Simon Adlung - Profil - anpfiff.info
Du bist Simon Adlung? Du kannst hier Deinen Steckbrief und Deine Karriere (inkl. Trainern und Mitspielern) bearbeiten.

28.06.2023 | 10:00 Uhr

Weisendorfer Trainingsauftakt

Mit fünf Neuzugängen ins Abenteuer Landesliga

Fünf Neuzugänge präsentierte der ASV Weisendorf am Montagabend beim Trainingsauftakt und will mit den punktuellen Verstärkungen den Klassenerhalt in der Landesliga schaffen. Sportvorstand Manfred Schmidt ist auch optimistisch, dass das gelingen wird. Weiter... []

10.02.2023 | 10:45 Uhr

"Haben einiges aufzuholen"

Der ASV Fürth hat sich noch nicht aufgegeben

Vor der Saison kehrte Simon Adlung als Spielertrainer sowie Teil eines Trainer-Duos, gemeinsam mit Förderer Reinhold Fischer, zu seinem Herzensverein ASV Fürth zurück. Die erste Saisonhälfte verlief dabei gänzlich anders als gewünscht, überwintert das Team von der Magazinstraße doch auf dem vorletzten Tabellenplatz. Können sich die Fürther tatsächlich noch aus dieser verzwickten Lage befreien? Weiter...

03.08.2022 | 07:00 Uhr

Adlung und Fischer im Interview

"Wir wollen weg vom passiven Spielstil"

INTERVIEW Beim ASV Fürth hat sich in der Sommerpause einiges getan: Neben zahlreichen Veränderungen im Kader - der ASV ist der Transfermeister der Liga - bekam Reinhold Fischer in Simon Adlung den gewünschten, gleichberechtigten Trainer an seine Seite gestellt. Im fussballn.de-Interview der Woche haben wir mit dem Duo über die ersten Wochen in neuer Konstellation und die Zukunftsvision gesprochen. Weiter...

16.03.2022 | 11:45 Uhr

Zukünftig Teil eines Trainer-Duos

Simon Adlung kehrt zum ASV Fürth zurück

In der Kreisliga Nürnberg kämpft der ASV Fürth derzeit um den Klassenerhalt. Unabhängig vom Ausgang der Saison präsentierte der Verein von der Magazinstraße für die neue Spielzeit nun eine Doppellösung auf dem Trainerposten: Simon Adlung wird dann aus Gutenstetten zu seinem Heimatverein zurückkehren und dort gemeinsam mit Reinhold Fischer die Geschicke der 1. Mannschaft leiten. Weiter...

10.04.2021 | 11:00 Uhr

Norbert Nein im Interview

"Es hat recht schnell wieder gejuckt!"

Noch vor Corona-Zeiten hatte Norbert Nein seinen Abschied als Coach des Landesligisten ASV Vach angekündigt. Nach über einem Jahr kehrt der 50-jährige Erlanger nun zurück ins Trainergeschäft und wird zur kommenden Saison Nachfolger von Daniel Tarone beim ambitionierten Bezirksligisten SVG Steinachgrund. Im fussballn.de-Interview erklärt Nein, wie es dazu kam und mit welcher Marschroute er in Gutenstetten startet. Weiter...

06.04.2021 | 16:04 Uhr

Zur neuen Saison

Norbert Nein übernimmt in Gutenstetten

Beim SVG Steinachgrund wird der Trainerposten zur Saison 2021/22 neu besetzt: Schon länger war bekannt, dass es Daniel Tarone wieder zurück in die Schweiz ziehen wird. Geklärt ist nun die Nachfolge für das kommende Spieljahr: Norbert Nein, viele Jahre beim ASV Vach tätig, wird als neuer Cheftrainer nach Gutenstetten kommen. Kapitän Simon Adlung fungiert künftig als Co-Trainer. Weiter...

