1. SC Feucht - Erwachsene, männlich - anpfiff.info
1. SC Feucht 
Bayernliga Nord - männlich, Erwachsene - Saison

14.05.2024 | 12:42 Uhr

SC und TSV steigen krachend ab

Wie geht es mit dem Feuchter Fußball weiter?

Es tut sich etwas in Sachen Fußball im Markt Feucht, es muss sich auch etwas tun. Der 1. SC Feucht steht mit seiner 1. Herren-Mannschaft als Absteiger aus der Bayernliga Nord bereits fest. Der TSV 1904 Feucht ziert in der Kreisliga Ost im Kreis Neumarkt/Jura ebenfalls das Tabellenende mit nur einem Punkt und wird in die Kreisklasse runtergehen. Dennoch werden die Kräfte der Zaunnachbarn wohl nicht gebündelt. Weiter...

13.05.2024 | 21:30 Uhr

anpfiff.info Wechselsplitter

Die Quecken holen Mögeldorfs Torjäger

Die ersten Wechsel stehen zur neuen Saison fest: Der Torjäger der SpVgg Mögeldorf schließt sich den Quecken aus Eltersdorf an. Reichenschwand vermeldet den ersten Neuzugang, der vom Ligakonkurrenten aus Schnaittach kommt. Weiter... []

11.05.2024 | 09:44 Uhr

Quecken lassen Feucht keine Chance

TSV Kornburg muss bis zuletzt zittern

Am vorletzten Spieltag der Bayernliga Nord wollte der TSV Kornburg im Heimspiel gegen den ASV Cham das Klassenziel erreichen, das torlose Remis in Unterzahl genügte aber aufgrund des Sieges von Fortuna Regensburg in Neudrossenfeld noch nicht, um schon durchschnaufen zu können. Der 1. SC Feucht unterlag derweil bei Aufstiegsaspirant SC Eltersdorf klar mit 0:4. Derweil trat Donaustauf in Ingolstadt nicht mehr an. Weiter... []

08.05.2024 | 22:04 Uhr

Abschied steht bevor

Forstmeier und Lindner kehren Feucht den Rücken

Noch zwei Partien stehen für den 1. SC Feucht in der Bayernliga Nord nach dem feststehenden Abstieg gen Landesliga bevor. Dorthin werden den Sportclub aber weder der aktuelle Interimscoach Max Forstmeier noch der spielende Co-Trainer Sebastian Lindner begleiten, die jeweils eine neue sportliche Heimat anpeilen. Am Freitagabend folgt der vorletzte Auftritt des aktuellen Trainerduos in Eltersdorf. Weiter...

04.05.2024 | 10:11 Uhr

Trotz Steigerung nach der Pause

Feucht muss sich Neudrossenfeld mit 1:3 beugen

Der 1. SC Feucht erwartete am Freitagabend Aufsteiger TSV Neudrossenfeld im heimischen Waldstadion, wo der Sportclub mit dem 0:1-Pausenrückstand noch gut bedient war. Nach dem Seitenwechsel konnte Guggenberger für Feucht ausgleichen, doch die Gäste legten noch zwei weitere Treffer nach und entführten gegen nach der Pause verbesserte Gastgeber die drei Zähler. Weiter...

01.05.2024 | 20:13 Uhr

Feucht-Abstieg offiziell besiegelt

Traumtor von Marcel Götz lässt Kornburg hoffen

Was sich bereits seit (mindestens) einigen Wochen angedeutet hatte, ist am 35. Spieltag Realität geworden: Denn durch die 1:6-Niederlage zum Frühschoppen-Spiel beim Würzburger FV steht der Landesliga-Abstieg des 1. SC Feucht nun auch rechnerisch fest. Der TSV Kornburg darf sich hingegen nach einem knappen 1:0-Heimsieg gegen den ASV Neumarkt noch Hoffnungen auf den direkten Bayernliga-Verbleib machen. Weiter... [1 |]

01.05.2024 | 07:00 Uhr

Tarkan Ücüncü im Interview

"Die Chemie in Feucht hat trotzdem gestimmt!"

INTERVIEW Obwohl es für den 1. SC Feucht nach der Saison aus der Bayernliga eine Liga nach unten gehen wird, erlebt Tarkan Ücüncu persönlich einen sportlichen Aufstieg mit seinem bereits feststehenden Wechsel zur SpVgg Ansbach. Im fussballn.de-Interview der Woche spricht der 21-jährige Laufer, wie es ihm gelungen ist, trotz einer schwierigen Saison der Feuchter, sich für höhere Aufgaben zu empfehlen. Weiter...

