Artikel veröffentlicht am 12.11.2017 um 17:30 Uhr
Das Spitzenspiel des Tages: ,,Verdammt wichtig"
Klassenprimus Spfr. Unterhohenried hatte Pause - so ging es im Verfolgerduell zwischen der zuletzt elfmal ungeschlagenen DJK Oberschwappach und dem TSV Kirchaich darum, ob "Schwappi" zum Rückrundenauftakt in der Kreisklasse 3 die Tabellenführung würde übernehmen können.
Von Paulina Heumann
Nur drei von sieben Spielen konnten an diesem Spieltag in der Kreisklasse 3 stattfinden. Auf dem Sportgelände des DJK Oberschwappachs ließen Wetter- und Platzverhältnisse die Begegnung zu. Von gutem Fußballwetter konnte jedoch bei weitem nicht die Rede sein. Kurz nach dem Anpfiff wurde auch das 550-Einwohner-Dorf im Landkreis Haßberge vom Schnee eingeholt. Zeitweise blieb dieser sogar liegen. Dementsprechend verschlecherten sich die Spielbedingungen. Doch ,,Schwappis" Trainer Michael Reugels blieb entspannt. ,,Wir hatten bereits beim letzten Heimspiel gegen Sand ähnliche Bedingungen, nur ohne Schnee. Wir wussten, auf was wir uns  einstellen müssen". Von Beginn an habe seine Mannschaft sich gut zurechtgefunden.

Enscheidung nach dem Seitenwechsel

DJK-Coach: Michael Reugels.
anpfiff.info
Ein Sieg für den derzeit Zweitplatzierten wäre enrom wichtig gewesen. Zum einen, um zumindest kurzzeitig an Spitzenreiter Unterhohenried vorbeizuziehen und zum anderen, um Kirchaich auf Distanz zu halten. Dinis Ribeiros Mannschaft zählt weiterhin zu den Mitfavoriten in der Gruppe 3. In der 42. Minute konnte die DJK Oberschwappach durch ein Tor durch Tobias Körlin in Führung und mit 1:0 in die Halbzeitpause gehen. In den Minuten nach dem Seitenwechsel ließ Reugels drei Mal wechseln. Erfolgreich - Konstantin May und Christian Klug konnten in der 58. und 65. Minute die Fürung ausbauen.

So schön kann siegen im Schnee sein: Der Snow-Diver der Jungs von der DJK Oberschwappach. Danke an Bastian Klug für die Bereitstellung des Videos.

Ein Sieg für die Moral

Oberschwappach war auf dem besten Weg auf im zwölften Spiel ungeschlagen zu bleiben, die Tabellenführung zu übernehmen und am nächsten Samstag unter besten Voraissetzungen im Spitzenspiel gegen die Sportfreunde Unterhohenried anzutreten. Für den TSV Kirchaich wurde ein ohnehin schon grauer Tag immer grauer. Florian Morgenthal musste mit Gelb-Rot frühzeiting vom Platz, bevor Christian Klug in der 80. Minute das 4:0 und damit den Sieg perfekt machen konnte. Michael Reugels war sehr zufrieden mit seiner Mannschaft: ,,Heute war von der ersten Minute an die kämperische Leitung und der Wille da. Ich denke auch in der Höhe geht dieser Sieg in Ordnung."

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Spielstenogramm

Tore: 1:0 Körlin (42.), 2:0 May K. (58.), 3:0 Klug C. (65.), 4:0 Klug C. (80.)
Gelbe Karten: - / Morgenthal (46.), Graser (60.), Stäblein F. (70.) | Gelb-rote Karten: - / Morgenthal (72.)
Zuschauer: 55 | Schiedsrichter: Heinrich Keller (TSV Theilheim)


Ergebnisse Kreisklasse 3


Tabelle Kreisklasse 3

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
5
26
67:49
44
7
26
36:39
33
9
26
46:54
31
10
26
52:86
27
11
26
34:59
25
13
26
47:83
21
14
26
29:85
13
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Spieltag-Analyse

In unserer großen Spieltag-Analyse finden Sie alle Informationen und interessante Statistiken des aktuellen Spieltags.

Topspiel-Reporter werden

Haben Sie Spaß am Fußball? Schauen Sie sich gerne Spiele aus den Amateurligen an? Und haben Sie Lust am Schreiben? Dann bewerben Sie sich als Mitarbeiter bei anpfiff.info und werden Sie Reporter für unsere Top-Spiele. Wir sind immer auf der Suche nach Leuten, die unser Portal aktiv mitgestalten wollen.

Werde Video-Tickerer!

Du hast Interesse am Filmen? Wir suchen Video-Tickerer auf Honorarbasis!

Hintergründe & Fakten


Zum Thema



Diesen Artikel...