Artikel veröffentlicht am 13.04.2015 um 00:00 Uhr
Tool mit Suchtpotenzial: Mach mit beim Fan-Voting auf anpfiff!
Sie haben an einem Fußballspiel teilgenommen oder als Zuschauer eines beobachtet? Dann lassen Sie uns und allen anderen Leser von anpfiff.info wissen, wie Sie das Spiel gesehen haben! Nutzen Sie unser Fan-Voting für Spielerbewertungen, wählen Sie den besten Spieler der Partie, geben Sie Infos zu Torvorlagen oder sagen Sie uns, wie Ihnen die Bratwurst geschmeckt hat. Am besten zum nächsten Spieltag mal ausprobieren!
Von Christian Fiedler
Sie waren bei einem Spiel vor Ort und möchten allen Lesern Ihre Meinung mitteilen? Dann machen Sie mit beim Fan-Voting von anpfiff.info und verwenden Sie die vielen Tools, die dort zur Verfügung stehen. Neben umfangreichen Bewertungen zu den Spielern und zum Spiel gibt es eine Reihe von spannenden und unterhaltsamen Zusatzfunktionen.

Über den Button "Jetzt voten!" kommen Sie von jedem Spiel zum anpfiff-Fan-Voting mit vielen Bewertungsinstrumenten. 
anpfiff.info

Am Fan-Voting teilnehmen

Wo finden Sie das Fan-Voting? Klicken Sie bei einem Spielbericht in der rechten Leiste auf den Button „Jetzt voten!“. Es öffnet sich ein Fenster, und Sie können verschiedene Wertungen eingeben zum Spielniveau der Partie, zur Leistung der Heim- und der Gastmannschaft oder ob das Ergebnis dem Spielverlauf entsprochen hat. Des Weiteren können Sie den Ballbesitz und auch die Zweikampfbilanz in Prozent einschätzen und Ihren persönlichen „Spieler des Spiels“ küren. Und wer sich in der Halbzeit ordentlich gestärkt hat, der kann dann auch den Bratwurst-Test machen und die Würste auf einer Skala von 1 bis 4 bewerten. Sobald mehr als drei User ihre Stimme abgegeben haben, erscheint das Ergebnis in der rechten Spalte.
Das Voting ist bereits 15 Minuten vor Spielende möglich – also noch eine Viertelstunde vor Abpfiff. Wichtig ist außerdem, dass Sie Spieler auch in verschiedenen Intervallen bewerten können, also einen Teil der Mannschaft an einem Tag und die anderen Spieler an einem anderen Tag. Und natürlich können Sie auch weiterhin Ihre Kommentare zum Spiel abgeben.

Das Fan-Voting mit vielen Tools und Einstellungsmöglichkeiten zum Abstimmen. Außerdem können Sie über den Reiter am oberen Bildrand (hier markirter in der gelben Leiste) weitere Voting-Instrumente anwählen aber auch Kommentare abgeben und eigene Bilder hochladen
anpfiff.info

Über die Liga-Seite zum Fan-Voting

Sie können am Fan-Voting aber auch über die Liga-Seite teilnehmen. Gehen Sie über die Menüleiste in die jeweilige Liga, und wählen Sie den grünen Pfeil, so dass Sie zum Fan-Voting gelangen. Die anderen Symbole geben Ihnen dabei einen Überblick, welche Inhalte von anderen Lesern bereits eingestellt wurden: die grüne Sprechblase steht für einen abgegebenen Kommentar, der grüne Kopf für erfolgte Spielerbewertungen, das Fotosymbol für hochgeladene Leserbilder, der Stern für abgegebene Fan-Votings und der Chart für statistische Zusatzangaben.
Dank der mobilen Anwendung von anpfiff.info ist es möglich, alle Features auch von unterwegs anzuwählen. Wählen Sie sich mit Ihrem Account auf der mobilen Seite von anpfiff.info ein und tippen Sie sich durch das Fan-Voting - noch direkt vom Sportplatz oder aus dem Vereinsheim.

