04.11.2015 | 12:30 Uhr

Mein Heimatverein - Stanimir Bugar

Ein Westfale in Memmelsdorf: "Bassd scho"

MAGAZIN Von der Universitätsstadt Bamberg profitieren immer wieder auch die ansässigen Vereine in Stadt und näherem Umland im Hinblick auf zahlreiche auswärtige Studenten, die nicht nur Fußball spielen wollen - sondern es auch ganz gut können. Einer davon ist Stanimir Bugar, der in Lüdenscheid das Licht der Welt erblickte und für den SV Memmelsdorf in der Landesliga aufläuft. Weiter...

19.11.2014 | 19:17 Uhr

Mein Heimatverein mit Manuel Müller

Von Rattelsdorf in die Regionalliga

MAGAZIN Vor der Saison ist Manuel Müller vom SV Memmelsdorf zum FC 05 Schweinfurt gewechselt. Die Wurzeln des 22-Jährigen liegen allerdings in der nördlichst gelegenen Gemeinde im Landkreis Bamberg. Bei der SpVgg Rattelsdorf begann er das Fußballspielen. Jetzt kickt er in der Regionalliga. Und was auch noch kommen mag, eines steht fest: den Kontakt zu seinem Heimatverein wird der Innenverteidiger nicht verlieren... Weiter... []
17.09.2014 | 21:34 Uhr

Heimatverein - Ma. Herrmannsdörfer

Von Krögelstaa aus durch fünf Spielkreise

MAGAZIN In mittlerweile fünf Spielkreisen ist Mario Herrmannsdörfer, momentan Spielertrainer beim spieltechnisch mittelfränkischen 1. FC Burk, bereits als Spieler, Spielertrainer und Trainer tätig gewesen. Los ging es für den 34-Jährigen aber beim SV Krögelstein, der seit 2009 mit dem FC Freienfels zum FSV Freienfels/Krögelstein fusionierte. Mario Herrmannsdörfer hatte da den Verein schon längst verlassen. Weiter... [ |]
16.04.2014 | 13:16 Uhr

Mein Heimatverein: Norbert Schlegel

Von Sassanfahrt aus bis ins DFB-Pokalendspiel

MAGAZIN Sein größter Erfolg war wahrscheinlich die Teilnahme am Pokalendspiel im Jahre 1982, das er mit dem Club gegen den FC Bayern 2:4 verlor. Mit dem FC Saarbrücken stieg Norbert Schlegel in die Bundesliga auf. Begonnen hat die Karriere des 53-Jährigen, der es auf 59 Erst- und 259 Zweitligaspiele brachte, mit neun Jahren beim ASV Sassanfahrt. Weiter... []

18.12.2013 | 16:31 Uhr

Wolfgang Walde und der SC Kemmern

Nicht mehr alltägliche Vereinstreue

MAGAZIN 32 Jahre besteht sie schon, die Beziehung von Wolfgang Walde zu 'seinem' SC Kemmern. Mehrere hundert Spiele blieb er seinem Heimatverein bislang treu. Als Aktiver und in den verschiedensten Funktionen. Aktuell als Spielertrainer der ersten Mannschaft. anpfiff.info unterhielt sich mit einem der mittlerweile gar nicht mehr so häufigen Beispiele an gelebter Vereinstreue. Weiter... []

11.09.2013 | 07:00 Uhr

Mein Heimatverein

Johannes Wolfschmidt und der ASV Reckendorf

MAGAZIN Beinahe den klassischen Weg machte Johannes Wolfschmidt in den höherklassigen Fußball auf Landesebene. Vom Heimatverein durch die Auswahl zur Jugend des FC Bamberg, durchlief er bis heute einige Stationen und kickt derzeit in der Bayernliga beim SV Memmelsdorf. Mit 23 Jahren ist er also schon ziemlich herum gekommen. Angefangen jedoch hat alles beim ASV Reckendorf. Weiter... [ |1]

