Artikel veröffentlicht am 15.06.2020 um 06:00 Uhr
Bekannte Gesichter: Altstädter Nachwuchsarbeit neu strukturiert
Vorab wurde bekannt, dass sich mit Florian Wurster der bisherige Bezirksligatrainer künftig der Jugendarbeit widmen wird. Auch in den anderen Altersklassen gibt es zahlreiche, neue Gesichter. NLZ-Leiter Hendrik Schödel ist zuversichtlich, mit dem neuen Team die Entwicklung der Talente voranzubringen, zumal gleich mehrere Aufstiege winken könnten.
Von Redaktion
Das Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg Bayreuth geht mit neun neuen Trainern in die Saison 2020/21. Insgesamt sind die Trainer qualitativ sehr gut ausgestattet, was sich an einem A-Lizenz-, vier DFB-Jugend-Elite-Lizenz-, vier B-Lizenz- und fünf C-Lizenzinhabern sowie einer Athletiklizenz und einer Übungsleiterlizenz wiederspiegelt. Noch in diesem Jahr könnten durch weitere Lehrgänge ein Trainer die A-Lizenz erreichen und vier die B-Lizenz. Dies ist eine gute Voraussetzung für eine gelingende, konsequente Jugendarbeit. Ziel ist es, in Zukunft wieder einige Spieler in den Kader der ersten Mannschaft zu bringen.

Soll den A-Junioren den letzten Schliff geben: Die Altstädter Allzweckwaffe Florian Wurster.
anpfiff.info

Florian Wurster übernimmt U19

Ab 01.07.2020 übernimmt der bisherige U23-Trainer und Urgestein Florian Wurster die U19-Junioren der SpVgg Bayreuth. Sein Co-Trainer und Betreuer wird Michael Pöhlmann werden, der die Mannschaft schon in der letzten Saison betreut hatte. NLZ-Leiter Henrik Schödel freut sich über diese Personalie sehr, nachdem Wurster von einigen Vereinen stark umworben war. "Michael und Flo sind das richtige Team auf dieser Position." Die U19 wird in der neuen Saison in der Landesliga Nord an den Start gehen, da nach dem Abbruch der Saison die Koeffizienten-Berechnung das Team zum Meister und Aufsteiger gemacht hat. "Dies ist ein großer Schritt, um die jungen Spieler besser an unsere 1. Mannschaft heranführen zu können", heißt es von der Jakobshöhe.

Auch Nachwuchscoach Benjamin Stückrad ist schon lange im Geschäft.
anpfiff.info
 
Neues Trainerteam für U17 und U16

In der neuen Saison werden die U17 und U16 von einem neuen Trainerteam betreut. Benjamin Stückrad, Nicolai Schödel, Jan Elsner und Henrik Schödel werden gemeinsam den Jahrgang 2004 und 2005 coachen. Die Verantwortung für die beiden Mannschaften hat Benjamin Stückrad, der aktuell seine Trainer A-Lizenzausbildung macht und mit der U15 der SpVgg Bayreuth einen beachtlichen 8. Platz in der Bayernliga Nord belegt hat. Ihm zur Seite steht NLZ-Leiter Henrik Schödel, der im Besitz der Trainer A-Lizenz ist. Neu im Verein ist Jan Elsner, der als Sportstudent schon Landesligaluft als Spieler beim FSV Bayreuth gesammelt hat. Außerdem wird Nicolai Schödel, Lehramtsstudent Sport für Grundschulen die B-Junioren weiterhin coachen. Er übernahm im März nach dem Ausscheiden von Marc Reinhardt den Co-Trainerposten der U17 und ist gerade dabei, die B-Lizenz zu erwerben. Damit ist auch der Sohn von Henrik Schödel mit an Bord, der meint: "Ziel der Trainer muss es sein, einige hoch talentierte Spieler zu formen und zu fördern."

Selbst noch regelmäßig für Creußen im Einsatz: Benjamin Koch.
anpfiff.info

Benny Koch und Yannick Podgur übernehmen U15

Die U15 der SpVgg spielt weiterhin in der Bayernliga Nord und wird von einem neuen Trainergespann trainiert. Benny Koch wechselt von der U13 zur U15 und neu an Bord ist Yannick Podgur. Dazu heißt es: "Yannick ist bekannt als Landesliga-Topstürmer. Trotz einiger Angebote - auch aus der Bayernliga als Spieler - entschied sich der 27-jährige für die reizvolle Aufgabe im NLZ und als DFB-Stützpunkttrainer. Hier ist Benny schon seit einigen Jahren ein fester Bestandteil."

