ASV Rimpar 
Landesliga Nordwest - männlich, Erwachsene - Saison

21.01.2023 | 09:00 Uhr

Hallenbezirksmeisterschaft

Die FT Schweinfurt holt sich den Titel

+++ Nilkheim im Finale chancenlos +++ Karlstadt wird Dritter +++ Rimpar scheitert im Halbfinale +++
Die Freien Turner holen sich hochverdient den Titel bei der unterfränkischen Hallenbezirksmeisterschaft. Die Schweinfurter gewinnen alle Spiele und sind in der K.O.-Runde sehr souverän. Der VfR Nilkheim war dennoch ein würdiger Finalist, der den ASV Rimpar im Halbfinale schlug. Der wurde letztlich Vierter, weil er gegen den FV Karlstadt im Sechsmeterschießen um Platz Drei verlor. Weiter... [ |]

19.01.2023 | 21:15 Uhr

Achtelfinale, Untere Hälfte

Nik Hofrichter dreht spät auf

WAS FÜR ACHTELFINALSPIELE! Drei Partien der unteren Hälfte wurden im Golden Goal entschieden, eines blieb lange eng. Yanick Deter (SG Karsbach/Heßdorf) brauchte als einziger 90 Minuten, um Tim Herbert (Würzburger FV) zu besiegen. Tugsat Magrali (FV Ülkemspor Kitzingen), Nik Hofrichter (SSV Kitzingen) und Robin Schad (TSV Biebelried) behielten im Entscheidungsspiel die Nerven. Weiter...

19.01.2023 | 12:00 Uhr

Hallenbezirksmeisterschaft

Klangvolle Namen in Rimpar

Acht Teams kämpfen am Samstag in der Rimparer Dreifachsporthalle um den Titel des unterfränkischen Hallenmeisters 2023. Klangvolle Namen gehen in der Marktgemeinde vor den Toren Würzburgs aufs Parkett. Aber sowohl der gastgebende ASV, als auch die Freien Turner aus Schweinfurt und die Grabfeld Gallier schicken ihre Zweitvertretungen ins Rennen. Die Chance für den nächsten Außenseiter-Coup. Weiter... [ |1]

15.01.2023 | 14:00 Uhr

Sechzehntelfinale, Untere Hälfte

Drei Golden Goals in der unteren Hälfte

Das Sechzehntelfinale des Wohnzimmer-Cup 2023 brachte heiße Duelle, Überraschungen und ein dominantes 1:11. Joshua Ender scheidet aus, Paul Schulz ist eine Runde weiter und der bisher dominante Jan Hofmann vom FC Bad Kissingen kommt unter die Räder. Weiter...

08.01.2023 | 20:09 Uhr

Vor prall gefüllter Halle

Würzburger FV holt sich den EEV-Cup

 Die Halle platzte aus allen Nähten. Der EEV-Cup zog einmal mehr die Massen an. Nicht nur des Prestiges wegen - es war bereits die 28. Auflage des Hallenturniers, auch das Teilnehmerfeld hatte es in sich. Letztlich setzte sich der Würzburger FV mit einer eindrucksvollen Finalrunde durch, nachdem er sich in diese gezittert hatte. Aber auch andere Teams überzeugten, vor allem der TSV Eßleben und die Gastgeber selbst. Weiter... [ |]

05.01.2023 | 12:00 Uhr

ASV Rimpar: Tobias Jäger

Co-Trainer auf Zeit

Er kam, sah und schaffte den Klassenerhalt. So könnte das Happy-End der eigenen Erfolgsstory von Rimpars Co-Trainer Tobias Jäger lauten. Erst während der Runde stieß er zum Aufsteiger hinzu, befindet sich mit seinen Farben auf einem erfolgreichen Weg und verkündete bereits seinen Abschied. Zunächst gilt aber die volle Konzentration dem Tabellen-Fünften, mit dem er zusammen mit allen Beteiligten noch einiges vor hat. Weiter... []

04.01.2023 | 17:00 Uhr

Endlich wieder EEV-Cup

Rimpar will zum dritten Mal in Folge den Titel

Die Vorfreude ist greifbar. Endlich wieder EEV-Cup. Endlich wieder Hallenfußball in Bergtheim. Nach den klassischen Regeln für Budenzauber. Die Banden stehen. Die Tribünen sind aufgebaut. Die Veranstalter um Marc Hartmann stehen in den Startlöchern. Ebenso die zehn Teams, die dieses Jahr um den prestigeträchtigen Titel in der Bergtheimer Willi-Sauer-Halle kämpfen. Und illuster ist das Starterfeld allemal. Weiter... []

31.12.2022 | 18:00 Uhr

Live-Event in Hergolshausen

Volle Hütte und Jubel bei (fast) allen

Stefan Ruhl ging aus dem Sitz, die Crowd jubelte und feierte den Zocker der SG Waigolshausen/Theilheim/Hergolshausen. Es war nur der zwischenzeitliche Ausgleichstreffer gegen Günterslebens Kevin Weiland, spiegelte aber die Atmosphäre des zweiten Live-Events des Wohnzimmer-Cups aber perfekt wieder. Die rund 50 Zuschauer im Hergolshäuser Vereinsheim bereiteten ihren Jungs einen besonderen Abend. Weiter... []

