Freitag, 27.04.2018 | Registrieren

Unser Verbreitungsgebiet


anpfiff-Shop

Volltreffer der Woche

ADIDAS Top Trainingsbälle & -outfit

Zum neuen anpfiff-Volltreffer der Woche packen wir Euch die Team Top Replique Trainingsbälle von Adidas noch zum Tiro 17 Trainingsoutfit dazu. Egal ob privat oder für den Verein holt Euch Eure Adidas Ausstattung zum spitzen Preis. 50% Rabatt auf jedes Teil und das komplette Ballpaket. Zum Volltreffer der Woche...

anpfiff-Shop - Empfehlungen für Vereine & Spieler


26.04.2018 | 18:00 Uhr | Landesliga Nordwest

Verstärkung im Sturm

Patrick Schwesinger wechselt nach Vach

Schweren Herzens hat man beim ASV Vach den bevorstehenden Abschied von Pascal Benes zurück zum SC Adelsdorf hinnehmen müssen, nun aber bereits für die kommende Saison eine echte Verstärkung für die vorderste Reihe verpflichten können: Patrick Schwesinger (28) kommt vom SC Eltersdorf zum Bayernliga-Anwärter. Weiter...
Zwei Fußball-Schmankerl am 1. Mai
Spitzenspiel in der Bayernliga
Packung im Verfolgerduell

26.04.2018 | 15:24 Uhr | Bezirksliga Mfr. Nord

SG 83 präsentiert Trainer

Michael Lauth übernimmt ab Sommer

Während die 1. und 2. Mannschaft der SG Nürnberg Fürth 1883 aktuell in Bezirksliga und Kreisklasse noch um den Klassenerhalt kämpfen, hat die Fußball-Abteilungsleitung für die kommende Saison 2018/19 bereits Nägel mit Köpfen hinsichtlich der Besetzung des Trainerstabes gemacht: Jeweils ab 1. Juli diesen Jahres übernehmen Michael Lauth die aktuelle Bezirksliga-Mannschaft und Mario Fisciano die "Zweite". Weiter...

Weitere Artikel


Topspiele FRANKEN | BA | BT-KU | CO-KC | ER-PEG | HOF-MAK | SW |

26.04.2018 | 22:01 Uhr | A-Klasse 2

SV Würgau 2

Das Form-Barometer leuchtet grün

Wenn man so mag, dann ist der SV Würgau 2 aktuell wahrscheinlich die Mannschaft der Stunde in der A-Klasse 2. Seit dem 29.10.2017 ist man ungeschlagen. Dies zeigt sich auch an der Tabelle. Was ist noch möglich und wie sehen die Saisonziele in dieser Saison aus? Thorsten Barth steht Rede und Antwort im Gespräch mit anpfiff.info. Weiter...[]
Am 01. Mai in Hollfeld
Gefragt - Gejagt mit Frank Lunz
Trainer-Rücktritt in Burghaslach

26.04.2018 | 08:30 Uhr | A-Klasse 3

Sieglos-Serie beendet

FC Wacker 2 bejubelt Sieg im Stadtderby

Das 1:0 im Derby gegen die TSG 2005 Bamberg war für die Reserve des FC Wacker Bamberg der langersehnte Sieg nach einer schier endlosen Serie ohne Dreier. Dass in der Defensive nicht nur die Null stand, sondern wohl auch der Klassenerhalt eingetütet wurde, stellt das i-Tüpfelchen eines gelungenen Wochenendes aus Sicht des FC Wacker dar, wie Trainer Michael Richter im Gespräch mit anpfiff.info bestätigt. Weiter...[]

Weitere Artikel


Kommentare FRANKEN | BA | BT-KU | CO-KC | ER-PEG | HOF-MAK | SW |

26.04.2018 | 22:42 Uhr | A-Klasse 5

Serie des Tages

Schönfelder haben Klassenerhalt in der Tasche

SPIELTAG AKTUELL Es ist keine drei Wochen her, da stand dem BSV Schönfeld das Wasser bis zum Hals. Nach einer langen Sieglosserie drohte den Gelb-Schwarzen der Abstiegskampf. Der dürfte sich aber spätestens mit dem 3:2-Erfolg in Lindenhardt erledigt haben. Die Schönfelder Elf kann somit weiter für die A-Klasse planen. Dabei musste die Preißinger-Elf aber erst zwei Mal einen Rückstand hinterherlaufen. Weiter...[]
Mistelgau mit bekanntem Coach
Trainersuche abgeschlossen
Am 01. Mai in Hollfeld