U14 mit zwei neuen Gesichtern

Trainer der U14 werden Dominik Kestel und Dominik Scheder. Dominik Kestel ist Gymnasiallehrer in Kulmbach, war bis jetzt Ersatztrainer im Stützpunkt Friesen und schließt sich ab Juli der Altstadt an. Dominik Scheder ist ein Spieler unserer U23 und ist aktuell über seiner Trainer B-Lizenz. Beide sollen den Jahrgang 2007 auf die U15 Bayernliga im nächsten Jahr vorbereiten.

Hatte einst selbst den Nachwuchsbereich der SpVgg durchlaufen: Thomas Kaufmann.
anpfiff.info

Chris Rückert und Thomas Kaufmann trainieren U13

Chris Rückert ist schon einige Jahre Trainer bei der SpVgg und DFB-Stützpunkttrainer. Ihm zur Seite steht ein neuer, aber nicht unbekannter Trainer Thomas Kaufmann. Er spielte auch einige Jahre in Bayreuth in der Landes- und Bayernliga. Als Trainer brachte er den TSV Kirchenlaibach in die Landesliga. Jetzt hat er und Chris Rückert die Aufgabe, den Nachwuchs im „Goldenen Lernalter“ technisch auf ein hohes Niveau zu bringen.

Unternimmt die ersten Trainerschritte: Alexander Ochs.
anpfiff.info

U12 mit zwei aktuellen Spielern

Mit Alexander Ochs, Spieler der U23 und Richard Schneider geht die U12 an den Start. "Während Alex erste Trainererfahrung als Co-Trainer in der U15 sammelte, ist Richard Schneider als Spieler unserer 1. und 2 Mannschaft bekannt. Für unsere beiden jungen Trainer steht als Betreuer unser Urgestein Wolfgang Körber zur Verfügung", berichtet Schödel. Die drei sollen den Jahrgang, der jetzt zum Stützpunkt dazu stößt, technisch gut ausbilden.

U11 als D3 in der Kreisklasse
Zu den beiden bisherigen Verantwortlichen des Jahrgangs 2010 Namik Mirzaliyev und Carsten Ackermann als Betreuer kommt Stefan Herrmann dazu. Ihre Aufgabe ist es, die Spieler auf das größere Spielfeld vorzubereiten.

U10 und U9 in Privatliga
Die U10, trainiert von Alex Majewski und Walter Nickel, sowie die U9, trainiert von Philipp Thiem und Marco Hoffmann, spielen in der neuen Saison in einer Privatliga mit dem 1. FC Nürnberg. Hier wird nicht nur 7:7 gespielt sondern auch Funino, also 2:2 und 3:3. Es gibt keine Tabelle und keine Endergebnisse. Alles läuft in spielerischer Form. Besonders freut sich NLZ-Leiter Henrik Schödel über Philipp Thiem, der die DFB Jugend-Elitelizenz hat und sich für diese Aufgabe als Realschullehrer hervorragend eignet. Aber auch Alex und Walter verfügen über eine C-Lizenz, womit man in diesem Bereich seht gut besetzt ist. Marco Hoffmann wird als neuer im NLZ das Team der U9 mit coachen.

Das NLZ-Trainerteam komplettiert als Torwarttrainer Dejan Cukaric, als Athletiktrainer Tom Schultz und als Physiotherapeut von Therapieloft – Physiotherapie (Christopher Babl) Max Zahn, der jeden Montag für die verletzten Spieler des NLZs zur Verfügung steht.

Mit der U19 in der Landesliga und dem eventuellen Aufstieg unserer U17, ebenfalls in die Landesliga durch die 80%-Quotientenregelung, wird auch unsere U16 in die Bezirksoberliga aufsteigen können. Da die U15 weiterhin in der Bayernliga an den Start geht, steht einer optimalen Ausbildung unserer Jugendspieler nichts mehr im Wege. Über unsere jungen Trainer von der U9 bis zur U14 freue ich mich besonders, da diese sehr viel Engagement mitbringen, um unsere Jüngsten bestens auf höheren Jugendfußball vorzubereiten.

Der NLZ-Leiter Henrik Schödel traut den neuen Trainerteams einiges zu. 
anpfiff.info

Sichtungstraining der SpVgg Bayreuth
Das NLZ der SpVgg Bayreuth möchte, soweit es die Corona-Bestimmungen zulassen, für jede Jahrgangsstufe ein Sichtungstraining durchführen. Es sind alle Spieler aus der Region herzlich willkommen.

Anmeldungen bitte an NLZ-Leiter Henrik Schödel bis 26.06.2020:
henrik.schoedel@spvgg-bayreuth.de (mit Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, aktueller Verein).

