Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

20.05.2020 | 06:00 Uhr

Portrait Detlef Stricker

Die gute Seele von der Jakobshöhe

MAGAZIN Über Jahre war der gebürtige Burghaiger als Betreuer und Trainer im Jugendbereich der SpVgg Bayreuth tätig, wo sein Sohn Andrè seine fußballerische Ausbildung genoss. Nach seiner Zeit in Mistelgau ist der 59-Jährige als Platzwart auf Jakobs Höhen zurückgekehrt und hat mit zwei Mitstreitern dafür gesorgt, dass die Anlage in ungewohntem Glanz erstrahlt.       Weiter... [ |2 |]