Schiedsrichter 
Saison

13.12.2019 | 09:00 Uhr

Regelanpassung im Futsal

Es darf wieder gegrätscht werden

Der BFV hat an seinen Regeln für Futsal geschraubt und erlaubt ab sofort wieder Grätschen in der Halle. Regeländerungen, die in den letzten Jahren eingeführt wurden und die im Feld gelten, gelten hingegen in der Halle nicht. anpfiff.info hat Schiedsrichter Fabian Zimmermann zu den Anpassungen befragt. Weiter... [ |3]

05.12.2019 | 10:00 Uhr

Pfiff des Monats

Platzverweis für einen Teamoffiziellen

Der TuS Feuchtwangen und die SpVgg Jahn Forchheim standen sich in einem intensiven und farbenfrohen Spiel der Landesliga-Nordost gegenüber. Bei diesem "Pfiff des Monats" soll es beispielhaft um eine Sanktion gehen, die seit dieser Saison möglich und auch schon des öfteren in den verschiedensten Ligen angewendet worden ist: Den Platzverweis für einen Betreuer/Offiziellen einer der beiden Mannschaften. Weiter... []

02.12.2019 | 12:00 Uhr

Schiedsrichter Ludwig Dinger

"Eigene Fußabdrücke hinterlassen ist mein Ding"

Ludwig Dinger ist seit 2004 ein gerne gesehener Schiedsrichter in den Kreisen Oberfrankens. Bis zur Kreisklasse leitet er Spiele mit einer klaren und sachlichen Linie, die auch bei Spielern und Fans sehr anerkannt ist. anpfiff.info blickt mit dem Referee zurück und beleuchtet auch aktuelle Entwicklungen. Weiter... []

11.11.2019 | 06:00 Uhr

Der gelassene Späteinsteiger

Werner Schnapp fordert Respekt

MAGAZIN Werner Schnapp ist ein Späteinsteiger. Nach einer lamge Laufbahn als Spieler, die einst in der Jugendmannschaft des TSV Melkendorf begann und als Altherrenspieler beim BC Leuchau endete , entschied er sich als MIttvierziger dafür, Schiedsrichter zu werden. Er ist es bis heute, kurz vor seinem 70. Geburtstag, geblieben- bereut hat er diese Entscheidung keine Minute, Weiter... []

04.11.2019 | 16:34 Uhr

Pfiff des Monats

Abseits nach Einwurf

Einiges geboten war im Topspiel der Landesliga-Nordost vom 12.10.2019. Der Schiedsrichter musste in der Partie zwischen dem Baiersdorfer SV und dem FC Herzogenaurach insgesamt 8 Mal Gelb und 2 Mal Gelb/Rot zücken. Auch eine weitere Szene sorgte für Unmut. Weiter... [ |6]

30.10.2019 | 15:00 Uhr

Nach Angriff auf Schiedsrichter

"Ohne Sie, ohne Euch geht es nicht!"

Der Deutsche Fußballverband hat auf den Angriff auf einen Schiedsrichter in Münster reagiert und in einer E-Mail an die Schiedsrichter und Vereine appelliert weiterzumachen und auch weiter zu pfeifen. Der Verband will Ursachenforschung betreiben und Vergehen auch konsequent bestrafen. Genau das gleiche wünscht sich der DFB aber auch von der Justiz und der Polizei. Weiter... [22]

02.10.2019 | 14:00 Uhr

Pfiff des Monats

Spielabbruch wegen Spielermangels

Zu einem Vorfall mit Seltenheitswert kam es am 15.09.2019 in der A-Klassen-Partie Atletico Erlangen - Jugoslavija Erlangen. Zur Halbzeit brach der Schiedsrichter die Begegnung wegen Spielermangels der Gäste ab. Zu diesem Zeitpunkt führten die Gastgeber bereits mit 4:0. Aber war die Entscheidung rechtens? Weiter... [1]

