PR-Artikel
Atlaslogie und CANTIENICA: Nachhaltig Gutes für den Bewegungsapparat tun
Beinahe jeder Fußballer bekommt es - früher oder später - nach oder bereits während seiner Laufbahn mit Beschwerden des Bewegungsapparates zu tun. Einseitige Belastung, Haltungsschäden, Abnutzung der Gelenke usw. gehen einher mit der Jagd nach dem runden Leder. Nicht nur in diesen Fällen bietet Frau Dr. rer. pol. Simone Salzbrenner in 96129 Geisfeld (Oberer Geisberg 7) schnelle, effektive und nachhaltige Hilfe an! 

Seit 2014 ist die ehemalige Leistungssportlerin und promovierte Soziologin Simone Salzbrenner CANTIENICA-Instruktorin und Atlaslogistin. Die beiden Begriffe erklärt die 1976 geborene, sportbegeisterte Mutter einer Tochter auf ihrer Homepage

- Atlaslogie ist geistiges Heilen, eine sanfte, ganzheitliche Methode, um die Wirbelsäule wieder ins Lot zu bringen. Dadurch kann der Körper wieder in seine bestmögliche Statik kommen. Atlaslogie sorgt dafür, dass der Atlas (1. Halswirbel), der für die Position aller Wirbel verantwortlich ist, energetisch wieder in seine ursprüngliche Lage, in sein Zentrum zurückfindet. Die Methode kann wirksam unterstützend helfen bei sowohl akuten, bereits langanhaltenden und auch chronischen Beschwerden wie z.B. bei Rückenschmerzen, Beckenschiefstand, Bandscheibenvorfällen, Hexenschuss, Skoliose, Spannungskopfschmerzen, Migräne, Nackenschmerzen, Kieferproblemen, Schwindel usw.

- Die CANTIENICA®- Methode für Körperform & Haltung ist ein anatomisch begründetes Trainingskonzept, um die Körperhaltung zu verbessern und mit gezielten Übungen zu stabilisieren. Ausgehend von der innersten Beckenbodenschicht (Levator Ani) wird der gesamte Körper von innen heraus, aus seiner skeletthaltenden Tiefenmuskulatur vernetzt, trainiert und gestärkt. Die vernetzte Tiefenmuskulatur strafft die Formen, bringt den ganzen Körper in seine Bestform, unabhängig von Größe, Alter oder Gewicht. Gesundheit, Leichtigkeit und Bewegungsfreude sind das Resultat!

Dr. rer.pol. Simone Salzbrenner nimmt sich Zeit für diejenigen, die aufgrund von Problemen mit dem Bewegungsapparat Hilfe bei ihr suchen.
anpfiff.info

Dauerhafte Linderung und Heilung

"Die Kombination von beidem ist ein ganzheitliches Stufenkonzept und hat ein besonderes Potenzial, um nachhaltig, ganzheitlich und dauerhaft körperliche Beschwerden des Bewegungsapparates zu lindern und zu heilen!", erklärt Dr. Simone Salzbrenner. Körperhaltung und Bewegungsmuster verbessern bzw. schmerzfreier gestalten, das ist eines der Ziele der sympatischen 40-Jährigen, die oftmals die letzte Anlaufstelle ist, wenn gar nichts mehr geht, wenn also Physiotherapie und andere Therapieformen nicht geholfen haben. "Natürlich gilt dies insbesondere für Sportler mit all ihren Beschwerden, Abnutzungserscheinungen, chronischen Geschichten, usw.!"

