15.02.2021 | 15:40 Uhr

Im Alter von 54 Jahren verstorben

Trauer um Jürgen "Joggy" Franke

Er war einer der Menschen, die man einfach gern haben musste. Jürgen "Joggy" Franke war ein begeisterter Fußballer und Trainer. Er starb am vergangenen Samstag an einem Herzinfarkt. Weiter... [6]

24.01.2021 | 12:00 Uhr

Der BSC Erlangen trauert

Hans "Pepi" Peplinski verstorben

Der BSC Erlangen trauert um seinen langjährigen Jugend- und Abteilungsleiter Hans Peplinski, der im Alter von 72 Jahren vor einer knappen Woche verstorben ist. Der immer "Pepi" genannte Funktionär prägte eine Ära beim BSC Erlangen und war lange Zeit der Mann im Hintergrund beim Büchenbacher Traditionsvereins. Weiter... [2]
19.11.2020 | 20:30 Uhr

Karl Schmidt verstorben

"Schmidt, Kunreuth" geht für immer

Die Schiedsrichtergruppe Erlangen trauert um ein Urgestein in seinen Reihen. Karl Schmidt, der sich immer mit "Schmidt, Kunreuth" bei seinen Spielen als Schiedsrichter vorgestellt hat, ist im Alter von 86 Jahren am Dienstag friedlich eingeschlafen. Weiter... [3]
05.11.2020 | 08:00 Uhr

Günter Müller verstorben

Eine Schiedsrichter-Legende geht für immer

Die Schiedsrichtergruppe Erlangen trauert um Günter Müller, der im Alter von 67 Jahren viel zu früh verstorben ist. Über 40 Jahre lang war der Erlanger als Schiedsrichter aktiv und war zusätzlich als Materialwart der Erlanger Gruppe tätig. Weiter... [42]

24.09.2020 | 18:30 Uhr

Willy Thiel verstorben

Erlanger Schiedsrichter trauern um ein Urgestein

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist Willy Thiel, Ehrenmitglied der Schiedsrichtergruppe Erlangen, im August im Alter von 92 Jahren verstorben. 1957 leitete der Referee sein erstes Spiel als Unparteiischer und pfiff letztmals im Jahr 2012 im hohen Alter von 86 Jahren ein Jugendturnier. Weiter...

17.08.2020 | 22:08 Uhr

Der SV Buckenhofen trauert

Harald Neudecker viel zu früh verstorben

Der SV Buckenhofen trauert um seinen ehemaligen Fußballabteilungsleiter Harald Neudecker, der im Alter von 58 Jahren in der Nacht vom 13. auf den 14.  August 2020 viel zu früh verstorben ist. Unter der Ägide des Funktionärs feierte der Forchheimer Vorortverein seine größten Erfolge im Fußball. Weiter... [7]

14.02.2021 | 21:17 Uhr

Trauer um Ludwig Beer

Der Ehren-Bezirksspielleiter ist tot!

Der Fußballbezirk Mittelfranken trauert um eine seiner prägendsten Figuren. Ludwig Beer war mit Leib und Seele Fußball-Funktionär und darüber hinaus vor allem immer ein absoluter Fan des runden Leders. Fast vier Jahrzehnte war Ludwig Beer zunächst als Kreisspielleiter in Neumarkt und von 2006 bis 2018 als Bezirksspielleiter Mittelfranken aktiv. Nun verstarb der Freystädter im Alter von 68 Jahren. Weiter... [2]

14.01.2021 | 12:00 Uhr

Ehemaliger AL, SR und Visionär

Baiersdorf trauert um Erich Hoffmann

Der Baiersdorfer SV trauert um sein Urgestein und Gründungsmitglied Erich Hoffmann, der am Samstag im Alter von 79 Jahren friedlich eingeschlafen ist.  Das Baiersdorfer Urgestein war 30 Jahre lang verantwortlich für die Baiersdorfer Fußballer und war einer der Gründungsväter der Fusion des ASV und TSV Baiersdorf zum Baiersdorfer SV. Weiter... [5]

25.09.2020 | 16:00 Uhr

Bubenreuth trauert

Manfred Hüller überraschend verstorben

Viel zu früh und mit erst 37 Jahren ist der ehemalige Spielertrainder des SV Bubenreuth, Manfred Hüller, letzte Woche überraschend verstorben. Knappe drei Jahre war Hüller Spielertrainer in Bubenreuth und danach und zuvor auch im Jugendbereich des SVB aktiv. Als Spieler war er bis zuletzt bei der AH des SVB aktiv. Weiter... [1]

12.09.2020 | 13:15 Uhr

Weisendorf trauert

Bürgermeister Süß verstorben

Der ASV Weisendorf trauert. Der langjährige Spieler und Schirmherr des Kunstrasenplatzes, Bürgermeister Heinrich Süß, ist überraschend nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Süß hat lange Jahre beim ASV gespielt, zuletzt als Spieler der AH und war seit 2014 Bürgermeister der Gemeinde Weisendorf. Weiter...