Regionalliga Bayern Aktuell: Kickers bauen Tabellenführung aus - anpfiff.info
Artikel veröffentlicht am 04.11.2023 um 16:30 Uhr
Regionalliga Bayern Aktuell: Kickers bauen Tabellenführung aus
Die Kickers verteidigen mit einem Kantersieg gegen die Augsburger U23 die Tabellenspitze. Da die Bayreuther den Vilzingern ein Remis abrangen, bauen die Rothosen ihren Vorsprung sogar aus. Dahinter bleiben weiter die Aubstädter, die souverän in Bamberg siegen. Die Schnüdel feiern gegen Schalding-Heining den siebten Heimsieg.
Von Alexander Rausch
Eine Halbzeit hielten die Augsburger couragiert mit am Dallenberg. Die Gastgeber hatten mehr von der Partie. Maximilian Zaiser traf aber zunächst nur die Latte (6.). Auf der anderen Seite parierte Vincent Friedsam gegen Mert Kömür (12.) und Daniel Hausmann (16.). Dominik Meisel besorgte nach Karimani-Ablage die Führung (18.). Die hielt aber nicht lange, weil Mert Kömür drei Minuten später zum Ausgleich traf (21.). Ein gerechter Zwischenstand.

Saliou Sané bringt Kickers mit Hattrick auf die Siegerstraße

Nach der Pause hielt er aber nicht lange. Peter Kurzweg versenkte eine Karimani-Vorlage (46.), ehe Saliou Sané aufdrehte und binnen 18 Minuten per lupenreinem Hattrick auf 5:1 stellte (50., 58., 68.). Damit war die Messe gelesen, auch wenn Kristijan Taseski plötzlich verkürzte (70.). Den Schlusspunkt für dominante Würzburger setzte dann Fabian Wessig in der Schlussphase (81.). Damit bleiben die Kickers das Maß aller Dinge und haben nun fünf Zähler Vorsprung auf den Zweiten aus Vilzing.

Saliou Sané traf dreifach.
anpfiff.info

Bayreuth verpasst Sieg gegen Vilzing


Denn der kam in Bayreuth nicht über ein torloses Remis hinaus, das in Summe eher schmeichelhaft war. In einer ausgeglichenen ersten Hälfte blieben hochkarätige Möglichkeiten Mangelware. Beide Defensivreihen verteidigten konsequent. Erst nach der Pause kamen die Hausherren regelmäßig zum Zug und hatten klare Chancenvorteile. Marco Zietschs Schuss klatschte an den Pfosten (51.). Jakub Mintal vergab aus bester Position, Jann George setzte den Abpraller an die Latte (64.). Vilzing verteidigte den Zähler mit Glück und Geschick ins Ziel, auch weil Vincent Ketzer in der Schlussphase vergab.

Direkt dahinter pirschen sich die Aubstädter wieder näher heran. Michael Dellinger (43.) und Lukas Mrozek (50.) trafen vor und nach der Pause, ehe Lukas Mrozek den Deckel drauf machte (69.). Alles zum Frankenduell lest Ihr im anpfiff-Topspiel des Tages.

Kristian Böhnlein stellte nach der Pause auf 2:1.
anpfiff.info

Schnüdel siegen erneut zu Hause

Ebenfalls siegreich waren auch die Schnüdel. Zum siebten Mal zu Hause. Diesmal gegen den SV Schalding-Heining. Dabei schwächten sich die Gäste früh selbst nach Johannes Stingls Einsteigen gegen Fabio Bozesan. Der sah Rot von Referee Sebastian Stadlmayr (11.). Die Gäste verteidigten nun noch tiefer, aber Fabio Bozesan durchbrach das Bollwerk mit einem platzierten Schuss ins linke Eck (23.). Allerdings kam der SVS zurück, als Jonas Rossdorfer aus dem Gewühl traf (30.). Die Schnüdel taten sich schwer und gingen mit dem Remis in die Pause. Kristian Böhnlein scheiterte kurz danach noch, ehe er die Führung zurückholte (52.). Danach kamen die Hausherren nicht mehr von der Siegerstraße ab. Fabio Bozesan vergab gegen Max Böhnke (67.). In der Schlussphase machte dann Severo Sturm den Deckel drauf (81.) auf den letztlich ungefährdeten Erfolg.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Spiele Regionalliga Bayern



