Mittwoch, 24.10.2018 | Registrieren

Unser Verbreitungsgebiet


anpfiff-Shop

Volltreffer der Woche

Ballparadies

Das anpfiff.info Bälleparadies mit mindestens 50 % Rabatt. Stattet Euren Verein jetzt aus mit den Bällen von Adidas, Derbystar, Jako & Nike. Spiel-, Trainings- und Jugendbälle. Zum Volltreffer der Woche...

anpfiff-Shop - Empfehlungen für Vereine & Spieler


23.10.2018 | 06:00 Uhr | U15, Bezirksoberliga Ofr

Rödentals Shpend Brruti im Gespräch

"Die Mannschaft ist bereit, weite Wege zu gehen!"

Sieben piele sind in der Bezirksoberliga Oberfranken für die JFG Rödental-Coburger Land bereits absolviert und die Mannschaft um Neu-Trainer Shpend Brruti steht mit guten 13 Punkten auf dem vierten Platz der Tabelle. anpfiff.info sprach mit dem Rödentaler Übungsleiter Shpend Brruti über seine bisherigen Eindrücke. Weiter...[]
Rückkehr zu den Ex-Vereinen
Punktgewinn des Tages

22.10.2018 | 16:00 Uhr | Regionalliga Bayern

Die Schnüdel stehen gut da

Und plötzlich sind die Bayern ganz nahe

Die Freitagabend-Steilvorlage motivierte natürlich zusätzlich: Der FC Bayern München 2 ließ bei der Fürther Reserve Punkte liegen. Samstag dann trennten sich Burghausen und Eichstätt 2:2. Und deshalb ist nun der FC Schweinfurt 05 alleiniger Hauptverfolger des Tabellenführers, hat aktuell zwei Punkte weniger auf dem Konto, ist zwei Spiele vor Hinrundenende weiter ungeschlagen. Dank des 4:1-Sieges gegen Ingolstadt 2. Weiter...[]

Weitere Artikel


Topspiele FRANKEN | BA | BT-KU | CO-KC | ER-PEG | HOF-MAK | RHÖ | SW |

23.10.2018 | 17:30 Uhr | A-Klasse 2

Kurt Dorbert und der SC Melkendorf

Saisonverlauf, Ziele und Aussichten

In der vergangenen Saison hatte der SC Melkendorf nach 15 Spielen 26 Punkte. Am Ende waren es 45 und der fünfte Tabellenplatz. Heuer sind nach 15 Spielen 24 Zähler auf dem Punktekonto. Wo wird dieses Mal die Saison für Melkendorf enden, wie geht es weiter, was ist aus Sicht des Coaches Kurt Dorbert heuer möglich? Weiter...[]

22.10.2018 | 18:00 Uhr | Kreisklasse 3

Parallelen zur Vorsaison

SG Sambach/Steppach, wohin?

Die SG Sambach/Steppach spielte eine hervorragende Hinrunde und beendet sie auf dem 2. Platz. Nicht erst nach dem Sieg in Wachenroth vom Freitagabend muss man wohl ernsthaft mit der Meyer-Elf rechnen! Tatsächlich? Da war doch was … Weiter...[]

Weitere Artikel


Kommentare FRANKEN | BA | BT-KU | CO-KC | ER-PEG | HOF-MAK | RHÖ | SW |

24.10.2018 | 06:00 Uhr | U19, Bezirksoberliga Ofr.

JFG weiter stabil

Ehl: "Müssen unsere Hausaufgaben erledigen"

Auch im zweiten Bezirksoberligajahr halten sich die A-Junioren der JFG Fichtelgebirge recht wacker. Nach sieben Partien ist man dem Saisonziel Klassenerhalt schon ein gutes Stück näher gekommen. Und trotz des kleinen Kaders steht man sogar im Pokalfinale auf Kreisebene.  Weiter...[]

23.10.2018 | 11:00 Uhr | Kreisklasse 4 BT-KU

Stadtsteinach schöpft Hoffnung

Hellmuth: "Wussten, dass es nicht einfach wird"

Schwieriges Erbe für den neuen TSV-Spielertrainer Dominik Hellmuth. Nach einem radikalen Schnitt setzt der ehemalige Kreisligist besonders auf eigene Nachwuchsleute. Das gestaltet sich schwierig, doch die letzten Ergebnisse nähren beim Schlusslicht die Hoffnung, die Klasse halten zu können.   Weiter...[]

Weitere Artikel


24.10.2018 | 06:00 Uhr | A-Klasse 3 CO-LIF

Frickendorf am Tabellenende

"Die Mannschaft wird ein anderes Gesicht zeigen"

