Bezirksoberliga Mittelfranken, U15 - 2. Spieltag - Sa. 21.09.2019 12:30 Uhr
0:3 (0:0)
Topspiel der Woche: Einmal Eigentor, Zweimal Rot, Dreimal Latte
Nach der Halbzeit hatten beide U15-Teams nur noch zehn Spieler auf dem Feld und die Partie lief auf ein torloses Unentschieden hinaus. Dann jedoch unterlief den Hausherren ein folgenschwerer Fauxpas und das Schicksal nahm seinen Lauf.
Aus Erlangen-Bruck berichtet Uwe Kellner


Aufgebot und Noten

 
22
2,5
(3)
2
2,5
(3)
4
2,0
(3)
12
2,5
(3)
14
2,5
(3)
3
2,5
(3)
6
2,5
(3)
8
3,5
(3)
15
2,0
(3)
13
2,5
(3)
5
Sekicki (46.)
2,5
(3)
11
Lopez (46.)
2,5
(3)
10
-
(0)
1
-
(0)
2,2
1
2,0
(3)
2
2,0
(3)
5
2,5
(3)
8
3,5
(3)
19
1,5
(3)
9
2,5
(3)
13
2,0
(3)
16
2,5
(3)
7
2,0
(3)
11
2,0
(3)
14
Hashemi (25.)
2,0
(3)
3
Müller (25.)
2,0
(3)
6
Gastauer (36.)
2,5
(3)
15
Tripp (46.)
2,5
(3)
18
-
(0)
12
-
(0)
Durchschnittsalter: -
Durchschnittsalter: 13,7

Spielbericht

 
Zum Spielkreis-Derby in der Bezirksoberliga der C-Junioren war der SK Lauf beim letztjährigen Bayernligisten FSV Erlangen-Bruck zu Gast. Beide Teams haben im Sommer einen großen Umbruch hinter sich gebracht und sich neu aufgestellt. Während Lauf das erste Spiel gegen Mögeldorf gewann, spielte Bruck das Auftaktderby gegen den ATSV Erlangen unentschieden. Im direkten Aufeinandertreffen hatten beide Kontrahenten den Anspruch, das Spiel zu gewinnen.
Brucks Spielführer Philipp Kaden (re.) stoppt Max Pleyer. In der Schlussphase traf der Laufer dennoch zum 2:0 für seine Farben.
Uwe Kellner
Zweimal Rot - Eltern auf dem Platz
Der SK Lauf hatte den Gegner beobachtet, allerdings spielten die Brucker nicht exakt so, wie im letzten Spiel, so dass die Vorteile aus der Beobachtung nicht derart ergiebig waren wie vielleicht gewünscht. Der SK Lauf schob in den Anfangsminuten auf die gegnerische Abwehrreihe, womit der FSV jedoch klar kam. Beide Mannschaften hatten das eine oder andere Dribbling, aber keine Torraumszenen. In den Sechzehner schafften es die Angreifer gegen teils bereits sehr groß gewachsene Verteidiger kaum. Die beste Torchance hatten die „Greens“ erst gegen Ende der Hälfte. Zuerst kam jedoch Brucks Patrick Benker nach einem langen Freistoß für Erlangen im Laufer Sechzehner zum Abschluss, traf aber daneben. Dann die Riesenmöglichkeit für Laufs Shayan Fattahi-Farid der aus der Distanz auf`s Tor schoss und dessen Ball sich gefährlich über dem Torwart senkte, aber nur auf den Querbalken klatschte. Kurz vor dem Ende der ersten Hälfte gerieten die beiden „Achter“ aneinander. Egal wer angefangen hat, Emirhan Hos und Silas Schwarz stießen sich und warfen sich gegenseitig um, so dass Schiedsrichter Michael Dellermann gar nichts anders übrig blieb, als sie mit Rot vom Platz zu stellen – zuerst mussten aber noch ein paar Papas vom Spielfeld geschickt werden. Eine unrümliche Spielszene. Nach der Partie hatten die beiden Streithähne ihr Verhalten bereits bereut und suchten im Beisein ihrer Trainer das Gespräch mit dem Schiedsrichter. Nach einer guten Torchance für die Brucker war der erste Durchgang vorüber.
Patrick Benker (re.) klärt gegen die Laufer Spielerin Nina Schneider. Die Brucker gerieten immer mehr in die Defensive.
Uwe Kellner
Eigentor kippt das Spiel
Direkt nach Wiederanpfiff hatte Shayan Fattahi-Farid eine schöne Freistoßchance für den SK Lauf, die jedoch erneut an den Querbalken klatschte. Die "Greens" erarbeiteten sich langsam aber sicher ein leichtes Übergewicht und nach einem Steilpass seines Spielführers war Max Peyer alleine durch, schob seinen Torabschluss aber neben die Kiste. Die Partie hatte sich in die Brucker Hälfte verlagert und als Erlangen sein Spiel von hinten aufzog, passierte ein folgenschwerer Fehler. Magnus Unger wollte zu seinem Torwart zurückpassen, der stand jedoch nicht dort, wo er dachte, dass er steht und der Ball landete zum 0:1 im eigenen Netz. In Rückstand spielte Erlangen nun offensiver, kam zu Freistößen um den Laufer Sechzehner und drängte auf den Ausgleich. Ricardo Höfer zirkelte einen Freistoß von der linken Sechzehnerkante auf`s lange Eck, wo der Ball ans Lattenkreuz prallte. Nach dieser knappen Geschichte, kam die kalte Dusche. Ein Abstoß des eigenen Torwart rutschte zu Laufs Max Peyer durch und dieses Mal umspielte er den Torwart zum 0:2 für den SK Lauf. Kurz darauf war auch Emin Kalaitzi nach einem Konter alleine durch und machte mit dem 0:3 den Deckel auf die Partie.
Schiedsrichter Michael Dellermann griff rigoros durch und hatte nicht nur beim Stellen der Mauer etwas zu tun. Im Zehn-gegen-zehn setzte sich am Ende der SK Lauf nach einem Brucker Eigentor durch.
Uwe Kellner
Spielbericht eingestellt am 21.09.2019 20:40 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Stefan Limbacher (Trainer FSV Erlangen-Bruck U15)
"Es war ein hart umkämpftes Spiel. Wenn das Eigentor nicht fällt, geht es wahrscheinlich 0:0 aus. Nach dem Gegentreffer mussten wir leider hinten ein bisschen aufmachen und kassieren noch die beiden Konter zum 0:2 und 0:3. Es ist schade, dass wir verloren haben, weil die Jungs ordentlich gespielt haben. Klar hatten wir Glück mit dem Lattentreffer, der Gegner wiederum auch mit unserem Lattentreffer. Am Schluss hat die cleverere Mannschaft gewonnen!"
Patrick Lobinger (Trainer SK Lauf U15)
"Die erste Hälfte endete ein wenig im Chaos, auch von den Eltern aus. Das Spiel war bis dahin ausgeglichen. Erst im zweiten Durchgang haben wir uns eine Feldüberlegenheit ausgespielt und uns den verdienten Auswärtsdreier gesichert. Das Eigentor hat dabei sicherlich die Wende eingeleitet, wobei wir schon vorher am Drücker waren und ich der Meinung bin, dass die Ausdauer den Ausschlag gab. Man hat gemerkt, dass wir in diesem Punkt gut gearbeitet haben und deswegen zum Ende hin nochmal nachlegen konnten!"