Stenogramm Regionalliga Bayern

Tore: 1:0 Meisel (19.), 1:1 Mbuku (21.), 2:1 Kurzweg (46.), 3:1 Sané (50.), 4:1 Sané (58.), 5:1 Sané (68.), 5:2 Taseski (70.), 6:2 Wessig (81.)
Gelbe Karten: Montcheu (24.), Zaiser (61.) / Deger (69.)
Zuschauer: 2327 | Schiedsrichter: Assad Nouhoum (SC Oberweikertshofen)
Tore: 0:1 Boutakhrit (38.), 0:2 Sitter (54.), 1:2 Sztaf (55.), 1:3 Klement (73.)
Gelbe Karten: Ramstetter (50.), Orth (75.), Ammari (86.) / Schäfer (90.+7)
Zuschauer: 549 | Schiedsrichter: Maximilian Riedel (FC Horgau)
SV Schalding-Heining: Böhnke, Rossdorfer (81. Aklassou), Raml, Tschugg, Ott (69. Goß), Kurz (53. Stiglbauer), Zillner, Moser (85. Saeed), Stingl, Schnabel, Weiß D. (90. Ebner) / Röckl, Kirschner
Tore: 1:0 Bozesan (22.), 1:1 Rossdorfer (30.), 2:1 Böhnlein (52.), 3:1 Sturm (80.)
Gelbe Karten: Piwernetz - Foulspiel (13.), Trslic - Foulspiel (30.) / Schnabel - Foulspiel (58.) | Rote Karten: - / Stingl - Notbremse (11.)
Zuschauer: 481 | Schiedsrichter: Sebastian Stadlmayr (SV Donaumünster-Erlingshofen)
Tore: keine Tore
Gelbe Karten: Haubner (77.) / Kufner C. (37.), Härtl (69.)
Zuschauer: 1731 | Schiedsrichter: Steffen Ehwald (FC Geldersheim)
Tore: 0:1 Glessing (34.), 1:1 Bosnjak (44.), 2:1 Bosnjak (47.), 2:2 Glessing (69.), 3:2 Maljojoki (79.)
Gelbe Karten: Bachschmid (61.), Maljojoki (79.), Ade (89.) / Kircicek (39.), Kilic (63.)
Zuschauer: 740 | Schiedsrichter: Tim Grunert (SV Grafentraubach)
FC Eintracht Bamberg 2010: Dellermann 3,2, Popp 3,2, Schmitt 2,9, Kettler 2,7, Kollmer 3,5 (70. Reck 3,7), Hack 2,9, Linz 3,0 (60. Schneider L. 3,6), Reischmann M. 3,4, Ljevsic 3,0, Hartwig 3,4 (60. Schönwiesner 3,2), Görtler P. 3,5 (34. Valdez 3,8, 70. Lang D. 3,7) / Olschewski, Leistner, Baumgartl, Sperling
TSV Aubstadt: Vertiei 2,1, Mrozek 2,0 (72. Köttler 2,0), Hüttl 1,8, Kireski 1,9, Heinze 2,0, Pitter 2,1 (74. Hofmann 2,0), Langhans 2,3, Trunk 1,9 (62. Volkmuth 2,4), Müller 2,0, Dellinger 1,9 (72. Harlaß 2,4), Bieber 3,2 (62. Nickel 2,0) / Weisbäcker, Feser, Behr S., Stahl
Tore: 0:1 Dellinger (41., Heinze), 0:2 Mrozek (50., Pitter), 0:3 Mrozek (69., Pitter)
Gelbe Karten: Hartwig - Foulspiel (12.), Reck - Foulspiel (83.) / -
Zuschauer: 633 | Schiedsrichter: Michael Krug (Sportbund Versbach) 1,5
Tore: 1:0 Bornschein (2., Adlung), 1:1 Kroiß (57., Sperr), 1:2 Weeger, Foulelfmeter (69., Dietrich), 1:3 Sperr (70., Manz), 1:4 Sauerstein (84., Sperr), 2:4 Kolenda (87., Littbarski), 3:4 Calhanoglu, Handelfmeter (90.)
Gelbe Karten: Haskaj (50.), Fobassam Nawe (90.+3) / Weeger (36.), Dietrich (43.), Sauerstein (74.), Oberseider (77.), Manz (86.), Abadjiew (90.+2)
Zuschauer: 387 | Schiedsrichter: Quirin Demlehner (SSV Eggenfelden)
Tore: 1:0 Huhnholz (4.), 1:1 Bareis (6.), 2:1 Kania (74.)
Gelbe Karten: Huhnholz (37.), Kirsch (88.), Janisch (90.+4) / Gerlspeck (3.), Stroh-Engel (19.), Bareis (43.) | Gelb-rote Karten: - / Gerlspeck (26.)
Zuschauer: 219 | Schiedsrichter: Jürgen Steckermeier (TSV Altfraunhofen)
SV Türkgücü München: Kolbe, Morou, Rech, Hingerl K., Hingerl M., Yilmaz H. (51. Müller), Berwein (86. Gashi), Tosun, Laverty (88. Gracic), Maderer (75. Imsak), Tunc (90. Aygün) / Hipper, Abrangao, Ekin, Haas
Tore: 1:0 Hingerl K., Foulelfmeter (22.), 2:0 Tunc (83.)
Gelbe Karten: Hingerl M. (47.) / Manuba (53.), Scholze (72.), Zvonarek (81.)
Zuschauer: 550 | Schiedsrichter: Simon Schreiner (DJK Sportfreunde Reichenberg)

Tabelle Regionalliga Bayern

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
19
46:25
44
3
19
37:14
40
6
19
34:35
29
8
19
31:27
25
10
19
25:24
24
11
19
29:33
24
15
19
22:37
16
16
19
17:43
15
17
18
23:46
14
18
18
14:36
7
Bei Punktgleichheit: Torverhältnis

Hintergründe & Fakten


Zum Thema


Topspiel-Reporter werden

Haben Sie Spaß am Fußball? Schauen Sie sich gerne Spiele aus den Amateurligen an? Und haben Sie Lust am Schreiben? Dann bewerben Sie sich als Mitarbeiter bei anpfiff.info und werden Sie Reporter für unsere Top-Spiele. Wir sind immer auf der Suche nach Leuten, die unser Portal aktiv mitgestalten wollen.


Diesen Artikel...