Artikel veröffentlicht am 12.09.2014 um 11:00 Uhr
Mehr Funktionen für alle: Startschuss für „mein anpfiff“
anpfiff.info präsentiert die nächste technische Neuerung. Mit „mein anpfiff“ können Sie ihren eigenen Nachrichten-Kanal zusammenstellen, so dass sie keine Informationen mehr über Ihre Lieblings-Mannschaften, bevorzugten Ligen, bestimmte Spieler oder Trainer verpassen. Noch mehr Funktionen können Sie im „mein anpfiff PLUS“-Bereich nutzen. Beide Bereiche sind ab sofort für jeden kostenlos nutzbar.
Von anpfiff.info
Sei es die Benotung Ihrer Mitspieler, ein neuer Artikel über Ihren Verein oder ein Kommentar zu einem bestimmten Thema: mit „mein anpfiff“ verpassen Sie nichts mehr! Legen Sie einfach Ihre Interessensgebiete fest, um den Rest kümmert sich unser Nachrichten-Stream. Sie werden automatisch und in Echtzeit über alle Neuigkeiten aus den festgelegten Bereichen informiert.

In den neuen Bereich gelangen Sie, indem Sie im Kopfbereich auf „mein anpfiff“ oder Ihren Namen klicken. Über „Interessen“ können Sie die gewünschten Interessensgebiete festlegen. Außerdem erscheint auf zahlreichen Seiten in der Netzwerke-Box der „mein anpfiff“-Button, wodurch Sie ebenfalls Favoriten Ihrer Interessenliste hinzufügen können.

Über der Registerkarte „Einstellungen“ können Sie ein eigenes Profilbild hochladen.

Und das Beste: „mein anpfiff“ ist kostenlos und kann somit auch mit dem Basis-Kundenbereich (0,- € Jahresgebühr) genutzt werden. Basis-Kunden können dadurch ab sofort an der anpfiff-Community (Spielerbenotung, Fan-Voting, Kommentare etc.) teilnehmen. Nichtkunden können sich hier für den kostenlosen Basis-Kundenbereich registrieren.

Das Herzstück von „mein anpfiff“ ist der eigene Nachrichten-Kanal. Hier werden Sie laufend über Neuigkeiten aus Ihren festgelegten Interessengebieten informiert.
anpfiff.info

Weitere Funktionen bei „mein anpfiff PLUS“

Darf es etwas mehr sein? Dann schalten Sie Ihren Account für „mein anpfiff PLUS“ frei. Dann erhalten Sie laufend alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen. So werden Sie z.B. über Ihre neuesten Benotungen von anpfiff-Usern informiert oder nehmen Glückwünsche unserer User zu Ihren Torerfolgen entgegen. Sie können außerdem Ihr persönliches Profil hinterlegen, das dann auf Ihrer öffentlichen Profilseite erscheint. Zudem können Sie einsehen, welcher User Ihre Person in seine Interessensliste aufgenommen hat. Als aktiver Spieler und Trainer können Sie Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken. Natürlich sind auch diese genannten Leistungen für alle anpfiff-Leser kostenfrei. Schalten Sie sich daher jetzt für „mein anpfiff PLUS“ frei!

Nichts mehr verpassen! Sie können Personen (Spieler, Trainer, Funktionäre etc.), Mannschaften, Vereine, Ligen, Spiele und Artikel Ihren Interessengebieten hinzufügen.
anpfiff.info

Für „mein anpfiff PLUS“ freischalten und gewinnen

Unter den ersten 100 Lesern, die sich für „mein anpfiff PLUS“ freischalten, verlosen wir 10 Getränkegutscheine im Wert von jeweils 15 Euro. „mein anpfiff“ wird in den nächsten Wochen und Monaten weiter ausgebaut. Lassen Sie sich überraschen! In unserer Bilderstrecke rechts erhalten Sie weitere Informationen über „mein anpfiff“ und „mein anpfiff PLUS“.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Bilder-Galerie



Neue mein-anpfiff-PLUS-Nutzer

22.06.2018 15:18 Uhr
Mike Müller
06.06.2018 19:13 Uhr
Kai Langer
29.05.2018 00:50 Uhr
Dominic Waldecker
14.05.2018 14:08 Uhr
Alia Wachter
10.05.2018 13:26 Uhr
Fabian Törcsvary
5283 Leser nutzen bereits mein-anpfiff-PLUS

Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...