U19 (Jg. 2002/2003) Mittwoch, 01.07.2020 um 18.30 Uhr auf der Jakobshöhe

U17 (Jg. 2004)
Donnerstag, 02.07.2020 um 18.30 Uhr am Kunstrasen Städtisches Stadion

U16 (Jg. 2005) Freitag,03.07.2020 um 17.00 Uhr am Kunstrasen Städtisches Stadion

U15 (Jg. 2006) Donnerstag, 02.07.2020 um 17.00 Uhr am Kunstrasen Städtisches Stadion

U14 (Jg. 2007) Dienstag, 07.07.2020 um 17.00 Uhr am Kunstrasen Städtisches Stadion

U13 (Jg. 2008) Freitag, 03.07.2020 um 15.30 Uhr am Kunstrasen Städtisches Stadion

U12 (Jg. 2009) Mittwoch, 01.07.2020 um 17.00 Uhr am Kunstrasen Städtisches Stadion

U11 (Jg. 2010)
Freitag, 03.07.2020 um 17.00 Uhr auf der Jakobshöhe

U10 (Jg. 2011)
Samstag, 04.07.2020 um 12.00 Uhr auf der Jakobshöhe

U9 (Jg. 2012/2013/2014)
Samstag, 04.07.2020 um 12.00 Uhr auf der Jakobshöhe

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Bilanz SpVgg Bayreuth

Saison
Pl. 
Liga
2020/21
6. 
Landesliga Bayern Nord
 
2019/20
1. 
Bezirksoberliga Oberfranken
 
2018/19
14. 
Landesliga Nord
2017/18
5. 
Landesliga Nord
 
2016/17
6. 
Landesliga Nord
 
2015/16
4. 
Landesliga Nord
 
2014/15
8. 
Landesliga Nord
 
2013/14
5. 
Landesliga Nord
 
2012/13
9. 
Landesliga Nord
2011/12
9. 
Landesliga Nord
 
2010/11
3. 
Landesliga Nord
 


Steckbrief F. Wurster

Florian Wurster
Spitzname
Wursti
Alter
40
Geburtsort
Ulm
Wohnort
Bayreuth
Familie
verheiratet, 2 Kinder
Nation
Deutschland
Größe
170 cm
Gewicht
78 kg
Beruf
Trainer SpVgg Bayreuth U19 LL
Hobbies
Skifahren, Modelbau, Surfen
Starker Fuß
Beidfüßig
Erfolge
Juniorennationalspieler (48 Spiele), Europameisterschafts-Dritter U16, Junioren-DFB-Pokalsieger, Vizemeister Regionalliga, Bayernligameister, Aufstieg mit U23 in die Landesliga

Bilanz SpVgg Bayreuth

Saison
Pl. 
Liga
2020/21
4. 
Landesliga Bayern Nordost
 
2019/20
2. 
Bezirksoberliga Oberfranken
 
2018/19
12. 
Landesliga Nord
2017/18
2. 
Bezirksoberliga Oberfranken
1992/93
0. 
Bezirksklasse Oberfranken Ost
 
1986/87
2. 
Bezirksliga Oberfranken Ost
 

Steckbrief B. Stückrad

Benjamin Stückrad
Spitzname
Benni
Alter
29
Geburtsort
Jena
Wohnort
Bayreuth
Familie
ledig
Nation
Deutschland
Größe
185 cm
Gewicht
78 kg
Beruf
Student
Hobbies
Fußball, Basketball, Tennis
Starker Fuß
Beidfüßig
Lieb.-Position
offensives Mittelfeld
Erfolge
Junioren-Bundesliga gespielt

Bilanz SpVgg Bayreuth

Saison
Pl. 
Liga
2020/21
2. 
Bayernliga Nordost
 
2019/20
9. 
Bayernliga Nord
 
2018/19
6. 
Bayernliga Nord
 
2017/18
4. 
Bayernliga Nord
 

Steckbrief B. Koch

Benjamin Koch
Spitzname
Benni
Alter
28
Geburtsort
Pegnitz
Wohnort
Creußen
Familie
ledig
Nation
Deutschland
Größe
175 cm
Gewicht
72 kg
Beruf
Konstrukteur und Ausbilder
Hobbies
Fitness und Reisen
Starker Fuß
Rechtsfuß
Lieb.-Position
Außenverteidiger
Erfolge
Aufstieg mit Creußen in die Bezirks- und Kreisliga als Spieler
Aufstieg Kreisklasse (U15), Kreisliga (U19) und Landesliga (U17) als Trainer.


Diesen Artikel...