24.11.2020 | 06:00 Uhr

22 Jahre Mitterteicher Vorsitzender

Eckert: "Man steht mit einem Bein im Gefängnis"

MAGAZIN Obwohl Roland Eckert eine sehr starke Bindung zu seinem Heimatverein SV Mitterteich hat, drängte er sich nie auf, wenn Posten vergeben wurden. Trotzdem hat er als Vorsitzender und Spielleiter seit vielen Jahr die Fäden in der Hand und trug wesentlich dazu bei, dass sich die Oberpfälzer in der Landesliga behaupten - auch wenn er sich etwas im Stich gelassen fühlt. Weiter... []

02.05.2020 | 06:00 Uhr

Mr. Waldershof hocherfreut

Schindler: "Unsere Jungs verstehen sich bombig"

MAGAZIN Er steht für die Verbundenheit und den starken Zusammenhalt im Verein. Spielleiter, Vorstandsmitglied und Jugendtrainer Stefan Schindler hat selbst seine gesamte aktive Zeit beim TSV Waldershof verbracht. Auch dank seines stetigen Einsatzes befindet sich der Kreisligist derzeit im Höhenflug. Trotzdem bleibt er bescheiden, weil er das Auf und Ab im Fußball kennt.   Weiter... []
16.04.2014 | 13:16 Uhr

Mein Heimatverein: Norbert Schlegel

Von Sassanfahrt aus bis ins DFB-Pokalendspiel

MAGAZIN Sein größter Erfolg war wahrscheinlich die Teilnahme am Pokalendspiel im Jahre 1982, das er mit dem Club gegen den FC Bayern 2:4 verlor. Mit dem FC Saarbrücken stieg Norbert Schlegel in die Bundesliga auf. Begonnen hat die Karriere des 53-Jährigen, der es auf 59 Erst- und 259 Zweitligaspiele brachte, mit neun Jahren beim ASV Sassanfahrt. Weiter... []
15.01.2014 | 19:30 Uhr

Weißenstädter Coach erzählt

"Hatten einen super Zusammenhalt"

MAGAZIN Seit über 40 Jahren hält Spvgg-Trainer Stefan Zißler seinen Weißenstädtern die Treue und hat in diesem Zeitraum nur kurz als Spielertrainer in fremder Umgebung reingeschnuppert. Da häufen sich viele schöne Erinnerungen an und das war auch Grund und Motivation für ihn, seinem Verein in schwieriger Situation als Übungsleiter zu helfen.   Weiter... []

16.07.2020 | 06:00 Uhr

Seit 24 Jahren ATSVler

Sellak: "So viele Angebote gab es nicht"

MAGAZIN Er ist so etwas wie der Dauerbrenner beim ATSV Münchberg-Schlegel. Seit frühesten Kindestagen kickt Gottfried Sellak beim heutigen Kreisklassisten und hat dabei viele Höhen und Tiefen erlebt. Nach einer schweren Knieverletzung musste der 29-jährige Vollstrecker dann lange Zeit kürzer treten, ist aber jetzt wieder zu neuen Taten bereits -wie seine 12 Vorrundentreffer unterstreichen. Weiter... []

10.05.2017 | 12:00 Uhr

Verein gerettet?

Höchstädter sind wieder zuversichtlich

MAGAZIN Vor einigen Wochen zogen recht dunkle Wolken über dem Schlosshügel auf. Ausgerechnet zum 70. Vereinsjubiläum, so die Befürchtung, könne es keine Herrenfußballmannschaft mehr geben. Danach gab es beim ATV Höchstädt viel Bewegung. Jetzt regiert wieder der Optimismus beim A-Klassisten.  Weiter... [ |]