Auch in der Liga-Seite oder über den Kalender gelangen Sie zum Fan-Voting - klicken Sie einfach den grünen Pfeil und machen Sie mit!
anpfiff.info

Auch Basiskunden ohne Bezahl-Abo können mitwirken

Und das Beste kommt zum Schluss: Das gesamte Tool kann Jeder nutzen, egal ob er über ein Bezahl-Abo verfügt oder nicht, denn das Fan-Voting ist ein Anwendung, die auch von Basiskunden ohne Bezahl-Abo genutzt werden kann. Wichtig ist nur, dass Sie sich einmal bei anpfiff.info angemeldet und mit den Zugangsdaten eingeloggt haben. Von da an steht dem Voten nichts mehr im Weg!

Am besten, Sie gehen am Wochenende zu einem Spiele in der Region und testen die umfangreiche Applikation gleich mal aus, wenn Sie diese noch nicht kennen. Das geht ganz einfach. Und Sie dürfen uns dann auch gleich Ihre Meinung mitteilen, denn auf die sind wir jetzt schon gespannt …

Leser-Kommentare

von Sir alice D. am 29.02.2012 07:20 Uhr
jau, find ich ne super idee, kommt bestimmt auch bei fast allen anderen gut an  ;)
von heinemann am 29.02.2012 07:56 Uhr
Geile Sache! Damit ist anpfiff jetzt noch näher dran an den Spielen und an den Fans. Macht alle kräftig mit!
von BMG am 29.02.2012 11:15 Uhr
Hallo Anpfiff Team
Vor allem die Neuerung bei der SR-Benotung finde ich sehr gut. Jetzt werden so manche "Frustbenotungen" von Spielern, Fans und anderen "Experten" gegenüber dem SR aufgedeckt.
von Harsdorfer am 29.02.2012 11:16 Uhr
Ich denke, dass dies insgesamt eine gute Sache ist, aber es sollte jeder der hier irgendetwas kommentiert, das unter seinem richtigen Namen machen.
von MiRo2910 am 29.02.2012 12:36 Uhr
Dann reicht aber Harsdorfer auch nicht :-)
von BerndSchmidt am 29.02.2012 14:43 Uhr
Sehe ich genauso. Ich kommentiere schon immer mit richtigem Namen. Warum nicht auch alle anderen?
von suhri2512 am 29.02.2012 14:43 Uhr
Schön wäre auch eine Bewertnug des Sportheims. Dazu könnten Ausstattung, Sitzgelegenheiten am Spielfeld, Getränkepreise, etc. zählen.
von Henkert am 29.02.2012 17:11 Uhr
Sper wie ihr euch ständig weiter entwickelt, da werde ich euch auf jeden Fall weiter treu bleiben. Also auf eine spannende Rückrunde und macht weiter so!
von menzelinho am 29.02.2012 17:12 Uhr
Finde auch gerade die Neuerung mit den sichtbaren Schiedsrichterbenotungen eine super Sache. Da wird sich der eine oder andere schon überlegen, ob er fair bewertet oder wie sonst aus Frust! Und ihr werdet auch sehen, dass sich auf einmal die Noten gerade der Schiedsrichter positiv verändern, die niederklassig pfeifen, denn gerade dort wird sehr unfair benotet! Die Idee von suhri2512 finde ich ersönlich super. Da könnte man dann nicht nur die Bratwurst bewerten, sondern das gesamte Sportheim mit Angeboten, Preisen und Geschmack!
von Geraldo am 29.02.2012 17:52 Uhr
Hallo,
ich bin SR aus einem Nachbarkreis und pfeiffe gelegentlich im Bereich Bamberg. Es wäre schön, wenn ich die SR-Bewertung auch als nicht zahlender Anpfiff-Leser einsehen könnte.
von SSV Peesten am 29.02.2012 19:27 Uhr
Finde ich super, weiter so anpfiff. Nur sollte auch jeder den Arsch in der Hose haben und sich zu Erkennen geben. Dünnschiss unter Pseudonamen ablassen ist nicht gerade mutig. Grüsse Oliver Popov, SSV Peesten.
von Fire-Fox am 01.03.2012 08:58 Uhr
Die erneuerungen sind echt super. Erst recht mit der Bewertung und den Fans.
von frantic am 01.03.2012 15:23 Uhr
Hallo Geraldo,

