21.09.2021 | 10:00 Uhr

Im Alter von 87 Jahren

Trainer-Urgestein Heinz Eger verstorben

Mit Heinz Eger verstarb in der Nacht von Samstag auf Sonntag einer der erfolgreichsten oberfränkischen Trainer im Alter von 87 Jahren. Heinz Eger war nicht nur ein Trainer aus Leidenschaft bei zahlreichen Vereinen, sondern auch über 33 Jahre lang Erster Vorsitzender der Oberfränkischen Trainer-Gemeinschaft GFT. Seinen Angehörigen und allen, die um ihn trauern, unser herzliches Beileid! Weiter... [3]

01.09.2021 | 19:15 Uhr

Schönberg in tiefer Trauer

Vorstand Helmut Schneider verstorben

Der FSV Schönberg ist in unendliche Trauer und Fassungslosigkeit verfallen, denn der allseits beliebte und seit Jahren engagierte Vorsitzende des Vereins, Helmut Schneider, ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an einem Herzinfarkt gestorben. Weiter... [3]
04.08.2021 | 09:00 Uhr

Der FSV Schönberg trauert

Gerd Hirschmann überraschend verstorben

Der FSV Schönberg trauert um ein Urgestein. Gerd Hirschmann verstarb unter der Woche  im Alter von 53 Jahre völlig unerwartet an den Folgen eines Schlaganfalls. Jahrelang war Hirschmann Spieler beim FSV und danach als Jugendtrainer und Sportheimwirt aktiv. Weiter...
09.07.2021 | 10:00 Uhr

Ehemaliger Kreisvorsitzender

Ehrenkreisspielleiter Heinz Rupprecht verstorben

Der Fußballkreis Erlangen-Pegnitzgrund trauert um Heinz Rupprecht. Der langjährige Kreisvorsitzende und Kreisspielleiter hatte den Altkreis Pegnitzgrund 25 Jahre geführt und bekam aufgrund seiner langjährigen Verdienste um den Amateurfußball viele Auszeichnungen durch den Bayerischen Fußballverband. Weiter...

20.05.2021 | 14:00 Uhr

Langjähriger Schatzmeister

Bruck trauert um Norbert Hayd

Der FSV Erlangen-Bruck trauert um seinen Schatzmeister Norbert Hayd, der im Alter von 72 Jahren überraschend verstorben ist. Seit 1981 war Hayd beim FSV in der Vorstandschaft aktiv und wurde auch von der Stadt Erlangen für seine Verdienste für seinen Heimatverein geehrt. Weiter...

12.03.2021 | 18:00 Uhr

DJK Erlangen und SR-Gruppe trauern

Schiedsrichter Roland Rödel verstorben

Viel zu früh ist Roland Rödel im Alter von nur 50 Jahren verstorben. Der Schiedsrichter und langjähriges Mitglied der DJK Erlangen war bei seinem Heimatverein ehrenamtlicher Geschäftsführer und half in dieser Zeit entscheidend bei der Strukturierung des Vereins. Weiter...

11.09.2021 | 06:00 Uhr

Der TSV Lauf trauert

Vereinsikone Ludwig Schmidt ist gestorben

Im Alter von nur 56 Jahren erlitt Ludwig Schmidt auf dem Sportgelände seines Heimatvereins einen Herzinfarkt und verstarb. Der gesamte Verein ist in tiefer Trauer und kann des Verlust des beliebten Sportlers nicht begreifen.  Weiter...

30.08.2021 | 20:24 Uhr

Ein Ehrenamtler durch und durch

Der Spielkreis trauert um Manfred Kressner

Im Alter von nur 61 Jahren ist Manfred Kressner verstorben. Der Ehrenamtler und BFV-Funktionär war ein gern gesehener Gast auf allen Sportplätzen des Spielkreises und lebte mit Herzblut für den Amateurfußball. Weiter... [3]

16.06.2021 | 15:00 Uhr

Hans Nagengast verstorben

Ein Kult-Schiedsrichter geht für immer

Die Schiedsrichtergruppe Forchheim und der Fußballkreis Erlangen-Pegnitzgrund trauern um Hans Nagengast, der im Alter von 63 viel zu früh verstorben ist. Nagengast pfiff bei den Herren bis zur Kreisklasse und bei den Damen bis zur Bezirksoberliga. Weiter... [7]

28.03.2021 | 10:00 Uhr

Heßdorf trauert

Hans Ort überraschend verstorben

Die SpVgg Heßdorf steht unter Schock und trauert um den Ersten Vorsitzenden Hans Ort, der am Freitag überraschend verstorben ist. Der Funktionär stand wie kein anderer für seinen Verein und wurde nur 55 Jahre alt. Weiter... [10]