Anmeldezeitraum verlängert!: 1. anpfiff.info Preisbierkopf - anpfiff.info
Artikel veröffentlicht am 04.12.2023 um 06:00 Uhr
Anmeldezeitraum verlängert!: 1. anpfiff.info Preisbierkopf
In Kooperation mit der Brauerei Ott aus Oberleinleiter veranstaltet anpfiff.info am Samstag, 20. Januar 2024 den 1. Preisbierkopf im Sportheim der DJK Teuchatz. Dabei „kaddln“ Zweierteams für ihren Verein um ein lukratives Preisgeld und nicht minder wertvolle Sachpreise. Etliche Teams aus dem gesamten Spielkreis haben sich bereits gemeldet. Es sind weiterhin Plätze frei. Die Anmeldung läuft bis zum 5. Januar 2024!
Von Bernd Riemke
planet_fox | Pixabay
Eingeladen sind Frauen-, Männer- und selbstverständlich auch gemischt-geschlechtliche Zweierteams, am Samstag, 20. Januar 2024 ab 18 Uhr beim 1. anpfiff.info Preisbierkopf in Zusammenarbeit mit der Brauerei Ott aus Oberleinleiter um Preise im Gesamtwert von über 1000 Euro zu stechen. Bei der Anmeldung, die bis einschließlich Freitag, 5. Januar 2024 läuft, haben die Zweierteams verbindlich anzugeben, für welchen Verein sie an den Start gehen. Voraussetzung für die Teilnahme ist selbstredend die Mitgliedschaft der Kartler im angegebenen Verein.

Modus

Gespielt wird mit einem kurzen Blatt nach den gängigen Bierkopf-Regeln in mehreren Gruppen im Modus Jeder-gegen-Jeden. Nach der Vorrunde qualifizieren sich die bestplatzierten Teams für die KO-Runde, in der bis zum Finale, dasjenige Team ermittelt wird, welches „die Hände voller Trümpfe“ hat und schließlich zum Sieger des 1. anpfiff.info Preisbierkopfes gekürt werden wird.

Preise

Das Siegerteam darf sich über einen von der Brauerei Ott in Oberleinleiter gesponsorten Mannschaftsabend für den eigenen Verein in Höhe von 250 Euro sowie einen Satz anpfiff.info-Trainingsleibchen freuen. Auch der Zweitplatzierte erhält einen Satz anpfiff.info-Trainingsleibchen sowie einen ebenfalls durch die Brauerei Ott finanzierten Fresskorb in Höhe von 150 Euro. Für den Gewinner des 3. Platzes spendet Café Schmittinger einen Geschenkkorb in Höhe von 120 Euro und die Verlierer des kleinen Finals dürfen sich über 50 Liter Freibier freuen. Einen Kasten Bier nehmen schließlich die Teams auf den Plätzen fünf bis acht in Empfang.

Anmeldung

Sie wollen nicht länger „Brunskadder“ sein, sondern aktiv beim 1. anpfiff.info-Preisbierkopf angreifen? Dann melden Sie sich mit dem vollständig ausgefüllten Anmeldeformular, das Sie an bernd.riemke@anpfiff.info schicken, an. Das Antrittsgeld beträgt pro Spieler/-in 10€ (für ein Zweierteam also 20€) und ist am Veranstaltungstag vor Turnierbeginn bei der Turnierleitung zu entrichten. Die Auslosung der Teams und Gruppen erfolgt nach Beendigung der Meldefrist, die bis zum Freitag, 22. Dezember 2023 läuft. Ein Erscheinen am Turniertag in Vereinsklamotten (Trikot, Trainingsjacke, etc.) ist zwar nicht verpflichtend, aber durchaus erwünscht.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Übrigens...

Der Schneider war in früheren Zeiten ein wenig angesehener Beruf. Wer ein Schneider war, stand häufig auf der Verliererseite des Lebens, so hieß es. Dieser Ausdruck hat sich rasch auf das Kartenspiel übertragen. Wer „Schneider“ war, hatte nicht einmal die Hälfte der Punkte gesammelt, die es braucht, um ein Spiel zu gewinnen. Wer aber „aus dem Schneider“ war oder eben „Schneider frei“(beim Kartenspielen braucht man dazu also mindestens 31 Punkte), der hat es gerade so geschafft und nur wenig verloren.


Meist gelesene Artikel

1
04.03.2024 []
von Hans-Jürgen Wunder
3
04.03.2024 []
von Hans-Jürgen Wunder
4
28.02.2024 [1]
von Hans-Jürgen Wunder
5
27.02.2024
Prof. Dr. med. Roland Biber (Chefarzt der Unfallchirurgie der DR. ERLER KLINIKEN in Nürnberg)

Neue Kommentare

heute 22:25 Uhr | Joker777
heute 10:19 Uhr | Fußballanhänger
gestern 20:38 Uhr | Casillas33
gestern 10:36 Uhr | mü
amateurschreiber #38: Josef Janker: “Eine Kreisreform ist im Moment nicht angedacht”
gestern 10:36 Uhr | Till Eulenspiegel

Zum Thema

Keine Daten vorhanden

Vereinsheim DJK Teuchatz

Sportheim
Teuchatz 47
91332 Heiligenstadt
Telefon: 09505-6684
Fax: 09505-6684
Sky-Übertragung: nicht bekannt
Biersorte(n): Export, Weizen, Pils, Dunkles von der Brauerei Ott
Warme Speisen nach Spiel: nicht bekannt


Diesen Artikel...