30.12.2022 | 06:00 Uhr

Live aus Hergolshausen

Drei Spiele mit Fans im Rücken

+++ Unterstützt Eure Jungs live vor Ort +++ Eintritt frei ab 18:15 Uhr im Sportheim der DJK Hergolshausen +++
HIGHLIGHT-SPIEL Heute ist es soweit. Der Wohnzimmer-Cup geht in sein zweites Live-Event, diesmal im Wohnzimmer Stefan Ruhls in Hergolshausen. Er trifft auf den TSV Abtswind und den TSV Güntersleben. Dazwischen duellieren sich der TSV Gerbrunn und der ASV Rimpar. Ab 19:00 Uhr startet die Live-Sendung. Einlass in Hergolshausen ist ab 18:15 Uhr. Natürlich gibt es das Duell auch im Livestream auf YouTube. Weiter...

19.12.2022 | 11:15 Uhr

Rimpar verliert Final-Neuauflage

Kürnach erneut Sieger beim heimischen Hallenkick

Zum zweiten Mal trug der SV Kürnach in der heimischen Höllberghalle ein Hallenturnier mit klassischen Regeln und Rundumbande aus, zum zweiten Mal siegten die Grün-Weißen im eigenen Wohnzimmer. Wieder war der Finalgegner der benachbarte Landesligist aus Rimpar, der sich erst im Neunmeterschießen beugen musste. Nur mit Müh und Not überstanden die Hausherren allerdings überhaupt die Gruppenphase. Weiter... [ |]

15.12.2022 | 17:30 Uhr

Kürnacher mit zweiter Auflage

Am Samstag wird in der Höllberghalle gezaubert

Zum zweiten Mal veranstalten die Kürnacher ein Herren-Hallenturnier. Am kommenden Samstagabend haben die Grün-Weißen zum gepflegten Kick unter dem Dach der Höllberghalle geladen. Mit dabei sind neben drei Derbyrivalen auch drei Neulinge. Die Veranstalter freuen sich auf ein illustres Teilnehmerfeld und einen launigen Abend. Weiter...

26.11.2022 | 18:35 Uhr

Spieltag Aktuell Landesliga NW

FTS und Karlburg drehen Partie

+++ Coburg siegt deutlich im Topduell +++ Frammersbach siegt in Höchberg +++
SPIELTAG AKTUELL Gleich sieben Spiele fanden in der Landesliga Nordwest heute statt – wohl auch dem engen Spielplan geschuldet. Denn einige Plätze waren am Anschlag. An der Spitze setzte sich der FC Coburg gegen den FC Fuchsstadt durch und hat nun sechs Zähler Vorsprung. Frammersbach schob sich auf Rang Sechs, direkt hinter den ebenfalls siegreichen Karlburgern. Fulminant drehte die FT Schweinfurt die Partie gegen Röllbach. Weiter...

21.11.2022 | 22:33 Uhr

Last-Minute-Sieg des Tages

Rimpar verliert wieder unverdient

SPIELTAG AKTUELL Was für ein bitteres Ende für den ASV Rimpar: Nach einer starken Leistung gegen Alemannia Haibach verletzte sich nicht nur Maximilian Baier schwer, auch kassierten die Gastgeber spät in der Nachspielzeit das entscheidende 2:3. Gäste-Torjäger Luca Gelzleichter traf mit der letzten Aktion zum Sieg für die Grün-Weißen, die damit auf Rang Drei klettern. Die nächste bittere ASV-Niederlage gegen ein Topteam der Landesliga. Weiter... []
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...

Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
4
23
47:38
39
5
23
40:28
37
6
22
42:25
37
7
23
39:29
37

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
 
 
U
 
 
 
 
 
 
N
 
 
30.10.22
Rimpar - FC Coburg
06.11.22
Rimpar - Dampfach
13.11.22
Gochsheim - Rimpar
20.11.22
Rimpar - Haibach
26.11.22
Karlburg - Rimpar
04.12.22
Rimpar - Höchberg

Die nächsten Spiele

Sa. 25.02.2023 14:00 Uhr
So. 05.03.2023 15:00 Uhr
Sa. 11.03.2023 15:00 Uhr
Sa. 18.03.2023 15:00 Uhr
So. 26.03.2023 15:00 Uhr
H - TSV Lengfeld (16.)
In Klammern aktuelle Tabellenplatzierung

Team in Zahlen

Spiele
23
Spiele gewonnen
11
Spiele unentschieden
4
Spiele verloren
8
:0
Zu-Null-Spiele
7
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
2
Tore gesamt
40
Verschiedene Torschützen
14
Eigentore
1
Elfmetertore
3
Gelbe Karten
40
Zeitstrafen
2
Gelb-rote Karten
2
Rote Karten
0
Eingesetzte Spieler
22
Zuschauer
1885
Zuschauerschnitt
145

Interessenten (4)
Andy02^.
Redel
scheble.
ninipuuh

Diese Mannschaft...


42063 Profil-Aufrufe