Artikel veröffentlicht am 15.06.2017 um 12:00 Uhr
Aufruf an die Vereinsverwalter: Spielerkader für neue Saison melden
Nach der Saison ist vor der Saison: Die neue Spielzeit 2017/18 steht schon wieder unmittelbar bevor. Wir bitten deshalb alle Vereinsverwalter (mit Tätigkeit "Datenpflege"), die Spielerkader und Transfers zu melden sowie weitere Vereinsdaten zu aktualisieren.
Von anpfiff.info
Zu Beginn jeder Saison müssen in unserem System viele Daten aktualisiert werden. Ganz konkret benötigen wir von jeder spielberechtigten Herren-, Frauen- und U19-Mannschaft folgende Angaben:
  • Spielerkader (Neuzugänge, Abgänge, Geburtsdaten, Position etc.)
  • Trainer (neuer Trainer mit Kontaktdaten)
  • Team-Mitarbeiter (Co-Trainer, TW-Trainer, Betreuer etc.)
  • Vereinsfunktionäre (Vorstand, Schatzmeister etc.)
  • Vereinsdaten (Mitgliederzahlen, Abteilungen etc.)
Die Erfassungsmaske für den Spielerkader. Wichtig sind die beiden Links "Spieler hinzufügen" (1) und "Markierte Spieler aus dem Kader entfernen" (2). Darüber können die Neuzugänge (1) bzw. Abgänge (2) eingeben werden.
anpfiff.info

Wir bitten die Vereinsberichterstatter um ihre Mithilfe

Die Erfassung ist sehr einfach und dauert nicht lange. Und so geht's:
  • Zur Eingabe loggen Sie sich mit den Vereinszugangsdaten oder dem Vereinsverwalter-Account (für Tätigkeit "Datenpflege") ein, so dass sie auf die Bearbeitungsliste weiter geleitet werden. Sollten Zugangsdaten fehlen, melden Sie sich bitte bei uns.
Bei Fragen steht Ihnen unser Statistik-Team gerne zur Verfügung. Vielen Dank schon einmal allen Vereinsverwaltern für die Dateneingabe!

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare

Hintergründe & Fakten

Keine Daten vorhanden


Zum Thema

Keine Daten vorhanden

Meist gelesene Artikel


anpfiff-Ticker

18.05.2018 06:59 Uhr
Alexander Rudel
06.05.2018 23:06 Uhr
Antonia Michel
26.04.2018 17:44 Uhr
Vladimir Sukhoi
19.04.2018 12:50 Uhr
Fabian Pfister
18.04.2018 20:10 Uhr
Quentin Kehl
5188 Leser nutzen bereits mein-anpfiff-PLUS


Diesen Artikel...