Tor des Monats Juni: Nic Görtlers erster Treffer nach der Rückkehr - anpfiff.info
Artikel veröffentlicht am 02.08.2019 um 18:00 Uhr
Tor des Monats Juni: Nic Görtlers erster Treffer nach der Rückkehr
Mit deutlichem Abstand setzte sich das Tor von Nicolas Görtler, das er im Vorbereitungs-/Benefizspiel gegen die SpVgg Bayreuth erzielte, gegen die Konkurrenz bei der Wahl zum Tor des Monats Juni durch. Es war der erste Treffer des 29-Jährigen nach seiner Rückkehr zum FC Eintracht Bamberg. Wir sprachen mit ihm. 
Von Markus Schütz
Ausgangspunkt war ein Bamberger Ballgewinn Mitte der Bayreuther Hälfte. "Ulle hat mir dann den Ball abgelegt und zwei Verteidiger haben mich angelaufen - und bevor ich in der Situation ins Eins-gegen-Eins gehe, habe ich das lange Eck anvisiert. Dass er dann so genau gepasst hat, war schon gut.", erinnert sich der Kemmerner an den Treffer am 20.06. gegen den Regionalligisten Bayreuth. Der Ball senkte sich aus etwas mehr als 20 Metern unhaltbar hinter dem Bayreuther Keeper ins Netz. Es war das Tor zum 2:3-Anschluss für die Bamberger, am Ende setzten sich die Gäste dann mit 5:2 durch. Der Endstand war an Fronleichnam, drei Tage nach dem Bamberger Vorbereitungsbeginn, aber eher Nebensache. Denn die Partie wurde zugunsten von ginaS, dem Inklusionsprojekt von goolkids ausgetragen. 

Nicht lange gefackelt, sondern gleich abgezogen: Der Treffer von Nicolas Görtler im Testspiel gegen die SpVgg Bayreuth am 20. Juni 2019.



Aber nicht nur in der Vorbereitung traf Nicolas Görtler, sondern auch bereits in der laufenden Serie, in der er bislang zwei Treffer und zwei Vorlagen beisteuerte. Insbesondere sein Freistoß-Treffer zum Auftakt gegen Karlburg war ebenfalls sehr sehenswert. Perfekt getroffen, mit Zug ins linke obere Toreck. Es war das wichtige 1:0 beim Heimsieg zum Saisonstart. "Persönlich bin ich insgesamt ganz zufrieden.", erklärt der Stürmer. "Einzig gegen Hof hätte ich zwei Treffer machen müssen." Der Aufsteiger ist mit sieben Punkten aus fünf Spielen gestartet. Eine ordentliche Ausbeute. "Das passt.", kann Görtler auch mit dem bisherigen Abschneiden insgesamt gut leben. "Ein wenig schmerzen die Punkte, die wir gegen Don Bosco haben liegen lassen. Aber insgesamt haben wir gezeigt, dass wir gut mithalten können und deswegen bin ich guten Mutes, dass wir unser Saisonziel Klassenerhalt erreichen werden!", ist der vor der Spielzeit vom Regionalligisten FC Schweinfurt 05 (56 Spiele/13 Tore in drei Saisons) zurückgekommene Akteur optimistisch. 

Szene aus dem Testspiel gegen Bayreuth. In der Liga hat Nicolas Görtler (li.) bereits zwei Treffer erzielt und zwei weitere vorbereitet. 
anpfiff.info


"Fühle mich sehr wohl"

Nach seiner Rückkehr hat sich der 29-Jährige sehr schnell und sehr gut eingelebt. "Ich war ehrlich gesagt, ein wenig skeptisch, weil doch viele sehr junge Akteure im Kader stehen. Aber die sind wirklich alle cool drauf!", freut er sich über das gute Klima, das beim Bayernliga-Aufsteiger herrscht. Für den Stürmer kommt das nun anstehende Punktspiel-Wochenende mehr als recht: Er hat einen eingerissenen Meniskus, der gerade bei Überlastung Probleme macht. Das Freundschaftsspiel gegen Al Nasr lässt Görtler aus. Er wird geschont und fährt mit der Freundin drei Tage in Urlaub. Am Montag steht Görtler dann wieder auf dem Trainingsplatz und bereitet sich auf die kommenden Aufgaben im Pokal und in der Liga vor. Und dann ist auch wieder mit Treffern von Nicolas Görtler zu rechnen, dem der offensive Spielstil seiner Mannschaft entgegenkommt. Und wenn er mal nicht trifft, dann gibt's beim FCE ja noch einen Görtler...

