07.02.2018 | 06:00 Uhr

GSO Uwe Storch im Portrait

Vom Handkäs zum Handzettel...

MAGAZIN Uwe Storch ist in Frankfurt am Main geboren. Das hört man ihm an, denn obwohl er seit 1996 im Bamberger Land wohnt, wohin es ihn aus beruflichen Gründen verschlug, hat er seinen hessischen Dialekt natürlich nicht verloren. Wir nahmen den Obmann der Steigerwälder Schiris, der zu diesem Amt beinahe wie die Jungfrau zum Kinde kam, ein wenig näher unter die Lupe. Weiter... [1]

24.01.2018 | 12:00 Uhr

Josefine Heber im Porträt

Die Weltmeisterin lässt die Puppen tanzen

MAGAZIN „The Intuitive“ - das war ihr Wettkampfname anlässlich der Weltmeisterschaften im Tischfußball, weil Josefine Heber an den Stangen mit den elf Figuren ebenso abgeklärt wie unvorhersehbar agiert. Von den herausragenden Fähigkeiten der 30-jährigen Bambergerin, die mit Jet- und Pin-Shot die Tischkicker-Welt eroberte, durfte sich anpfiff.info hautnah selbst überzeugen. Weiter... []
17.01.2018 | 06:00 Uhr

Norbert Hofmann im Fokus

Die Geschichten einer Trainer-Ägide

MAGAZIN Vor einer Woche war an gleicher Stelle von der nicht uninteressanten Spielerkarriere des Norbert Hofmann zu lesen. Aus dem beschaulichen Autenhausen heraus landete er im Profibereich. Was er sich kaum zu träumen wagte: Nach der aktiven Karriere sollten noch mehr als 30 Trainerjahre folgen - mit unzähligen Anekdoten, langen Freundschaften und vielen Highlights. An die sich der 66-jährige immer gern erinnert. Weiter... [ |]
10.01.2018 | 13:00 Uhr

Herwig Hippacher

Vom Referee zum Funktionär und zurück

MAGAZIN Als einer der wenigen Unparteiischen der Bamberger Gruppe schaffte Herwig Hippacher den Sprung bis in die Bayernliga. Als Assistent durfte er außerdem an der Seite von FIFA- und Bundesliga-Referees auftreten. Später wurde er als Einteiler für den Herrenbereich ein wichtiges Mitglied des Ausschusses, bevor er wieder den Weg in die umgekehrte Richtung zurück ging. Weiter... [ |1]

27.12.2017 | 06:00 Uhr

Gresselmania in Atlanta

Ein Jungstar rockt die MLS

MAGAZIN Die Geschichte vom Tellerwäscher zum Millionär in Amerika ist in etwa so alt wie Christopher Columbus Trip über den großen Teich. Gut, Tellerwäscher war Julian Gressel nie. Millionär - vermutlich - auch nicht. Aber der 24-jährige Neustädter schreibt gerade eine dieser Geschichten, die in Amerika die sind, aus denen Filme gemacht werden. Mit Atlanta United rockt er die US-amerikanische Major League Soccer (MLS). Weiter... []

29.11.2017 | 12:30 Uhr

Richard Bauer

Seit vierzig Jahren an der Pfeife

MAGAZIN Einer der - wegen seiner ruhigen, souveränen und geselligen Art - beliebtesten Schiedsrichter im Spielkreis, ist der Bamberger Richard Bauer, der für den ASV Viktoria Bamberg pfeift. Und zwar schon seit über 40 Jahren. Wir unterhielten uns mit dem ehemaligen Torhüter über seine Leidenschaft, die Schiedsrichterei, die er bis zu sieben Mal in der Woche ausübt. Weiter... [13]

23.11.2017 | 00:23 Uhr

Vom Fußballer zum Schiri

Von der Erfahrung als Spieler profitieren

MAGAZIN Es herrscht Schiri-Mangel. Das ist längst kein Geheimnis mehr. Nachwuchs ist also gesucht und gefragt. Eine mögliche und interessante Zielgruppe sind ältere, erfahrene Fußballer, die selbst nicht mehr spielen wollen oder können - aber dem Fußball erhalten bleiben wollen. Wir haben mit vier Schiris gesprochen, die alle selbst jeweils mindestens Bezirksliga gekickt und nun längst den Spaß am Pfeifen entdeckt haben. Weiter...

08.11.2017 | 15:00 Uhr

Petr Skarabela und der Blick zurück

Nur der Sprung nach ganz oben bleibt ihm verwehrt

MAGAZIN Er ist einer, mit dem man sich gerne unterhält. Petr Skarabela, Trainer beim TSV Abtswind gehört zu der Spezies Mensch, den scheinbar nichts aus der Ruhe bringt. Selbst in der Niederlage bleibt der 49-jährige die Contenance in Person. Er verliert die Bodenhaftung nicht. Und punktet damit bei seinen Vereinen wie auch den Gegnern gleichermaßen. Zeit für anpfiff.info, beim Ex-Profi hinter die Kulissen zu blicken. Weiter... [ |5]

24.01.2018 | 18:00 Uhr

Michael Krusche im Porträt

"Auf meiner Stirn steht DJK!"

MAGAZIN Seit über dreißig Jahren ist Michael Krusche fest mit seiner DJK Don Bosco Bamberg verankert. Weshalb die Grün-Gelben für den Tausendsassa sein ganz persönliches „Abenteuer des Lebens“ sind, welche Rolle exklusive Schneidwaren aus Solingen spielen und wem er aus persönlicher Verbundenheit im Dschungelcamp die Daumen drückt, das verrät er im anpfiff.info-Porträt der Woche. Weiter... [ |5 |]

17.01.2018 | 18:00 Uhr

Limit und Dennis

Die Knallerfrauen des SV Frensdorf

MAGAZIN Gemeinsam sind sie unwiderstehlich. Denise Müller und Lilith Knauf wirbeln in vorderster Front für den Landesliga-Spitzenreiter SV Frensdorf. Welches Käpsele in Südafrika ihre dritte Heimat gefunden hat und welche Prinzessin nicht Fußball spielt, um schnellsmöglich nicht abzusteigen, lesen Sie im anpfiff.info-Porträt der Woche. Weiter... []

10.01.2018 | 06:00 Uhr

Norbert Hofmann im Fokus

Ein Trainerdino blickt nach vorne und zurück

MAGAZIN Es gibt solche Köpfe im Amateurfußball, die sind nicht wegzudenken: Norbert Hofmann ist so einer. Seit inzwischen über 30 Jahren ist der Ex-Bundesligaspieler im Trainergeschäft vertreten. Und er wird nicht müde. In dieser Saison könnte er sogar einmaliges schaffen: Während er auf Bezirksebene schon einige Aufstiege feierte, gelang ihm - als Trainer noch nie abgestiegen - dieses Kunststück auf Verbandsebene noch nie. Weiter... [ |]

13.12.2017 | 10:00 Uhr

Karl Fleischer

Alles erlebt und gesehen

Karl Fleischer war ein halbes Jahrhundert lang zunächst als Schiedsrichter, später als Funktionär tätig. Auf beiden Seiten hat er es bis nach ganz oben geschafft. Er hat nie mit seiner Meinung hinter dem Berg gehalten, bei ihm wusste und weiß man immer, woran man ist. Mit den gesammelten Erfahrungen könnte er Bücher schreiben. Er zählt zu den ganz großen seiner Branche. Weiter... [ |2]