Zwei-Stufen-Konzept

"Ich biete Atlaslogie und CANTIENICA gerne in einem Zwei-Stufen-Konzept an: erst mit der Atlaslogie die Knochenstatik des Bewegungsapparates wieder ausrichten, so dass der Körper wieder in seine bestmögliche Statik kommen kann. Und dann diese Körperstatik bzw. 'Guthaltung' in und mit der Tiefenmuskulatur verankern, stabiliseren, kräftigen. CANTIENICA arbeitet in der Tiefe, sie trainiert die Tiefenmuskeln, die alle Knochen im größtmöglichen Abstand zueinander hält, so dass kein Knochen mehr aneinander reiben kann. Alle Gelenke werden von ihrem Druck befreit, werden geöffnet, so dass auch Gelenkschmiere wieder die Chance hat, sich neu zu bilden, Arthrose, Rheuma, Osteoporose, Hüftbeschwerden, Knieprobleme, Fußdeformationen. All das und noch vieles mehr bekommt man mit der Atlaslogie und der CANTIENICA-Methode in den Griff.", erklärt Dr. Simone Salzbrenner das Konzept. Auch Profi-Fußballer wissen übrigens mittlerweile, wie wichtig es ist, die tiefer liegende Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur zu stärken. Und gerade die Stärkung dieser tiefer liegenden Muskeln soll und wird die Bewegungen stabilisieren! 

Lieblingssport anatomisch korrekt ausüben

Die Kombination von Atlaslogie und Cantienica ist damit ideal geeignet, den Lieblingssport anatomisch korrekt auszuüben. Aber natürlich nicht nur! Jeder, der
- gesund durchs Leben gehen, sich wohlfühlen, attraktiv aussehen und dem Alter trotzen
- voller Vitalität, Kraft und Lebensfreude sein
- gesund alt werden und sich wohl und leicht fühlen im eigenen Körper
- Freude an der Bewegung haben
- mit Achtsamkeit und Bewusstheit dem eigenen Körper begegnen und ihn umformen
- die Körperformen straffen und mit Powerübungen seinen Körper fithalten
- eine gute Körperhaltung haben
- und Stabilität aus der Tiefe, das heißt, wahre Kraft von innen aufbauen will, ist bei Dr. Simone Salzbrenner am Oberen Geisberg 7 in Geisfeld bei Bamberg an der richtigen Adresse!

Die Behandlungen finden in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre statt!
anpfiff.info

Besonderes Highlight CANTIENICA-go!

Ein nicht unerheblicher Teil des Fußballspiels ist nun einmal das Laufen - mit und ohne Ball, auf dem Feld, aber auch in der Vorbereitung, wenn es darum geht, Grundlagenausdauer aufzubauen! Auch hier kann Dr. rer.pol. Simone Salzbrenner entscheidende Hilfestellung leisten. Nicht nur aus ihrer langjährigen Erfahrung als Leistungssportlerin (in ihrer Jugendzeit war sie im Landes- und Bundeskader für Triathlon, war mehrfache Landesmeisterin im 7,5 km Straßenlauf, Deutsche Meisterin im Duathlon 1992 und Vize-Europameisterin im Triathlon mit der Mannschaft 1993), sondern auch mit dem Behandlungsbaustein Cantienica-go! vermittelt Ihnen Simone Salzbrenner wieder Spaß an der Bewegung.

Die leidenschaftliche Läuferin erklärt: "Die Sportler lernen, anstelle mit jedem Schritt in den Boden reinzulaufen, vom Boden weg nach oben zu laufen. Dies ist möglich mit Hilfe der Körper-auf-spannung aus der Tiefenmuskulatur und Fliehkraftrotationen, die in allen Gelenken ausgelöst werden. Es gibt Studien, die gezeigt haben, dass mit der Technik des CANTIENICA-go! das Gewicht, mit dem der Körper bei jedem Schritt auf dem Boden aufkommt, halbiert wird anstelle wie normal verdoppelt oder sogar verdreifacht. Klar, dass mit der herkömmlichen Art des Laufens Verschleißerscheinungen an Hüften, Knien und Füßen vorprogrammiert sind. Mit CANTIENICA-go! lassen sich diese Verschleißerscheinungen vermeiden und wer bereits welche hat, kann mit dieser Technik wieder beschwerdefrei laufen. Die Lauftechnik ist von der der Massai abgeschaut. Es ist Laufen, wie sie unserer eigentlichen Natur entspricht. Wir (westlichen Menschen) geben uns - egal ob in Bewegung oder sitzend, stehend, liegend, nur allzu gern der Schwerkaft hin. Das staucht den Körper natürlich. CANTIENICA richtet den Menschen von innen nach außen wieder aus und auf. Und zwar anatomisch präzise. Bzw. genauer gesagt: vivatomisch präzise. Denn die Begründerin der Methode, Benita Cantieni, entwickelt ihr Wissen an lebendigen, gesunden Menschen, und nicht an alten und kranken, wie es die Anatomie macht."