Derzeit keine Gewinnspiele

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare

Umfrage-Ergebnisse

Keine Ergebnisse

Neue Mein-anpfiff-PLUS-Nutzer

18.06.2024 23:08 Uhr
Daniel Kappner
17.06.2024 23:40 Uhr
Tobias Derr
05.06.2024 11:23 Uhr
Marlin Hauck
25.05.2024 12:00 Uhr
Markus Schmidt
24.05.2024 12:20 Uhr
Adem Kobal
8727 Leser nutzen bereits mein-anpfiff-PLUS

Mein-anpfiff-PLUS

Im kostenfreien mein-anpfiff-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Video



Spielstenogramm

FC Eintracht Bamberg 2010: Dellermann 2,4, Pfeiffer 2,3, Kollmer 2,3, Linz 2,4, Reischmann L. 2,8, Elshani A. 2,8, Görtler P. 3,2, Reischmann M. 2,3, Müller 2,4, Jessen G. 2,7, Görtler N. 2,5, Lüth 3,4 (46.), Saprykin 3,1 (46.), Ploner 2,9 (67.), Nögel 3,1 (68.), Ulbricht 2,6 (46.)
SpVgg Bayreuth: Kolbe 2,5, Eder 2,6, Messingschlager 3,1, Weber T. 2,7, Koussou 3,3, Knezevic 2,4, Makarenko 2,6, Wolf 2,6, Kracun 2,4, Fenninger 3,2, Sulmer 3,1, Schätzle 2,9 (46.), Skowronek 2,3 (46.), Golla 2,7 (46.), Held 2,7 (46.), Kopp 3,0 (46.), Götz 1,7 (46.), Schwarz 2,6 (46.), Weimar 2,3 (46.), Grasser 3,2 (46.), von Westphalen 2,5 (46.), Piller 2,3 (46.)
Tore: 0:1 Knezevic (32., Messingschlager), 1:1 Elshani A. (35., Jessen G.), 1:2 von Westphalen (56.), 1:3 Götz (57.), 2:3 Görtler N. (64., Ulbricht), 2:4 Held (71., Grasser), 2:5 Götz (88.)
Zuschauer: 510 | Schiedsrichter: Andreas Dinger 1,5

Saisonbilanz N. Görtler

 
23/24
28
28
9
0
R
1
0
22/23
27
19
20
1
R
2
0
21/22
29
30
13
1
R
1
0
19/21
17
4
2
6
5
0
0
19/21
6
5
5
0
R
0
0
18/19
20
3
3
10
6
0
0
17/18
13
3
0
6
5
0
0
16/17
23
7
6
3
10
0
0
15/16
24
8
1
2
2
0
0
14/15
30
12
1
0
3
0
0
13/14
35
21
1
0
9
0
0
10/11
20
17
0
0
8
0
0
09/10
13
10
0
0
2
0
0
09/10
19
3
0
11
5
0
0
08/09
15
11
0
0
3
1
0
Gesamt
319
181
61
40
58
5
0

Bilanz 2019/20 N. Görtler

ST
Gegner
Erg.
Min
11
K
Nt.
1
83
1
0
0
2,1
2
90
 
0
0
0
2,7
3
76
0
1
0
 
3,3
4
90
 
1
1
0
2,9
5
45
0
0
0
 
3,6
Gesamt
384
 
2
2
0
 
2,9


Diesen Artikel...