03.09.2019 | 10:00 Uhr

Pfiff des Monats

Wiederholung beim Strafstoß

Zu einer Szene mit Seltenheitswert und zwei Gelben Karten kam es am 2. Spieltag der Bamberger Kreisklasse 2 beim Spiel des SV Merkendorf 2 gegen den TSV Scheßlitz. Ein Strafstoß musste gleich drei Mal ausgeführt werden. Dabei gab es zwei Fehlschüsse und eine Torerzielung. Gezählt hat der Treffer dennoch nicht. Weiter... [1]

30.08.2019 | 16:00 Uhr

SR Sebastian Boerner im Interview

"Ein bisschen Vererbung vermutlich mit dabei"

Sebastian Boerner ist seit acht Jahren Schiedsrichter. Der erst 24 jährige ist aber trotz seines raschen Aufstieges sehr gefestigt und bodenständig. anpfiff.info bat den Referee zum Interview. Weiter... []

09.08.2019 | 14:00 Uhr

Kampagne des BFV

Ein kritischer Blick hinter die Kulissen

Der BFV gibt Geld für Kampagnen aus, um seine Schiedsrichter zu stärken und lässt sie gleichzeitig am ausgestreckten Arm verhungern. Das wird unter anderem anhand einer aktuellen Kampagne deutlich, deren Mehrwert fraglich ist. Weiter... [7]

Wichtige Ansprechpartner

Schiedsrichtervereinigung
Bezirk Oberfranken
Bezirksschiedsrichter-Obmann (BSO)
Rhodter Straße 8, 96317 Kronach
Tel. priv.: 09261-92319
Tel. dienst.: 09131-405205
Fax priv.: 09261-950305
Mobil: 0151-54646533
Gruppenschiedsrichter-Obmann (GSO)
Im Steig 41, 95490 Mistelgau
Tel. priv.: 09279-92117
Fax priv.: 09279-92118
Mobil: 0172-2450834
GSA-Beisitzer
Am Rain 8, 95463 Bindlach
Tel. priv.: 09208-57397
Tel. dienst.: 0921-4006444
Fax priv.: 09279-923408
Mobil: 0151-52964271
Kassier -1
Schöne Aussicht 14, 95500 Heinersreuth
Tel. priv.: 0921/44656
Lehrwart
Schriftführer -1
Dörnhofer Str.11, 95500 Heinersreuth
Tel. priv.: 0921-46283
Tel. dienst.: 0921-8004155
Mobil: 0151-55935059
GSA-Beisitzer
Am Königskopf 10, 91257 Pegnitz
Tel. priv.: 09241/489283
Tel. dienst.: 0921/7997432
Fax dienst.: 0921/7997444
Mobil: 0171/8548429
Schriftführer -2
Buchenstraße 2, 95466 Weidenberg
Tel. priv.: 09278-313461
Tel. dienst.: 09278-97753
Fax priv.: 09278-313462
Mobil: 0170-2285270
Kassier -2
Pechgraben 26, 95512 Neudrossenfeld
Tel. priv.: 09203/6118
Chronist
Gruppenschiedsrichter-Obmann (GSO), Einteiler Assistenten, Einteiler Herrenspielbetrieb Kreisliga
An den Weinbergen 26, 95326 Kulmbach
Tel. priv.: 09221-6076313
Mobil: 0176-31695664
Lehrwart, Einteiler Jugendspielbetrieb
Hutschwinkel 28, 95326 Kulmbach
Mobil: 0160-5885022
Einteiler Jugendspielbetrieb
Sonnenleite 2, 95326 Kulmbach
Tel. priv.: 09221-97973
Mobil: 0151-62606178
Einteiler Herrenspielbetrieb KK- bis B-KL
Wiesenweg 13, 95352 Marktleugast
Tel. priv.: 09255-8331
Mobil: 0157-37634747
stellv. Einteiler Herrenspielbetrieb KK- bis B-KL, GSA-Beisitzer
Am Kaulbach 11, 95365 Rugendorf
Tel. priv.: 09223-944225
Fax priv.: 09223-944226
Mobil: 0160-90742915
Sie fehlen in der Auflistung? Sie können dies hier nachtragen (wenn für mein anpfiff-PLUS freigeschaltet) oder uns per EMail an archiv@anpfiff.info mitteilen (bitte Schiedsrichtergruppe, Funktion und Dauer angeben).