Auch für größere Gruppen bietet sich am Oberen Geisberg 7 in 96129 Geisfeld (bei Bamberg), in den Räumen der Atlaslogistin und CANTIENICA-Instruktorin Dr. Simone Salzbrenner ausreichend Platz.
anpfiff.info

Erfolge schnell spür- und sichtbar

"Die Wirkungen einer Behandlung sind meist schnell spürbar.", verspricht die Atlaslogistin und CANTIENICA-Instruktorin. "Eine einzige Atlaslogie-Behandlung und eine einzige CANTIENICA-Stunde reichen allerdings natürlich nicht aus. Der Körper begradigt sich im Verlauf mehrerer Behandlungen, die Patienten spüren, dass es Ihnen von Behandlung zu Behandlung besser geht. Es ist ein toller Weg, der da angestoßen wird: der Körper begradigt sich und heilt ganzheitlich. Es ist somit ein ganzheitliches Konzept. Die Methode ist sanft von der Behandlung her, aber kraftvoll in dem, was sie auslöst." Simone Salzbrenner kann einige Beispiele gerade von Sportlern nennen, die bei ihr in Behandlung waren und die "alle wieder ihrer Lieblingssportart beschwerdefrei nachgehen können."

"Muskeln wollen trainiert werden - ein Leben lang"

Die CANTIENICA-Methode lebt, wie jedes Training oder jede Sportart, davon, dass man sie praktiziert. "Muskeln wollen trainiert werden, ein Leben lang. Oft müssen die Muskeln, bei denen es in der CANTIENICA-Methode geht, erst einmal wachgerüttelt werden. Denn die Tiefenmuskeln schlummern zumeist unter den dominanten und häufig verkürzten äußeren Muskeln wie Bizeps, pectoralis major (großer Brustmuskel), "Six-Pack" usw.. Die wahre Kraft für Körperspannung liegt darunter, in der Tiefenmuskulatur. Natürlich lassen sich die äußeren Muskeln auch mit definieren in der CANTIENICA-Methode, aber das Hauptaugenmerk liegt eben auf allen Längsmuskeln in der Tiefenmuskulatur."

Wer also - nicht nur als Fußballer - seinen Bewegungsapparat wieder ins Lot und damit, um im Bild unserer Lieblingssportart zu bleiben, wieder in Schuss bringen will, ist in Geisfeld bei Dr. rer.pol. Simone Salzbrenner bestens aufgehoben! Es erwartet einen dort nicht nur eine tolle Atmosphäre in den gut ausgestatteten und modernen Räumen, sondern auch eine Therapeutin, die sich viel Zeit für Körper und Geist derjenigen nimmt, die bei ihr Hilfe suchen!

Weitere Informationen finden Sie unter: www.koerperhaltung-bewegung.de
Oder telefonisch unter 09505-4429066
bzw. per Mail: info@koerperhaltung-bewegung.de

Kontaktdaten

Körperhaltung und Bewegung
Oberer Geisberg 7

96129 Geisfeld

09505-4429066

EMail: info@koerperhaltung-bewegung.de

Internet: www.koerperhaltung-bewegung.de

Downloadbereich

Derzeit keine Downloads

Partner-Aktionen

Derzeit keine Partneraktionen

Partner-Meldungen

Derzeit keine Partnermeldungen

Diesen Artikel...