26.04.2018 | 22:19 Uhr | Kreisklasse 5 BT-KU

Last-Minute-Sieg des Tages

Niklas Gerber lässt Schreezer jubeln

SPIELTAG AKTUELL Der Treffer von Niklas Gerber könnte in der Endabrechnung noch ganz wichtig werden: In der letzten Spielminute erzielte der Schreezer den 2:1-Siegtreffer für seine Farben gegen den SV Seybothenreuth. Damit bleiben die Orange-Schwarzen wenigstens in Schlagdistanz zum rettenden Ufer. Dabei hatte die Partie gar nicht so gut angefangen für die Knop-Elf. Weiter...[]

Weitere Artikel


26.04.2018 | 18:00 Uhr | Kreispokal, Herren

Zwei Fußball-Schmankerl am 1. Mai

In Mitwitz finden die beiden Pokal-Endspiele statt

Im Sportheim des 1. FC Mitwitz kamen die Vereins-Verantwortlichen - unter Federführung von Kreisspielleiter Egon Grünbeck und der beiden Gruppenspielleiter Frank Boerner (Coburg-Lichtenfels) und Georg Skliwa (Kronach) zusammen, um für  das Event der beiden Toto-Pokal-Kreisfinals bei Frauen und Männern letzte Einzelheiten zu besprechen, die am kommenden Dienstag, 1. Mai auf dem Sportgelände in Mitwitz stattfinden. Weiter...[]
SV Heubach will die Früchte ernten
Ein Brendel trifft selten allein!
Hellgoths Aufruf vor dem "Endspiel"
Stefan Eck im Gespräch

26.04.2018 | 12:00 Uhr | A-Klasse 6 KC

Lukas Fischer redet Klartext

"... dann haben wir es überhaupt nicht verdient"

Aus eigener Kraft können derzeit zwei Teams auf den Relegationsplatz der A-Klasse 6 rücken. Schließlich steht das Aufeinandertreffen des SCR Steinbach am Wald und der SG Nordhalben am kommenden Wochenende bevor. Angesichts mehrerer überraschender Punktverluste, steht für beide Teams ein Endspiel an. Wir baten SCR-Vizespielführer Lukas Fischer zum Interview, der klare Worte für die aktuelle Situation findet. Weiter...[]

Weitere Artikel



26.04.2018 | 18:00 Uhr | Landesliga Nordwest

Verstärkung im Sturm

Patrick Schwesinger wechselt nach Vach

Schweren Herzens hat man beim ASV Vach den bevorstehenden Abschied von Pascal Benes zurück zum SC Adelsdorf hinnehmen müssen, nun aber bereits für die kommende Saison eine echte Verstärkung für die vorderste Reihe verpflichten können: Patrick Schwesinger (28) kommt vom SC Eltersdorf zum Bayernliga-Anwärter. Weiter...

26.04.2018 | 15:24 Uhr | Bezirksliga Mfr. Nord

SG 83 präsentiert Trainer

Michael Lauth übernimmt ab Sommer

Während die 1. und 2. Mannschaft der SG Nürnberg Fürth 1883 aktuell in Bezirksliga und Kreisklasse noch um den Klassenerhalt kämpfen, hat die Fußball-Abteilungsleitung für die kommende Saison 2018/19 bereits Nägel mit Köpfen hinsichtlich der Besetzung des Trainerstabes gemacht: Jeweils ab 1. Juli diesen Jahres übernehmen Michael Lauth die aktuelle Bezirksliga-Mannschaft und Mario Fisciano die "Zweite". Weiter...

Weitere Artikel


26.04.2018 | 13:00 Uhr | Kreisklasse Nord

Rehauer beste Rückrundenelf

Zahirovic: Nicht mit der Vorrunde vergleichbar

Still und leise hat sich die Rehauer Reserve mittlerweile zur besten Rückrundenmannschaft der Kreisklasse Nord gemausert. Gab es vor allem in den Sommerferien noch die eine oder andere Pleite, grüßt die Kreisligareserve nunmehr von Platz fünf. Das stimmt FC-Coach Isak Zahirovic besonders für die kommende Saison zuversichtlich. Weiter...[]
SC Grünhaid nicht ganz zufrieden
Überraschungsgast in Poppenreuth

26.04.2018 | 11:00 Uhr | Bezirksliga Ofr./O. Frauen

Tina Schmidling zurückgetreten

Ein altbekanntes Gesicht übernimmt die FC-Damen!

Noch zu Beginn der Saison hatte man in Marktleuthen die Stelle von Marc Sommer als Trainer der Damen neu besetzen müssen. Mit Tina Schmidling ist eine erfahrene Übungsleiterin gewonnen worden. Auch die Konkurrenz hatte nicht nur wegen der guten Trainerin die Damen aus dem Fichtelgebirge ganz weit oben auf dem Zettel der Meisterkandidatinnen, doch nun müssen sich die Verantwortlichen erneut auf die Suche  begeben. Weiter...