28.08.2013 | 19:15 Uhr

Mein Heimatverein - Michael Pfann

Von Hersbruck über Bamberg nach Reichenschwand

MAGAZIN Viel erlebt hat der neue Spielertrainer des FC Reichenschwand, Michael Pfann in seiner Fußballerkarriere, denn neben viele Stationen mit etlichen Hochs und Tiefs spielte der 27-Jährige auch mit nun bekannten Fußballstars wie Nikolai Müller oder Stefan Schröck zusammen. Greuther Fürth, Eintracht Bamberg oder Bayreuth, alles Stationen von Pfann, angefangen hat aber alles in der Jugend vom 1.FC Hersbruck. Weiter... [ |1]

31.07.2013 | 13:30 Uhr

Mein Heimatverein

Basti Wiesneth und der SV Memmelsdorf

MAGAZIN Auch wenn es einen Verein gibt, der in Sebastian Wiesneths fußballerischer Laufbahn immer wieder auftaucht, lernte der 34-jährige das Fußballspielen beim aktuellen Bayernligisten SV Memmelsdorf. Trotz der Tatsache, dass dies faktisch sein Heimatverein ist, schlägt sein Herz eigentlich für einen anderen Klub. Weiter... []

21.01.2015 | 19:18 Uhr

Jürgen "Zuttl" Endres

Von Zapfendorf aus bis in die Bayernliga

MAGAZIN Jürgen Endres begann seine Karriere mit sieben Jahren beim Heimatverein SV Zapfendorf. Sein Weg führte ihn schon früh zum FC Bamberg, wo er ab der C-Schüler alle Jugendmannschaften durchlief. Im Laufe seiner aktiven Zeit trug der aktuelle Trainer der SpVgg Ebing 2 das Trikot von zehn verschiedenen Vereinen."Und bei jedem habe ich eine schöne Zeit gehabt!", blickt er zufrieden auf seine Laufbahn als aktiver Fußballer. Weiter... [ |4]

22.10.2014 | 12:00 Uhr

H.-J. Heidenreich und FC Thüngfeld

Ein stets heimatverbundener Ex-Profi

MAGAZIN Hans-Jürgen "Hansi" Heidenreich war Profi beim Club, Hessen Kassel und beim VfB Leipzig. Er war Jugend- und U20-Nationalspieler, später Regional- und jetzt Bayernliga-Trainer. Aber er war auch immer eines: verwurzelt mit der Heimat Thüngfeld und dem dortigen Fußballverein, dem er später sogar für sechs Jahre als Vorsitzender diente - und für den er dieses Jahr schon zwischen den Pfosten stand... Weiter... []

05.02.2014 | 15:16 Uhr

Heimatverein - Thomas Dotterweich

Von Ampferbach über Burgebrach nach oben...

MAGAZIN Jeder Fußballer hat einen Heimatverein. Thomas Dotterweich, derzeit in Diensten des SC Eltersdorf, hat natürlich auch einen, die DJK Ampferbach. Nur hat er für diese nie gespielt, weil es in den untersten Jahrgangsstufen damals keine Mannschaften gab. So begann die vereinsmäßige Karriere des 30-Jährigen einst beim TSV Burgebrach, der damit sozusagen "zwei Heimatvereine" hat. Weiter... [ |1 |]

09.10.2013 | 18:00 Uhr

Mein Heimatverein mit Bernd Eigner

Vom Bolzplatz zum Kult am Kiez

MAGAZIN Bundesliga beim FC St. Pauli, Zweite Liga bei Eintracht Braunschweig oder Hannover 96, Bayernliga beim VfL Frohnlach, beim SC 08 Bamberg oder beim FSV Erlangen-Bruck – Bernd Eigner hat in seiner Karriere viel erlebt. Wo seine fußballerischen Wurzeln lagen und die Laufbahn des heutigen Trainers des SV Memmelsdorf einst begann, hat der 41-Jährige anpfiff.info verraten. Weiter... [ |1 |]