FSV Stadeln - Erwachsene, männlich - anpfiff.info
FSV Stadeln 
Landesliga Nordost - männlich, Erwachsene - Saison

16.05.2024 | 15:00 Uhr

Fürther Derby beim Saisonfinale

Einseitiger Druck, aber beidseitiger Sportsgeist

Die maximale große Spannung wird das Fürther Landesliga-Derby am Samstag (14 Uhr) zwischen der SG Quelle Fürth und dem FSV Stadeln zwar nicht mehr liefern, dennoch geht's zumindest für die Hausherren noch um sehr viel. Ein Punkt muss noch her, um die Klasse definitiv aus eigener Sicht zu sichern. Geschenkt wird man diesen aber wohl nicht bekommen. Weiter...

11.05.2024 | 19:19 Uhr

Gegen widerspenstige Weißenburger

FSV Stadeln verabschiedet sich aus Aufstiegsrennen

Die Chance war vor dem vorletzten Spieltag zwar ohnehin gering, aber zumindest die Teilnahme an der Relegation zur Bayernliga wäre für den FSV Stadeln durch die Münchberger Niederlage gegen Großschwarzenlohe noch möglich gewesen. Allerdings konnte die Dedaj-Elf ihre Hausaufgabe beim 1:1 gegen Weißenburg selbst nicht erledigen. Weiter... []

20.04.2024 | 19:06 Uhr

Quelle zeigt tolle Moral

Stadeln gibt Führung gegen Weisendorf aus der Hand

Am 30. Spieltag der Landesliga Nordost nutzte der FSV Stadeln die Absage in Münchberg nicht und verpasste trotz Pausenführung nach einer 1:2-Niederlage gegen den ASV Weisendorf den Sprung an die Tabellenspitze. Auch Schwabach (2:5 in Katschenreuth) blieb in Spiel eins nach der Farhan-Trennung punktlos, während die SG Quelle Fürth spät ein wichtiges 2:2 gegen Baiersdorf retten konnte. Weiter...

06.04.2024 | 20:07 Uhr

Quelle gewinnt Sechs-Punkte-Spiel

FSV Stadeln erobert Tabellenführung zurück

+++ Zwei schwere Verletzungen in Groß'lohe und Stadeln sorgen für Unterbrechungen +++
Nach der Pleite des TSV Buch am Vorabend war am Samstag der Weg frei zur Tabellenführung für den FSV Stadeln, der die Chance durch einen 2:0-Arbeitssieg gegen Röslau nutzen konnte. Aber auch Münchberg bleibt oben dran (5:1 gegen Münchberg). Vorerst neuer Vierter ist Großschwarzenlohe (5:0 gegen Katschenreuth). Die SG Quelle Fürth siegte im Sechs-Punkte-Spiel gegen Bruck (3:0). Weißenburg und die Urus spielten 2:2. Weiter...

04.04.2024 | 06:00 Uhr

Weiter auf dem Gaspedal

Buch und Stadeln im Rennen um die Bayernliga

Sukzessive wird das Tabellenbild klarer in der Landesliga Nordost. Nach den Ostertagen steht fest, dass das Aufstiegsrennen nur noch unter drei Vereinen ausgetragen wird. Der TSV Buch und der FSV Stadeln liegen dabei nach Punkten gleichauf an der Spitze, Eintracht Münchberg könnte mit einem Spiel mehr in der Hinterhand auch noch gleichziehen. Wir haben uns vor dem kommenden Spieltag in Buch und Stadeln umgehört. Weiter...

16.03.2024 | 18:55 Uhr

Knappe Siege auch am Samstag

Buch und Stadeln knacken 50-Punkte-Marke

+++ Auch Münchberg löst Auswärtsaufgabe +++ Groß'lohe dreht Partie gegen Röslau +++ Quelle hat wieder das rettende Ufer in Sicht +++
Nachdem der SC 04 Schwabach am Freitagabend zum Auftakt des 25. Spieltags in der Landesliga Nordost vorlegen konnte, waren die drei anderen Teams aus der Spitzengruppe am Samstag auswärts gefordert - und sie lieferten: Der TSV Buch (1:0 in Katschenreuth) bleibt Tabellenführer, der FSV Stadeln (3:2 in Bruck) punktgleich dran. Auch Münchberg, Großschwarzenlohe und Quelle siegten knapp mit 2:1. Weiter...

09.03.2024 | 18:06 Uhr

Mit einem Wort "holprig"

Stadeln muss mit Forchheim die Punkte teilen

Es war ein sehr holpriger Auftritt, den der FSV Stadeln und die SpVgg Jahn Forchheim über weite Strecken am Samstagnachmittag boten. Das 1:1 war - auch wenn es für die Gäste erst sehr spät fiel - im Resultat die gerechte Punkteteilung. Für einen Sieg hätte vielleicht auch schon gereicht, wenn man als Höhepunkt der Unzulänglichkeiten nicht jeweils noch eine "Hundertprozentige" dermaßen kläglich versiebt hätte. Weiter... []

28.02.2024 | 12:00 Uhr

Schwabach empfängt Stadeln

Es kribbelt vor dem Spitzenspiel!