27.04.2024 | 11:10 Uhr

Trainersuche in Feucht beendet

Patrick Lehmeier übernimmt zur neuen Saison

Die Trainersuche des 1. SC Feucht ist nach knapp zwei Wochen beendet. Wie der Verein am Freitagabend bekannt gab, einigte man sich mit Patrick Lehmeier ab der kommenden Spielzeit auf eine Zusammenarbeit als Trainer der 1. Mannschaft. Der 37-Jährige folgt damit ab Sommer auf Interimscoach Max Forstmeier, der seit dem Rücktritt von Dominik Haußner das Vertrauen in der Zeidlergemeinde genießt. Weiter...

26.04.2024 | 23:51 Uhr

Gäste-Kapitän wird zum Matchwinner

Feucht kämpft aufopferungsvoll gegen den Primus

Die SpVgg Hankofen-Hailing hat am Freitagabend dank eines verdienten 4:2 (3:1)-Auswärtssieges beim Schlusslicht 1. SC Feucht die Tabellenführung in der Bayernliga Nord untermauert. Es war ein glanzloser Erfolg der Marke Arbeitssieg. Der 20. Saisonsieg für die “Dorfbuam” war extrem wichtig, dadurch konnten die Niederbayern die Konkurrenz unter Druck setzen. Weiter... []

20.04.2024 | 19:32 Uhr

Nächste Packung für Feucht

Kornburger Chancenwucher rächt sich

Am Freitagabend schien der TSV Kornburg im Heimspiel gegen den FC Coburg mit einer zwischenzeitlichen 3:1-Führung auf dem besten Weg in Richtung Sieg zu steuern, musste sich  letztlich aber mit einem 3:3-Remis begnügen. Der SC Feucht setzte seine Pleitenserie auch im ersten Spiel nach dem Rücktritt von Dominik Haußner fort und unterlag der U21 des SSV Jahn Regensburg am Samstag mit 0:6. Weiter...

18.04.2024 | 21:53 Uhr

Feucht nach dem Haußner-Rücktritt

"Sauber die Saison zu Ende spielen"

Beim 1. SC Feucht gab es unter der Woche die ersten personellen Konsequenzen der verkorksten Saison, deren Tiefpunkt mit dem 0:8 in Gebenbach am vergangenen Freitag erreicht war. Trainer Dominik Haußner stellte sein Amt wenige Tage nach dem Debakel zur Verfügung, weshalb Co-Trainer Max Forstmeier nun zumindest bis Saisonende das Kommando beim Bayernligisten übernimmt und die schwierige Situation einschätzt. Weiter...

17.04.2024 | 22:34 Uhr

Nach 0:8-Debakel gegen Gebenbach

Haußner stellt Traineramt in Feucht zur Verfügung!

Die Saison beim 1. SC Feucht war bereits vor dem vergangenen Heimspiel gegen Gebenbach verkorkst und erhielt mit der 0:8-Klatsche einen neuen Tiefpunkt im Waldstadion, wo die Feuchter ihren Zuschauern bislang noch keinen einzigen Saisonsieg schenken konnten. Jene Partie brachte wohl bei Trainer Dominik Haußner das berühmte Fass zum Überlaufen, weshalb er sein Amt in der Zeidlergemeinde zur Verfügung stellte. Weiter...

13.04.2024 | 09:58 Uhr

Spieltag aktuell Bayernliga

Quecken Big Points, drei Debakel

SPIELTAG AKTUELL Während der SC Eltersdorf in einem starken Spiel wieder im Meisterrennen ist, haben gleich drei Mannschaften in den Freitagsspielen ein Debakel erlebt. Feucht erlebte sein Waterloo gegen Gebenbach, der WFV kam in Neudrossenfeld unter die Räder und Eichstätt gewann deutlich in Regensburg. Weiter... [ |]
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
15
36
64:71
48
16
36
55:89
41
17
36
47:77
27
18
36
37:93
22
19
36
36:112
16

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
 
 
 
 
U
 
 
 
 
 
 
N
20.04.24
J. Regensburg 2 - SC Feucht
26.04.24
SC Feucht - Hankofen
01.05.24
Würzburger FV - SC Feucht
03.05.24
SC Feucht - Neudrossenfeld
10.05.24
Eltersdorf - SC Feucht
16.05.24
SC Feucht - Ammerthal

Die nächsten Spiele

Keine Daten vorhanden

Team in Zahlen

Spiele
36
Spiele gewonnen
4
Spiele unentschieden
4
Spiele verloren
28
:0
Zu-Null-Spiele
3
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
15
Tore gesamt
36
Verschiedene Torschützen
14
Eigentore
1
Elfmetertore
5
Gelbe Karten
56
Gelb-rote Karten
1
Rote Karten
2
Eingesetzte Spieler
30
Zuschauer
2616
Zuschauerschnitt
145

Interessenten (7)
Schliggi
Tobey_S.
AndyTsc.
sepombo
Simon K.
Kristal.
Stony


Diese Mannschaft...


105441 Profil-Aufrufe