Spiel-Ticker

Erlangen-Bruck
SK Lauf
35
70
Live-Ticker: Uwe Kellner
70
+1
Spielende (13:54 Uhr)
70
+1
Sekicki, Daniel (FSV Erlangen-Bruck) wegen Meckerns / 1. gelbe Karte
66
 
Tooooor für SK Lauf
0:3 Kalaitzi, Emin / 1. Saisontor
Und auch Kalaitzi ist allein durch, hängt seinen Verteidiger ab und schiebt ein.
65
 
64
 
Tooooor für SK Lauf
0:2 Pleyer, Max / 3. Saisontor
Abstoß für den SK Lauf rutscht bis zu Max Pleyer durch, der umspielt den Keeper und schießt zum zweiten Tor für den SKL ein.
62
 
 
Bruck drückt mit vielen Standards.
60
 
Freistoß von der Sechzehnerkante direkt ans Lattenkreuz des langen Pfostens.
60
 
Pleyer, Max (SK Lauf) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
56
 
Tooooor für SK Lauf
0:1 Eigentor
Oh. Magnus Unger schießt zu seinem eigenen Torwart im Spielaufbau zurück, aber der Torwart steht nicht da wo gedacht und der Ball landet zum 1:0 für Lauf im Kasten.
46
 
Spielerwechsel FSV Erlangen-Bruck
46
 
Spielerwechsel FSV Erlangen-Bruck
46
 
Spielerwechsel SK Lauf
Tripp, Oskar im Spiel
45
 
Chance für Pleyer, Max (SK Lauf)
Nach langem Ball seines Zehners schließt Max Pleyer neben das Tor ab.
37
 
