21.09.2021 | 10:00 Uhr

Im Alter von 87 Jahren

Trainer-Urgestein Heinz Eger verstorben

Mit Heinz Eger verstarb in der Nacht von Samstag auf Sonntag einer der erfolgreichsten oberfränkischen Trainer im Alter von 87 Jahren. Heinz Eger war nicht nur ein Trainer aus Leidenschaft bei zahlreichen Vereinen, sondern auch über 33 Jahre lang Erster Vorsitzender der Oberfränkischen Trainer-Gemeinschaft GFT. Seinen Angehörigen und allen, die um ihn trauern, unser herzliches Beileid! Weiter... [3]

02.06.2021 | 12:30 Uhr

Ehrenvorstand verstorben

Der VfL Mürsbach trauert um Hans Ohmer

Der Kreisklassist VfL Mürsbach verabschiedet sich von seinem im Alter von 86 Jahren verstorbenen Ehrenvorstand Hans Ohmer, der sich lange Zeit in verschiedenen Funktionen für den Verein einsetzte. Davon 30 Jahre als Erster Vorstand an vorderster Front. Weiter...
24.03.2021 | 07:00 Uhr

ASV Gaustadt trauert

Jürgen Salomon mit nur 51 Jahren verstorben

Der ASV Gaustadt muss das plötzliche Ableben seines langjährigen Mitarbeiters Jürgen Salomon verwinden. "Wie ein Blitz kam die Nachricht im Verein an, dass er im Alter von nur 51 Jahren verstorben ist.", so Vorsitzender Dietfried Fösel über den langjährigen Vereinsmitarbeiter. anpfiff.info sagt herzliches Beileid seinen Angehörigen und Freunden! Weiter... [8]
29.01.2021 | 19:00 Uhr

Mittelläufer alter Prägung

Manfred Fried verstorben

Kurz vor Vollendung seines 82. Lebensjahres ist der langjährige Fußballspieler und -trainer Manfred Fried verstorben. Er wurde an diesem Freitag beigesetzt. Für den 1. FC Bamberg absolvierte er über 900 Spiele, zudem war er als Coach in Hirschaid und Staffelstein sowie beim SC 08 und TSV Eintracht Bamberg tätig. Als Mittelläufer prägte er beim 1. FC Bamberg die erfolgreiche Ära in den 1950er und 60er Jahren. Weiter... [1]

11.11.2020 | 06:00 Uhr

Trauer um Otmar Schäder

Der "Spielerflüsterer" schweigt für immer

Die Nachricht kam unerwartet und sorgte bei vielen für tiefe Trauer. Otmar Schäder ist gestorben. Im Alter von nur 53 Jahren unterlag der Coach, der unter anderem beim TSV Kirchaich, beim SC Trossenfurt-Tretzendorf an der Linie stand, und zuletzt für den SV Neuschleichach am Ball war, einem Krebsleiden. Unsere Gedanken sind bei den Hinterbliebenen. Weiter... [4]

17.08.2020 | 20:28 Uhr

Am gestrigen Sonntag

Andreas Saal verstorben

Unerwartet und viel zu früh verstarb an diesem Sonntag der in Fußballerkreisen u.a. als ehemaliger höherklassiger Torhüter, Vereins-Funktionär, Schiedsrichter und Spiel- und Medienbeauftragter in der Regionalliga Bayern bekannte Andreas Saal. Auch sein langjähriges Engagement in der lokalen Politik sorgten dafür, dass er einen hohen Bekanntheitsgrad besaß und besitzt. Den Hinterbliebenen unser herzlichstes Beileid! Weiter... [10]

25.06.2021 | 12:37 Uhr

Haßfurter Fußballidol tot

"Luggi" Müller im Alter von 79 Jahren gestorben

Der Fußball in der Region trauert um einen seiner erfolgreichsten Spieler. Ludwig Müller, den alle Welt nur "Luggi" nannte, ist nach schwerer Krankheit am Donnerstag im Alter von 79 Jahren in seiner Heimatstadt Haßfurt gestorben. Von dort war er einst losgezogen, um Nationalspieler und Deutscher Meister zur werden. Allen Angehörigen unser Beileid und Kraft in dieser nicht einfachen Zeit. Weiter... [1]

19.04.2021 | 06:00 Uhr

"War die Zuverlässigkeit in Person"

Schiri Heinz-Werner Süppel verstorben

Mit Heinz-Werner Süppel verstarb in der vergangenen Woche einer der bekanntesten und beliebtesten Schiedsrichter im Spielkreis Bamberg im Alter von 77 Jahren. 53 davon war er als Referee im Einsatz. Seinen Angehörigen, Freunden und allen, die um ihn trauern unser herzliches Beileid! Weiter... [7]

28.11.2020 | 13:33 Uhr

Die DJK Teuchatz trauert

Der "Coach" ging im Alter von nur 57 Jahren

"A Tipp kost' a Fuchzgerla!", den Satz hörten viele aus dem Mund von Wolfgang Kraus, der die Tippkasse der DJK Teuchatz mit Leben und mit Geld füllte. Das bei allen beliebte Teuchatzer Original, von seinen Freunden nur "Coach" gerufen, brachte sich über Jahrzehnte im Verein ein. Am vergangenen Samstag verstarb Wolfgang Kraus überraschend im Alter von nur 57 Jahren. Allen, die um ihn trauern, herzliches Beileid! Weiter... [6 |]

30.08.2020 | 17:00 Uhr

Tragische Nachricht aus Wildensorg

Die DJK Don Bosco trauert um Georg Höfer

Die DJK Don Bosco Bamberg trauert um ihr aktives Mitglied Georg Höfer. Der erst 24-Jährige, der in der laufenden Serie 19 Mal für die Dritte Mannschaft der Wildensorger auflief, ist plötzlich und völlig überraschend verstorben. Die schreckliche Nachricht erhielten die Verantwortlichen der Bamberger am Donnerstagfrüh. Der Schock sitzt tief. Wir sprechen allen Angehörigen und Freunden unser Beileid aus. Weiter... [1]