Artikel veröffentlicht am 03.06.2017 um 12:00 Uhr
Neue Jobs bei anpfiff.info: Wir suchen dich als Verstärkung!
Zum Ausbau unseres Angebots sucht anpfiff.info auch in dieser Saison im Spielkreis Würzburg neue freie Mitarbeiter! Ein wichtiger Teil unseres umfangreichen Angebots sind Topspiele, bei denen wir vor Ort ausführlich von interessanten Spielen unserer Region berichten. Um nächste Saison von noch mehr Begegnungen berichten zu können, suchen wir unter anderem neue Reporter, die bei den Spielen für uns live dabei sind.
Von Redaktion anpfiff.info

anpfiff.infodie Webseite für den Fußball in Franken von der Regionalliga Bayern bis zu den B-Klassen – startete 2016/17 in seine elfte Saison online. Seit Januar 2013 als Nachfolger von KICK-TICKER.de berichtet anpfiff.info umfassend und täglich aktuell auch über den Fußball in Unterfranken.

Zu unserem Angebot gehören neben den Hintergrundberichten aus allen Ligen auch die Topspiele, bei denen unsere Reporter live am Platz dabei sind, Aufstellungen, Torschützen und Statistiken erfassen, sich mit Trainern, Spielern und Verantwortlichen austauschen und über das Geschehen vor Ort berichten. Um unser Team zu vergrößern und für unsere Leser das Angebot zu erweitern, suchen wir nach neuen Mitarbeitern, die sich bei uns mit ihrer Freude am Fußball einbringen wollen. Auf Honorarbasis suchen wir:

Topspiel-Reporter – Jedes Wochenende finden spannende Spitzenspiele und packende Lokalderbys statt. In den letzten Wochen fallen Entscheidungen um Auf- und Abstieg und in der Relegation geht es sowieso immer rund. Auch in der Halle sind wir bei vielen Turnieren live dabei. Reporter berichten von Topspielen der Region. Sie holen Stimmen ein und stellen ihren Bericht mit Fotos online.

Ligen-Betreuer – Wir berichten über alles, was im Spielkreis rund ums runde Leder passiert. Dabei teilen wir die Aufgabe nach Ligen ein. Ein Mitarbeiter übernimmt deshalb eine Liga und berichtet abwechselnd mit einem Bericht pro Woche über die Mannschaften. Wir halten Augen und Ohren offen, um neue Geschichten zu finden und schnelle Informationen von den Vereinen zu erhalten.

Video-Reporter – Unsere Video-Reporter sind bei ausgewähltem Spielen live dabei und erstellen mit einer von uns bereitgestellten Ausrüstung einen Video-Liveticker mit Videos von Toren, Chancen und interessanten Szenen. Anders als bei einem Topspiel-Reporter endet die Aufgabe des Video-Reporters mit dem Spiel. Für ihn ist es wichtig, während des Spiels stets auf Ballhöhe zu sein.

Video-Reporter im Einsatz: anpfiff.info stellt das technische Equipment zur Verfügung.
anpfiff.info

Jetzt Video-Reporter werden!

Denn seit wenigen Tagen gibt es bei anpfiff.info ein neues Tool – den Video-Ticker. Dabei werden mit einem Handy entscheidende Spielszenen aufgenommen, die dann Sekunden später im Netz verfügbar sind. Dafür sucht die Redaktion engagierte neue Mitarbeiter, die sich als Video-Reporter einbringen möchten. Dank einer eigenen App ist das einfacher als man denken könnte, und macht zudem richtig viel Spaß! Für diese Videos suchen wir neue engagierte Mitarbeiter, die an den Wochenenden bei Spielen vor Ort sind und diese Partien filmen.

Ein herrliches Freistoßtor aus zwanzig Metern Entfernung? Eine tolle Parade des Torwarts? Ein rüdes Foul und seine Konsequenzen? Mit dem Video-Ticker wollen wir von anpfiff.info noch näher am Geschehen dran sein und die besten Szenen eines Spiels im Video festhalten. Dank einer eigens entwickelten App wird es kinderleicht, Videos zu machen und diese mit nur wenigen Sekunden Verzögerung auf unserer Webseite online zu stellen. So können sich alle die spannendsten Szenen live ansehen oder nach Spiel noch einmal die schönsten Tore bestaunen.

anpfiff.info Mitarbeiter Bernd Riemke beim Live-Ticker im Stadion.
anpfiff.info

Nebenjob bei Schule, Studium oder Beruf

Wir suchen neue Mitarbeiter mit Begeisterung für den Fußball, gutem Umgang mit Rechtschreibung und Grammatik, Computer und Internet, mit Grundkenntnissen beim Fotografieren (bei Topspielen), Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit sowie Freude am Schreiben (bei Ligen-Betreuern und Topspielen). Bei aller Kompetenz sollen der Spaß untereinander und das Miteinander nicht zu kurz kommen.

Wir bieten ein entspanntes Arbeitsumfeld in einem Fußball-begeisterten Team und freie Zeiteinteilung, so dass sich die Arbeit mit Schule, Studium oder Hauptberuf gut vereinbaren lässt. Wir freuen uns deshalb über neue zuverlässige und ambitionierte Mitarbeiter zur Verstärkung unserer Mannschaft und Berichterstattung. Eine unserer Stärken ist es, dass wir alle selbst Fußball gespielt haben oder noch spielen – sogar in höheren Ligen – oder in Aufgaben eines Vereins eingebunden sind.

Weitere Informationen zur Mitarbeit bei anpfiff.info und Bewerbungen an:

Spielkreis Würzburg
Jürgen Sterzbach
Redaktionsleitung
Telefon 0175-1214606
E-Mail: wue@anpfiff.info

anpfiff.info ist die Webseite für den regionalen Fußball in Oberfranken, Mittelfranken und Unterfranken und berichtet in Bamberg, Bayreuth-Kulmbach, Coburg-Kronach, Erlangen-Pegnitzgrund, Hof-Marktredwitz, Schweinfurt und Würzburg von der 2. Bundesliga bis zu den B-Klassen. Das Angebot umfasst mehr als 1800 Vereine, 3500 Mannschaften und 110.000 Spieler. So nutzten beispielsweise im Jahr 2015 über 8,8 Millionen Webseiten-Besucher das Angebot von anpfiff.info. Seit 2010 ist anpfiff.info zudem Medienpartner des Bayerischen Fußball-Verbands.

Neue mein anpfiff PLUS-Nutzer

gestern 20:01 Uhr
Nikolai Kaufmann
16.11.2017 00:48 Uhr
Bernd Völker
11.11.2017 18:40 Uhr
Patrick Michel
03.11.2017 22:02 Uhr
Peter Sumalvico
22.10.2017 19:05 Uhr
Ali Koller
4812 Leser nutzen bereits mein-anpfiff-PLUS


Bilder-Galerie


Meist gelesene Artikel


Spieltag-Analyse

In unserer großen Spieltag-Analyse finden Sie alle Informationen und interessante Statistiken des aktuellen Spieltags.

Diesen Artikel...