Wieder Latte. Ein Freistoß senkt sich von halblinks auf den Querbalken.
36
 
Spielerwechsel SK Lauf
36
 
Anpfiff 2. Halbzeit (13:18 Uhr)
35
+1
Halbzeit (13:05 Uhr)
34
 
Klare Sache. Nachdem die Papas wieder vom Spielfeld runter sind. Gibt es Rot für die beiden Streithähne sich sich gegen seitig geschubst und angegangen sind.
33
 
Hos, Enirhan (FSV Erlangen-Bruck) wegen Tätlichkeit / 1. rote Karte
33
 
Schwarz, Silas (SK Lauf) wegen Tätlichkeit / 1. rote Karte
28
 
Schuss aus der Distanz, senkt sich. ABER nur auf die Latte.
27
 
 
Länger Freistoß in den Sechzehner, aber Patrick Benker kriegt ihn nicht rein.
25
 
 
Dritter falscher Einwurf des FSV
25
 
Spielerwechsel SK Lauf
Müller, Rico im Spiel
25
 
Spielerwechsel SK Lauf
21
 
Birle, Lias (SK Lauf) wegen Meckerns / 1. gelbe Karte
20
 
 
Gute Dribblings und Spielzüge dabei. Aber noch keine richtigen Torraumszenen.
18
 
Steinhardt, Erik (SK Lauf) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
12
 
Höfer, Ricardo (FSV Erlangen-Bruck) wegen Foulspiels / 2. gelbe Karte
10
 
 
Chance für Schneider, Nina (SK Lauf)
Vor dem Tor, aber Gegenspieler klärt
4
 
 
Lauf schiebt früh an. Das schaut nach einem Plan aus.
1
 
Anpfiff 1. Halbzeit (12:29 Uhr)
 
 
 
Spielkreis Derby in der C-Jugend. Die Laufer sind zu Gast in Erlangen beim letztjährigen Bayernligisten FSV Erlangen-Bruck. Beide Teams hegen die Ambition heute die Drei Punkte einzufahren.

Spielinfos

Alter, Geschlecht: U 15 (C-Jun.), männlich
Spieltag: Saison 2019/20 - 2. Spieltag
Datum: 21.09.2019 12:30 Uhr
Sportstätte: Hauptplatz Sportanlage Tennenloher Straße

Zuschauer

Zuschauerzahl: 50
uwke
anpfiff.

Torschützen

0:1
(56.)
Eigentor
0:2
(64.)
0:3
(66.)

Spielerstrafen

FSV Erlangen-Bruck
Höfer - Foulspiel (12.) / 2. GK
Hos - Tätlichkeit (33.) / 1. RK
Sekicki - Meckern (70.+1) / 1. GK
SK Lauf
Steinhardt - Foulspiel (18.) / 1. GK
Birle - Meckern (21.) / 1. GK
Schwarz - Tätlichkeit (33.) / 1. RK
Pleyer - Foulspiel (60.) / 1. GK

Taktik


Spieler des Spiels

Erik Steinhardt
(SK Lauf)
Der große Verteidiger des SK Lauf hielt die Viererkette auch dann noch zusammen, als sein Kollege des Feldes verwiesen wurde. Mit seinem Einsatz in den Zweikämpfen und bei hohen Bällen konnte Erik Steinhardt sämtlichen Schaden vom eigenen Tor fernhalten. Die stabile Defensive war der Grundstein für den Auswärtserfolg.

Schiedsrichter

 
Michael Dellermann
Strikt nach Vorschrift gab es für den Referee keine andere Möglichkeit, als die beiden Raufbolde des Feldes zu verweisen. Ein paar Mal musste der Referee sogar flasche Einwürfe zurückpfeifen. Grundsätzlich lief die Leitung der Partie ohne Probleme ab.
Note: 1,5 (3)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Spielniveau
gut
(3)
Leistungen der Teams
Heim
 
3,0
(3)
Gast
 
4,0
(3)
Erg. ok? (j/n)
3
(3)
Ballbesitz
46
54
(3)
Zweikampf
49
51
(3)
Beste Spieler
Bratwurst
 
4,0
(3)

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
·
Datenpflege
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags


Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
P/Sp
1
10
42:7
2,50
2
11
38:5
2,45
3
11
27:13
2,00
4
9
34:18
1,67
5
10
16:12
1,50
6
10
19:21
1,50
7
10
18:15
1,30
8
10
23:33
1,20
9
9
16:25
1,11
10
10
13:23
1,00
11
10
6:40
0,40
12
10
9:49
0,20
Quotientenregelung: Punkte je Spiel