31.10.2018 | 12:00 Uhr

Thomas Legassa und seine Spieli

Vom Linksaußen zum Torwart und Rennfahrer

MAGAZIN Seit den jüngsten Kindheitstagen jagt Thomas Legassa, den alle nur Lego nennen, dem runden Leder nach und war dabei die meiste Zeit bei seinem Heimatverein SpVgg Erlangen aktiv. Für welchen Verein sein Herz noch schlägt, warum der Torwart seine Karriere mit 30 eigentlich schon beendet hatte und welches Hobby auf vier Räder den 39-Jährigen auch noch fasziniert hat anpfiff.info auf den Punkt gebracht. Weiter... [ |1 |]

05.11.2014 | 06:00 Uhr

Manuel Kilger - mein Heimatverein

Über Greuther Fürth und Bruck nach Röttenbach

MAGAZIN Manuel Kilger stand in der Bundesliga auf dem Platz, allerdings "nur", wenn man das so sagen kann, in der U19. Danach landete er über den FSV Erlangen-Bruck zurück bei seinem Heimatverein dem TSV Röttenbach. Der talentierte Fußballer traf während seiner Laufbahn ein ums andere Mal wichtige Entscheidungen. Am Ende siegte immer die Vernunft, allerdings verhinderte Selbige auch den Schritt zum FC Bayern München. Weiter... []
27.08.2014 | 06:00 Uhr

Mein Heimatverein: Maurice Koch

Bei den Siedlern sofort mittendrin

MAGAZIN Seit mehr als zehn Jahren prägt Maurice Koch den höherklassigen Fußball in der Region. Mehr als 200 Spiele für den SC Wesimain, den VfL Frohnlach, die SpVgg Lettenreuth, den DVV Coburg, den SV Friesen und für seinen aktuellen Verein FC Redwitz hat der 32-Jährige in seiner anpfiff.info-Vita stehen. Los ging es aber bei einem heutigen Kreisklassisten - Borussia Siedlung Lichtenfels. Weiter... [ |1]
05.02.2014 | 15:16 Uhr

Heimatverein - Thomas Dotterweich

Von Ampferbach über Burgebrach nach oben...

MAGAZIN Jeder Fußballer hat einen Heimatverein. Thomas Dotterweich, derzeit in Diensten des SC Eltersdorf, hat natürlich auch einen, die DJK Ampferbach. Nur hat er für diese nie gespielt, weil es in den untersten Jahrgangsstufen damals keine Mannschaften gab. So begann die vereinsmäßige Karriere des 30-Jährigen einst beim TSV Burgebrach, der damit sozusagen "zwei Heimatvereine" hat. Weiter... [ |1 |]

04.12.2013 | 12:00 Uhr

Mein Heimatverein: Normann Wager

Ein Leben lang den FSV im Herzen

MAGAZIN Es ist nicht mehr selbstverständlich, dass Spieler ein Leben lang dem gleichen Verein treu bleiben. Für Normann Wagner, der immer noch für seinen FSV aktiv ist, aber eine Selbstverständlichkeit. Auch wenn der heutige Bayernligatrainer schon einmal fast weg war, aber dann doch beim FSV blieb. Weiter... [ |]

09.10.2013 | 18:00 Uhr

Mein Heimatverein mit Bernd Eigner

Vom Bolzplatz zum Kult am Kiez

MAGAZIN Bundesliga beim FC St. Pauli, Zweite Liga bei Eintracht Braunschweig oder Hannover 96, Bayernliga beim VfL Frohnlach, beim SC 08 Bamberg oder beim FSV Erlangen-Bruck – Bernd Eigner hat in seiner Karriere viel erlebt. Wo seine fußballerischen Wurzeln lagen und die Laufbahn des heutigen Trainers des SV Memmelsdorf einst begann, hat der 41-Jährige anpfiff.info verraten. Weiter... [ |1 |]

25.09.2013 | 18:00 Uhr

Mein Heimatverein - Thomas Reiser

"Stadeln war für mich wie eine große Familie!"

MAGAZIN Von der F-Jugend bis in die Saison 2012 hinein war Thomas Reiser für den FSV Stadeln aktiv im Feld und an der Linie. Der aktuelle Trainer des FC Schnaittach blickt gemeinsam mit anpfiff.info auf seine bisherige fußballerische Laufbahn zurück, die geprägt war vom FSV und derzeit beim FC Schnaittach seine Fortsetzung findet. Weiter... [ |1]

28.08.2013 | 19:15 Uhr

Mein Heimatverein - Michael Pfann

Von Hersbruck über Bamberg nach Reichenschwand

MAGAZIN Viel erlebt hat der neue Spielertrainer des FC Reichenschwand, Michael Pfann in seiner Fußballerkarriere, denn neben viele Stationen mit etlichen Hochs und Tiefs spielte der 27-Jährige auch mit nun bekannten Fußballstars wie Nikolai Müller oder Stefan Schröck zusammen. Greuther Fürth, Eintracht Bamberg oder Bayreuth, alles Stationen von Pfann, angefangen hat aber alles in der Jugend vom 1.FC Hersbruck. Weiter... [ |1]

29.04.2015 | 12:00 Uhr

Stefan Marxer - Mein Heimatverein

"Wuschel" und seine SpVgg Heßdorf

MAGAZIN In der Bezirksliga spielt der aktuell 30-jährige Rotschopf mit seiner SpVgg Heßdorf, der er seit seiner Kindheit angehört, auch wenn er in seiner bisherigen Laufbahn schon zweimal bei anderen Vereinen sein Glück gesucht und auch gefunden hat. anpfiff.info hat sich mit Stefan Marxer über sich und seinen Heimatverein unterhalten. Weiter... []

22.10.2014 | 12:00 Uhr

H.-J. Heidenreich und FC Thüngfeld

Ein stets heimatverbundener Ex-Profi

MAGAZIN Hans-Jürgen "Hansi" Heidenreich war Profi beim Club, Hessen Kassel und beim VfB Leipzig. Er war Jugend- und U20-Nationalspieler, später Regional- und jetzt Bayernliga-Trainer. Aber er war auch immer eines: verwurzelt mit der Heimat Thüngfeld und dem dortigen Fußballverein, dem er später sogar für sechs Jahre als Vorsitzender diente - und für den er dieses Jahr schon zwischen den Pfosten stand... Weiter... []

11.12.2013 | 10:30 Uhr

Dominic Zecho - Mein Heimatverein

Ein echter Adelsdorfer kommt nach Hause

MAGAZIN Irgendwann kommen sie wieder zurück, die Spieler, denen ihr Heimatverein am Herzen liegt und die nur zwischendurch bei anderen Vereinen in den Genuss kommen wollen, etwas Höhenluft zu schnuppern. So nun auch Dominic Zecho, den es nach zweieinhalb Jahren beim SV Buckenhofen wieder nach Adelsdorf treibt. Weiter... []

20.11.2013 | 18:00 Uhr

Mein Heimatverein - Martin Schiepek

"In Uehlfeld war es nie langweilig!"

MAGAZIN Auf eine ereignisreiche und emotionale Zeit kann Martin Schiepek bei der SpVgg Uehlfeld zurückblicken, mit Aufstiegen bis hoch in die Landesliga, aber auch den Abstiegen bis in die Kreisliga erlebte der Torwart eigentlich alle Hochs und Tiefs der SpVgg in der jüngeren Vergangenheit. Für anpfiff.info erinnert sich der Uehlfelder Vorstand und Trainer der „Zweiten“ an vergangene Tage in Uehlfeld zurück. Weiter... [ |2]