Weitere Artikel


Videos FRANKEN | BA | BT-KU | CO-KC | ER-PEG | HOF-MAK | SW |

27.04.2018 | 00:31 Uhr | A-Klasse 6

Gostenhof vorne mit dabei!

Alle Auswärtsteams mit Siegen

+++ Auch Falke II und Buchenbühl punkteten dreifach +++
SPIELTAG AKTUELL In der A-Klasse 6 standen am Donnerstagabend drei Nachholspiele an. Dabei hatten die Heimteams nichts zu lachen, in allen Partien nahmen die Gäste die volle Punktzahl mit. Der ASV Buchenbühl siegte mit 0:3 gegen die SG III und zog nach Punkten mit dem Kontrahenten gleich. Und auch Gostenhof (0:2 in Kalchreuth) und Falke II (1:2 bei Heroldsberg) nahmen einen Dreier mit auf die Heimreise. Weiter...
5:0-Sieg am Wegfeld
Vatanspor verliert einen Punkt
SG 83 präsentiert Trainer

26.04.2018 | 22:50 Uhr | Kreisklasse 5

Großweismannsdorf kämpferisch stark

Raitersaich müht sich zum Derby-Sieg

SPIELTAG AKTUELL Am Donnerstagabend holte Primus SV Raitersaich das Gastspiel vom 14. Spieltag beim SV Großweismannsdorf nach und baute den Vorsprung gegenüber Verfolger KSD Hajduk durch einen 2:0-Arbeitssieg im Derby auf fünf Zähler aus. Für den SVG geht es am Sonntag bei Schlusslicht SV Maiach um die nächsten wertvollen Zähler gegen den Abstieg, die auch dem SC Worzeldorf und TSV Azzurri Südwest im direkten Duell gut tun würden. Weiter...

Weitere Artikel


26.04.2018 | 18:00 Uhr | Bayernliga Nord

Schweinfurt 05 2 hofft weiter

Berthold Göbel hat "keine Angst vor irgendwem!"

Die U23 des FC Schweinfurt 05 hat sich ihre Chancen auf den direkten Ligaverbleib aufrecht erhalten. In der nun begradigten Tabelle der Fußball-Landesliga Nordwest sind es fünf Punkte Rückstand auf das direkt rettende Ufer. nach dem 3:2 der Schnüdel am Mittwochabend in Amberg ist schon mal klar: Ohne Relegationsspiele absteigen können die Grün-Weißen nicht mehr. Weiter...[]

26.04.2018 | 12:00 Uhr | Kreisklasse 1

Dittelbrunn spielt dreimal daheim

"Wer unter dem Strich steht, steigt zu Recht ab!"

Sechs der sieben Spiele in 2018 hat die SG Dittelbrunn verloren. Und deshalb wird es langsam eng für das Team, das als Elfter nun punktgleich ist mit den hinter ihm liegenden Burgpreppachern auf dem Relegationsplatz der Kreisklasse 4. Und ausgerechnet die Füchse aus den Haßbergen, derzeit im absoluten Formtief, schlagen am Freitag in Dittelbrunn auf. Weiter...[]

Weitere Artikel


Vereinsmeldungen FRANKEN | BA | BT-KU | CO-KC | ER-PEG | HOF-MAK | SW |

26.04.2018 | 22:31 Uhr | Kreisklasse 2

TSV Mainbernheim: Kai Siemers

„Möchte die Mannschaft retten“

Kai Siemers ist heute Abend beim TSV Mainbernheim zurückgetreten. Grund ist das sportliche Abschneiden in den letzten Wochen. Seit acht Spielen sind die Bärenstädter sieglos, haben nach der Winterpause noch kein Spiel gewonnen und sind in der Tabelle auf den drittletzten Platz gefallen. Zudem haben sie ein schwieriges Restprogramm vor sich. Siemers möchte dem Team mit seinem Rücktritt noch einen neuen Impuls geben. Weiter...[]
Maidbronn/Grams. 2: Christian Oppel
Würzburger FV: Entscheidungen
ASV Rimpar: Harald Funsch
FC Zell am Main: Markus Volpert

26.04.2018 | 14:00 Uhr | A-Klasse 3

TSV Repperndorf: Marco Funk

Frischer Wind durch Marco und Marko

Beide kamen vom SSV Kitzingen. Beide stehen nun in der Verantwortung beim TSV Repperndorf: Marco Funk als Trainer und Marko Renner als Co-Trainer. Das Duo blickt auf einen erfolgreichen Amtsantritt zurück. Getrübt wurde der Start im Stadtteil nur durch die jüngste 0:2-Niederlage gegen Buchbrunn 2. Eine „vermeidbare“ laut Funk. Dennoch räumt er seiner Elf noch Außenseiterchancen im Kampf um den zweiten Platz ein. Weiter...[]

Weitere Artikel