Der FC Frickendorf und sein neuer Trainer Falk Berger stehen nach 16 Spieltagen auf dem letzten Tabellenplatz der A-Klasse 3. Falk Berger gibt sich aber optimistisch, was den Klassenerhalt betrifft und ist trotz des aktuellen Tabellenplatzes mit der Entwicklung der Mannschaft zufrieden.   Weiter...[]
Trainerwechsel beim TSV Meeder 2
Rödentals Shpend Brruti im Gespräch
Hilgendag mit Halbzeit-Bilanz
Juras Florian Hoffmann im Gespräch

23.10.2018 | 18:00 Uhr | Kreisliga 1 CO-KC-LIF

SV Bosporus will die Klasse halten

"Die Stimmung im Verein als Grundstein nutzen"

Der SV Bosporus Coburg steht nach 16 Spielen auf Platz elf in der Tabelle und hat sportlich auf jeden Fall noch Luft nach oben. Zielsetzung bleibt weiterhin der Klassenerhalt und neben dem sportlichen soll auch das Vereinsleben verbessert werden und dies ist bislang schon bestens gelungen. Weiter...[]

Weitere Artikel

24.10.2018 | 06:00 Uhr | A-Klasse 2

Zuletzt drei Siege aus fünf Spielen

Pettensiedel dreht nach Trainerwechsel auf

Mit sieben Niederlagen in Folge startete der ASV Pettensiedel in die laufende Spielzeit und klebte daher für lange Zeit am Tabellenende - nach der 0:8-Klatsche gegen die SG Siemens Erlangen zog der Verein die Reißleine und veranlasste einen Wechsel auf der Trainerposition. Der neue Coach ist erst kurz vor der Saison als Spieler beim Verein untergekommen, kann aber trotzdem schon mit einer starken Bilanz auftrumpfen. Weiter...[]
BaKi stabilisiert sich
Poxdorf wieder im Abstiegskampf
Bayern-Treffer September 2018

23.10.2018 | 18:00 Uhr | Magazin - Köpfe

Die Alexandros Peridis Story

Erst Bayer im Pokal, dann Profi in Griechenland

Spardorfs Alexandros Peridis steht ab und an immer noch als Spieler auf dem Platz - das Fußballfieber packt den mittlerweile 51-Jährigen immer noch. Dabei kann der Übungsleiter auf eine lange und bewegte Karriere zurückblicken: Nach einem denkwürdigen DFB-Pokal-Auftritt mit einem Erlanger Traditionsverein wagte er den Sprung nach Griechenland und war dort zehn Jahre als Profi aktiv. Weiter...[]

Weitere Artikel


23.10.2018 | 13:00 Uhr | Kreisklasse Nord

Der Tabellenkeller kommt näher

"Nicht alles schwarz, aber auch nicht rosig!"

Der jüngste Auftritt gegen Türk Hof stimmt Piotr Raszewski nicht gerade zuversichtlich. Nach dem fünften sieglosen Spiel in Folge rückt die Abstiegszone für die Westler Reserve näher. Der Partie gegen die Oberkotzauer Reserve hhat vor der Winterpause daher schon eine entscheidende Bedeutung für die Blau-Weißen. Weiter...[]

23.10.2018 | 06:00 Uhr | Kreisliga Nord

Wüstenselbitz nach Arbeitssieg

Zuber: "Haben uns etwas Luft verschafft"

Erleichterung bei der Truppe von Tobias Zuber. Nach den Dreiern gegen Stammbach und  Gefrees hat sich die Situation für das Team aus dem Kriegswald im Abstiegskampf etwas entspannt. Doch jetzt kommen "drei richtig harte Brocken" und an eine gemütliche Saison kann der Trainer ohnehin nicht ernsthaft glauben. Weiter...[]

Weitere Artikel


Videos FRANKEN | BA | BT-KU | CO-KC | ER-PEG | HOF-MAK | RHÖ | SW |

24.10.2018 | 06:30 Uhr | Kreisklasse 3

Neuendettelsau im Aufstiegsrennen

"Die Qualität für die Kreisliga ist da!"

Jugendspieler werten Kader weiter auf +++ Relegationsniederlage war schnell abgehakt +++ Mischung passt beim TSC +++
Nach dem Abstieg aus der Kreisliga 2016 klopft der TSC Neuendettelsau Jahr für Jahr immer deutlicher ans Tor zum Kreisoberhaus. Aktuell steht nur der TSV Langenzenn vor dem Team von Trainer Florian Reichold, der im Nachgang der verlorenen Relegation der Vorsaison auch Gutes abgewinnen kann. Weiter...
BaKi stabilisiert sich
Seukendorf gewinnt Derby
TVG rückt an die Aufstiegsränge

23.10.2018 | 15:11 Uhr | Vereinsheim

Klaus Fischbäck ist back

Boxdorfer Fußballabteilung stellt sich neu auf

Beim ASC Boxdorf tut sich was. Das dürfte voraussichtlich ab Juni 2019 auch augenscheinlich werden, wenn der erste Bauabschnitt am Sportgelände in Angriff genommen wird. Jene Aufbruchstimmung hat nun auch den langjährigen Trainer der 1. Mannschaft, Klaus Fischbäck, überzeugt, das Amt des Fußball-Abteilungsleiters anzunehmen. Weiter...