wieso sollten auch "Nichtzahler" alles einsehen können? Das wäre den Zahlern, die diese Plattform am Leben erhalten, ja unfair. Auch neben dem Platz gilt m.M.n _Fair Play_!


von Geraldo am 02.03.2012 08:19 Uhr
Hallo frantic, wer sagt denn was von alles einsehen? Kommt man aus einen anderen Bezirk bzw. Kreis, ist güt einen sowieso nicht Alles hier so interessant. Wäre es aber nicht gerecht und auch sinnvoll für den SR selbst, wenn er seine Bewertung einsehen könnte? Nur so hat auch er eine Rückmeldung zu seiner Leistung.
Du sprichst hier das "fair play" an. Ist es denn fair einen SR anonym zu bewerten und er selbst weiß gar nicht, was da über ihn geschrieben wird?
von Kalutis am 02.03.2012 08:50 Uhr
@Geraldo

Als Spieler muss ich mir auch einen Account zulegen, wenn ich wissen möchte, wie mich die Zuschauer beurteilen. Oder wenn ich wissen möchte, ob mein Name im Spielbericht erwähnt wird. Da spielt es keine Rolle, ob ich die anderen Spielberichte anschaue oder nicht.

Gleiches Recht für alle oder?
von menzelinho am 02.03.2012 22:00 Uhr
Ich glaube, ich weiß, was frantic meint. Sagen wir er ist z.B. aus dem Bezirk Bamberg und hat dort auch einen Account, also eine Mitgliedschaft für diesen Bezirk. Aber er pfeift hin und wieder im Bezirk Coburg oder Unterfranken. So weiß er nicht wie er dort bewertet wird oder was dort über ihn geschrieben wird. Und nur wegen ein paar Spielen im Jahr wird sich ja keiner eine Mitgliedschaft extra für Coburg und vielleicht noch eine für Unterfranken zulegen. Versteht ihr?
von Geraldo am 03.03.2012 21:35 Uhr
Hallo mezelinho,
Deine Darstellung trifft es genau auf den Punkt.
Grundsätzlich finde ich die Bewertung der SR auch Super, genauso wie Anpfiff selbst. Ich wünschte bei uns im Bereich Hassberge gäbe es auch so eine HP. Zwar gibt es den Kick-Ticker im Bereich Würzburg-Schweinfurt, der Bereich Hassberge ist hier aber nicht inbegriffen.
Freu mich schon darau, wiedereinmal im Bereich Bamberg zu pfeifen und anschließend vielleicht doch meine Bewertung lesen zu können.
Übrigens, trotz meiner 47 Jahre, pfeife ich erst seit nicht ganz zwei Jahren. War zuvor zu sehr in einem Verein eingebunden.

von Dickinson am 12.03.2012 09:46 Uhr
Liebes anpfiff-Team,



fiel durch diese Neuerungen die Fettmarkierung der besten Spieler eines Spieles weg?



Hintergründe & Fakten

Keine Daten vorhanden


Zum Thema

Keine Daten vorhanden

Meist gelesene Artikel


anpfiff-Ticker

12.11.2017 09:57 Uhr
Marcel Krauß
03.11.2017 10:01 Uhr
Alexandro Pösl
02.11.2017 20:03 Uhr
Thomas Wolf
01.11.2017 14:43 Uhr
Benedikt Ponnath
27.10.2017 17:35 Uhr
Chris Anding
4812 Leser nutzen bereits mein-anpfiff-PLUS

Zuletzt kommentierte Artikel


Diesen Artikel...