Am Freitag endet regulär die Winterpause in der Landesliga Nordost und der Spielplan liefert gleich ein echtes Schmankerl, wenn ab 19 Uhr der Tabellendritte SC 04 Schwabach den Primus FSV Stadeln zum Topspiel erwartet. Im Vorfeld versprühen beide Trainer eine große Vorfreude, müssen aber auf Offensivkräfte verzichten und wissen die Bedeutung der Partie einzuordnen. Weiter...

30.01.2024 | 11:00 Uhr

FSV Stadeln

Seelenverwandter Co-Trainer und ein Neuzugang

Auf dem Transfermarkt wurde der FSV Stadeln in der Winterpause kaum tätig, lief es doch bisher beim Primus der Landesliga Nordost recht rund. Mit Marco Flora ergab sich nun aber doch ein Neuzugang, der schon bei den Ligarivalen in Buch und Schwabach die Fußballschuhe geschnürt hat. Ein bestens bekanntes Gesicht ist indes als neuer Co-Trainer zurück am Kronacher Wald und soll mithelfen, die Truppe startklar zu machen. Weiter...

23.12.2023 | 09:00 Uhr

"Wird keine Professionalität geben"

FSV Stadeln will seine Philosophie nicht sprengen

Erneut wurde der FSV Stadeln Herbstmeister und überwintert an der Spitze der Landesliga Nordost. Doch anders als im Vorjahr kam diese Position weniger überraschend, schließlich hatte man sich am Kronacher Wald im Sommer kräftig verstärkt und rückte zwangsläufig in den engeren Favoritenkreis. Im Umgang mit der aktuellen Situation sind sich Trainer und Verein einig. Weiter...

08.12.2023 | 11:45 Uhr

Ranglisten der Landesliga Nordost

Von Ausnahme-Torjäger bis Zuschauer-Magnet

HALBZEIT-BILANZ Rund drei Monate ruht der Ball in der Landesliga Nordost, ehe die Liga mit einem absoluten Topspiel am 1. März in Schwabach erwachen wird, wenn der Primus aus Stadeln zu Gast ist. Wir nutzen Zeit, um die Liga in mehreren Kategorien genauer unter die Lupe zu nehmen. Weiter...

25.11.2023 | 17:25 Uhr

Last-Minute-Sieg zum Jahresende

Joker Seiwerth erlöst Stadeln mit Lucky Punch

Tief in der Nachspielzeit kam doch noch die Erlösung für den FSV Stadeln mit dem Treffer durch Joker Cristian Seiwerth zu einem echten 2:1-Arbeitssieg gegen den SV Mitterteich. Dabei musste der FSV ganz früh einem kuriosen Gegentor durch Marco Kießling (2.) nachlaufen. Lukas Zieglmeier traf ebenso früh nach der Pause zum Ausgleich, ehe dem Wintermeister der Landesliga Nordost noch der Lucky Punch gelang.  Weiter... []

11.11.2023 | 18:30 Uhr

Ungefährdeter 4:0-Heimsieg

FSV Stadeln verteidigt Tabellenspitze souverän

Der FSV Stadeln siegte im Heimspiel gegen den 1. FC Herzogenaurach souverän mit 4:0 und verteidigte so die Tabellenführung in der Landesliga Nordost. Die Dedaj-Elf legte dabei bereits im ersten Abschnitt den Grundstein für den Erfolg und führte durch Treffer von Ruhrseitz (19.), Papp (26.) und Boynügrioglu (40.) mit 3:0. Nach dem Seitenwechsel sorgte Papp in der 68. Minute mit seinem zweiten Treffer für den Endstand. Weiter... []
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...

Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
2
34
64:34
69
3
34
63:32
65
5
34
56:48
52

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
 
 
 
U
 
 
 
N
 
 
 
 
13.04.24
SpVgg Bayr. 2 - Stadeln
20.04.24
Stadeln - Weisendorf
26.04.24
G'schwarzenlohe - Stadeln
04.05.24
FCE Münchberg - Stadeln
11.05.24
Stadeln - TSV Weißenburg
18.05.24
SG Quelle Fürth - Stadeln

Die nächsten Spiele

Keine Daten vorhanden

Team in Zahlen

Spiele
34
Spiele gewonnen
19
Spiele unentschieden
8
Spiele verloren
7
:0
Zu-Null-Spiele
13
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
4
Tore gesamt
63
Verschiedene Torschützen
16
Eigentore
0
Elfmetertore
1
Gelbe Karten
80
Zeitstrafen
4
Gelb-rote Karten
4
Rote Karten
1
Eingesetzte Spieler
29
Zuschauer
6705
Zuschauerschnitt
394

Interessenten (4)
luke86
Traut_St
Futschi
Eckici

Diese Mannschaft...


78423 Profil-Aufrufe