Weitere Artikel


22.10.2018 | 12:00 Uhr | Bezirksliga Ufr. Ost

Riedenberg vorerst torhüterlos

Und ausgerechnet jetzt kommt der Tabellenführer

Ausgerechnet jetzt kommt der Tabellenführer. Nach vier Niederlagen in Serie erwartet der SV Riedenberg die Freien Turner Schweinfurt. Oder sind es sogar fünf Niederlagen? Was war los am Sonntag in Krum? Und was ist mit den Torhütern der auf den Relegationsplatz zurückgefallenen Riedenberger? Weiter...[]
Spieltag aktuell - die Bayernliga
Die Lage des Tabellenmittelfelds

21.10.2018 | 20:18 Uhr | Bezirksliga Ufr. Ost

Der Abbruch des Tages

"Viele jungen Spieler haben geheult!"

SPIELTAG AKTUELL Zwölf Minuten vor dem Ende der Bezirksliga-Partie zwischen dem FSV Krum und dem SV Riedenberg kam es zu einem dramatischen Zwischenfall, nachdem die Partie abgebrochen wurde. Weiter...[ |1]

Weitere Artikel


24.10.2018 | 06:00 Uhr | Kreisklasse 1

Halbzeit beim FC Arnstein

"Wir nehmen weiter unsere Entwicklung ins Visier!"

Kaum dachte man, dass der FC Arnstein nun doch langsam den Blick etwas weiter nach vorne würde richten können - schwupps gibt´s den nächsten Rückschlag. Nach zwei Siegen in Serie gegen den SV Schwanfeld, der damit vorbei zog und nun Fünfter ist. Zur Halbzeit der Saison sprach anpfiff.info mit Arnsteins Coach Andreas Schmidt. Weiter...[]
Burgpreppach ist auf Trainersuche
Christian Ritz über den Neuaufbau
Die Schnüdel stehen gut da

23.10.2018 | 18:00 Uhr | A-Klasse 5

Neuschleichach im Niemandsland

„Teilweise ganz gut, aber manchmal zu naiv“

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass sich ein Absteiger im Folgejahr zumeist schwer tut, den Rhythmus der neuen Liga sofort im Takt mitklatschen zu können. Dies trifft auch auf den SV Neuschleichach zu, der vor kurzem noch in der Kreisklasse 3 an den Start ging. Nach jetzt zwölf absolvierten Partien steht das Team von Spielertrainer Jonas Schmitt mit 19 Punkten im Tabellenmittelfeld. Zeit für ein Zwischenfazit. Weiter...[]

Weitere Artikel


Vereinsmeldungen FRANKEN | BA | BT-KU | CO-KC | ER-PEG | HOF-MAK | RHÖ | SW |

24.10.2018 | 06:00 Uhr | Kreisliga 2

Alles für den Klassenerhalt

Die DJK Retzstadt glaubt noch daran

Obwohl es momentan durchaus nicht rosig aussieht für die DJK Retzstadt in der Kreisliga 2, ist man an den Abstiegskampf seit Jahren schon gewöhnt. Dennoch scheint die Situation auf dem ersten Blick prekär, belegt man mit lediglich vier Punkten den vorletzten Tabellenplatz und hat ganze acht Zähler Rückstand zum rettenden Ufer. Dennoch zeigen sich die DJKler nicht so schlecht wie man glauben mag. Weiter...[]
Helmstadt will noch oben anklopfen
SB Versbach: Jochen Hümmer
Der Budenzauber naht

23.10.2018 | 18:00 Uhr | Kreisklasse 4

Der TSV Erlabrunn ist zufrieden

Und wartet mit top Trainingsbedingungen auf

Einen bescheidenen Saisonstart legte der TSV Erlabrunn hin, konnte sich danach allerdings ein wenig fangen. Mit fünf Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsrelegationsrang, belegt der TSV momentan mit zwölf Punkten den elften Platz der Kreisklasse 4. Der Verein zeigt sich damit zufrieden und schaffte unlängst mit der Verlängerung der Trainerverträge und der Errichtung eines Kunstrasens gute Zukunftsbedingungen. Weiter...[]

Weitere Artikel