Artikel veröffentlicht am 18.01.2022 um 18:00 Uhr
Team-Highlights TSV Pfarrweisach II: "Dauerläufer ist „Duracell-Häschen“ Kilian!"
Die hervorragende Kameradschaft und der Zusammenhalt bei den Kickern des TSV Pfarrweisach ist bekannt, welche auch auf das Reserveteam der Blau-Weißen aufgrund des aktuellen Tabellenplatzes in der A-Klasse 1 Coburg-Kronach-Lichtenfels keinen Einfluss hat. Bisher konnten sie nur zwei Siege und ein Unentschieden bejubeln. Coach Fabian Schwinn stellt die Team-Highlights der Unterfranken vor.
Von Dieter Koch
Fabian Schwinn (Trainer TSV Pfarrweisach II)

Unser schnellster Spieler ist...

Fabian Schwinn: Da weiß ich nicht, wen ich nennen soll. Wir haben viele schnelle Spieler. Der eine ist schnell müde, der andere schnell auf dem Platz und der nächste ist schnell betrunken. Zusammen sind wir auf alle Fälle eine schnelle Truppe.

Den härtesten Schuss hat...

Fabian Schwinn: ...Andreas Jost. Er hat einen relativ kräftigen Huf. Das zeigt er auch gerne in der einen oder anderen Situation, wenn er mal wieder den Ball meilenweit übers Tor drischt.

Bester Zweikämpfer ist...

Fabian Schwinn: ...bei uns eindeutig Hannes Judex. Er sucht den Körperkontakt und die Nähe nicht nur im Privaten.

Unser Edeltechniker ist...

Fabian Schwinn: Da gibt es nur einen: Jörn Wich. Durch seine Finten und Dragbacks ließ er schon so manchen Gegenspieler alt aussehen. Und das liegt bestimmt nicht nur an den bunten Schuhen.

Unser Kopfballmonster ist...

Fabian Schwinn: ... Marcel Stöhr. Was bei einer Körpergröße von gefühlten 2,20 Meter auch kein Wunder ist.

Obwohl der aktuelle Tabellenplatz noch verbesserungswürdig ist, lassen sich die Kicker der TSV-Reserve den Spaß an der "schönsten Nebensache" nicht verderben!
anpfiff.info

Unser Trainingsweltmeister ist...

Fabian Schwinn: Da müssen Sie jemanden fragen, der mal beim Training anwesend ist (lacht). In der Tat gibt es wohl tatsächlich nicht viele, aber unsere Youngster Jonas Klemm, Jannes Tropper und Simon Giebfried sind wohl am häufigsten anzutreffen.

Dauerläufer des Teams ist...

Fabian Schwinn: ...Kilian Schneider, unser Duracell-Häschen. Nach fünf Jahren Pause ist es schon überraschend, dass eine solche Technik kombiniert mit einer nicht endenden Ausdauer überhaupt Platz in einem einzigen Körper findet.

Unser Feierbiest ist...

Fabian Schwinn: Da gibt’s sicherlich einige (lacht). Aber ganz vorne mit dabei ist hier Maximilian Scharf. Er prägte auch den mittlerweile überall geläufigen Slogan: „No Manni, no Party!“

Am längsten nach dem Duschen braucht...

Fabian Schwinn: ...Georg Hußlein, der gerne auch einmal den Sonnenuntergang auf unserem Sportgelände genießt, bevor er nach Hause wandert.

Der größte Motivator ist...

Fabian Schwinn: ...Lars Wich, der aufgrund seiner neuesten Verletzung nicht aktiv am Spielbetrieb teilnehmen kann, aber das Team immer wieder motiviert. Nicht nur als Zuschauer, sondern auch durch neue ausgefallene Ideen wie Sticker, Merchandise, und so weiter, stärkt er den Zusammenhalt in der Mannschaft.

anpfiff.info bedankt sich bei Fabian Schwinn für die Antworten!

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


TOPS & FLOPS

Das Highlight-Spiel der bisherigen Saison war ...

Fabian Schwinn: Da wir nicht viele Spiele zu unseren Gunsten entscheiden konnte, ist hier die Entscheidung relativ einfach (lacht). Das war das Spiel gegen den TSV Scherneck II, das wir trotz Unterzahl noch für uns entscheiden konnten.

Unser Tiefpunkt war das Spiel ...

Fabian Schwinn: ...gegen SG Anadoluspor/Bosporos Coburg II. Aufgrund diverser Sperren und Verletzungen konnten wir keine Mannschaft stellen und mussten das Match absagen.

Unser Tor des Jahres erzielte ...

Fabian Schwinn: ...Julian Stöhr gegen den TSV Scherneck II. Nach einem schönen Solo über den halben Platz hatte er noch die Kraft, dieses mit einem Tor zu krönen.

Mein Meister-Tipp lautet ...

Fabian Schwinn: ...die SG Rödental 2/Mönchröden 3, die nicht umsonst an erster Stelle steht. Sie besitzen nicht nur eine gute Offensive, sondern auch eine der besten Defensiven. Ich denke, sie können das Meisterrennen mit dem SV Großgarnstadt II für sich entscheiden.


Tabelle A-Klasse 1 Cob.-Kro.-Lif

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
4
11
25:10
22
5
11
33:28
15
7
12
25:27
14
9
10
13:25
9
10
11
14:28
9
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Spiele TSV Pfarrweisach 2

So, 08.08.2021
14:00
A
 5:1
So, 22.08.2021
13:00
H
 2:5
Sa, 04.09.2021
15:15
A
§2:0
So, 12.09.2021
13:00
H
 0:1
So, 19.09.2021
13:00
A
 2:1
So, 26.09.2021
13:00
H
 2:5
So, 03.10.2021
14:00
A
 3:4
So, 10.10.2021
13:00
H
 0:5
So, 17.10.2021
13:00
A
 3:1
So, 24.10.2021
13:00
H
 1:1
So, 07.11.2021
12:15
H
 3:1

Nächste Spiele Pfarrweisach 2

So. 13.03.2022 13:00 Uhr
So. 03.04.2022 13:00 Uhr
So. 10.04.2022 13:00 Uhr
Sa. 16.04.2022 14:00 Uhr
So. 24.04.2022 13:00 Uhr
A - VfB Einberg 2 (4.)
In Klammern aktuelle Tabellenplatzierung


Diesen Artikel...