08.06.2013 | 17:18 Uhr

Die Relegation in Mittelfranken

Adlung macht Vach Hoffnung in Feuchtwangen

Der TuS Feuchtwangen hat wie schon in der ersten Runde das Hinspiel der Relegation in den Sand gesetzt und verdient gegen den ASV Vach verloren. Dabei merkte man deutlich, dass Feuchtwangen erst vor zwei Tagen das letzte Spiel hatte. Matchwinner war Simon Adlung, der zwei Treffer erzielte. Weiter... []

22.05.2013 | 06:00 Uhr

Armin Appelts Dreamteam

Von Weisendorf über den FC Bayern nach Vach!

MAGAZIN Mit dem SC Uttenreuth stieg Armin Appelt bis in die Bezirksliga auf, mit dem ASV dann bis in die Landesliga. Aus seinen letzten Stationen hat der Trainer, der aktuell den ASV Weisendorf betreut, seine persönliche Top11 zusammengestellt in der sich neben einem Kreisklassenkicker auch ein ehemaliger Spieler des FC Bayern München befindet. Weiter... []

31.08.2011 | 13:00 Uhr

anpfiff Wechselsplitter

Doppelpack für Süd und Feucht

MAGAZIN Heute Abend ist das Transferfenster zu und deswegen dreht sich das Wechselkarussell besonders schnell. Einen Doppelpack holt der SV 73 Süd und auch der 1. SC Feucht hat zwei Neuzugänge, von denen der eine gestern bereits voll eingeschlagen und schon in der ersten polnischen Liga gespielt hat. Weiter... [ |5]

13.05.2011 | 10:00 Uhr

BOL Sommerwechselsplitter I.

Zirndorf und Schwabach mit einem Abgang

So langsam geht die Saison auf die Zielgerade und schon mehren sich die Wechsel für die neue Saison. Schwabach und Zirndorf verlieren jeweils einen Spieler, die es in niedrigere sportliche Regionen zieht. Weiter... [ |7]

Schiedsrichter-Beurteilungen

Saison:  
Die Beurteilungen stammen von den jeweiligen Vereinsverwaltern.

Steckbrief

Alter
33
Nation
Deutschland
Größe
182 cm
Gewicht
71 kg

Team-Mitarbeiter

21/22
Gutenst.-Stein.
Co-Trainer

Spieler-Karriere in Zahlen

Spiele
393
Spiele gewonnen
180
Spiele unentschieden
77
Spiele verloren
137
Tore gesamt
72
Vereine
7
Aufstiege
3
Abstiege
2

Spieler-Stationen


Transfers

07.2023
nach
ASV Weisendorf
von
ASV Fürth
07.2022
nach
ASV Fürth
von
SV Gutenstetten/Steinachgrund
07.2017
nach
SV Gutenstetten/Steinachgrund
von
SpVgg Steinachgrund
07.2016
nach
SpVgg Steinachgrund
von
ASV Vach
08.2011
nach
ASV Vach
von
SpVgg Jahn Forchheim
07.2011
nach
SpVgg Jahn Forchheim
von
SC 04 Schwabach
02.2010
nach
SC 04 Schwabach
von
ASV Fürth
02.2009
nach
ASV Fürth
von
 
Karrierestart

Spieler-Saisonbilanz

 
23/24
28
0
0
10
12
0
0
22/23
27
5
2
1
R
0
0
21/22
28
2
0
1
9
0
0
19/21
21
8
0
0
9
0
0
19/21
1
0
0
0
R
0
0
18/19
31
14
12
0
7
0
0
17/18
27
10
9
0
R
0
0
16/17
23
9
0
1
R
0
0
15/16
28
4
3
5
10
0
0
14/15
29
5
5
3
7
0
1
13/14
32
3
0
2
9
1
0
12/13
29
3
2
2
12
0
1
11/12
1
0
0
1
0
0
0
11/12
23
2
1
4
10
1
0
10/11
26
3
0
6
6
0
0
09/10
7
0
0
3
2
0
0
09/10
19
3
0
2
8
0
0
08/09
13
1
0
0
4
0
0
Gesamt
393
72
34
41
105
2
2

Spieler-Spieltagsbilanz


Trainer-Stationen

22/23
KL

Trainer-Abstiege

22/23
KL

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten

Diese Person...


11082 Profil-Aufrufe