Artikel veröffentlicht am 30.09.2022 um 18:00 Uhr
Heimatverein von Johannes Dinkel: Stadtderbys, Pfarrweisach und Ebern immer brisant!
In der Rubrik "Mein Heimatverein" stellt anpfiff.info heute Johannes Dinkel vom SV Heilgersdorf vor, welcher seinen Werdegang von klein auf schildert und verrät, welches Spiel sein absolutes Highlight bislang war und warum er momentan leider verletzungsbedingt länger ausfallen wird.
Von Dieter Koch
Johannes Dinkel (Spieler SV Heilgersdorf)

Das Elternhaus von Johannes Dinkel steht in Schottenstein, wo er mit dem Kicken auch begann, bevor er nach Heilgersdorf wechselte.
anpfiff.info
Herr Dinkel, wie lange sind Sie schon bei Ihrem Verein?
Johannes Dinkel: Ich spiele seit der D-Jugend für den SV Heilgersdorf.

Was schätzen Sie am meisten an Ihrem Heimatverein?

Johannes Dinkel: Der Zusammenhalt im ganzen Verein und auch im gesamten Dorf ist überragend. Wenn Festlichkeiten, Spiele oder am Sportgelände Tätigkeiten anstehen, sind immer viele helfende Hände dabei.

Gab es schon einmal die Überlegung, woanders hin zu wechseln?
Johannes Dinkel: Die Frage kann ich mit einem klaren Nein beantworten. Denn wenn man einmal in Heilgersdorf gespielt hat, will man nicht mehr woanders hin (grinst).

Welche Person ist die Seele des Vereins und hält ihn zusammen?

Johannes Dinkel: Hier will ich keinen herausheben. Wir sind ein eingeschworener Haufen beim SV Heilgersdorf und halten alle wie eine Familie zusammen.

Im Zweikampf Heilgersdorfs Johannes Dinkel (Mi.) gegen Hendrik Aladi (li.) im Derby gegen Krecktal.
anpfiff.info

Gegen welchen Verein gab es die packendensten Spiele?

Johannes Dinkel: Die Derbys im Stadtgebiet waren schon immer packend und spannend. Leider gibt es dieses Jahr keine. Aber auch die Spiele gegen Pfarrweisach und Ebern sind immer sehr reizvoll und brisant.

Welche Schlagzeile möchten Sie über Ihren Verein bei anpfiff.info am liebsten lesen?

Johannes Dinkel: Der Aufsteiger SV Heilgersdorf mischt die Kreisliga auf.

Gleich zwei Meisterschaften der Saison 2021/2022 konnten in Heilgersdorf die Brüder Johannes (li.) und Michael (re.) Dinkel feiern.
anpfiff.info

anpfiff.info
bedankt sich für die Antworten beim FC Bayern-Anhänger Johannes Dinkel und wünscht ihm beste und schnelle Genesung nach seinem kürzlich erlittenen Achillessehnenriss!


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Steckbrief J. Dinkel

Johannes Dinkel
Spitzname
JD
Alter
29
Geburtsort
Coburg
Wohnort
Heilgersdorf
Familie
in Beziehung
Nation
Deutschland
Größe
185 cm
Beruf
Testkoordinator
Hobbies
Fußball, Freunde treffen
Starker Fuß
Rechtsfuß
Lieb.-Position
defensives Mittelfeld ("6er")
Erfolge
Meister Kreisklasse 2021/2022 und Meister B-Klasse 2021/2022 jeweils mit dem SV Heilgersdorf.
Ich bin in Schottenstein aufgewachsen und habe mit fünf Jahren das Fußball spielen, in der F-Jugend beim SV Schottenstein, angefangen. Gestartet bin ich auf der Torhüterposition, habe aber dann schnell gemerkt, dass das doch nichts für mich ist und habe dann im Mittelfeld meine Erfahrungen machen dürfen. Ab den Wechsel auf Großfeld bin ich dann zum SV Heilgersdorf gekommen. Seitdem bin ich beim SV Heilgersdorf. In der Jugend haben mich die Trainer wie Martin Kolenda, Jörn Arnold und der leider kürzlich verstorbene Gunther Beetz geprägt. Von ihnen durfte und konnte ich viel lernen. Meine Eltern haben mich von klein auf unterstützt. Sie haben uns zu wirklich jedem Spiel gefahren und uns immer angefeuert. Das ist in der heutigen Zeit leider nicht mehr selbstverständlich. In der kalten Jahreszeit gab es außerdem immer heißen Tee in der Halbzeitpause. Das war für jeden Spieler ein Highlight (lacht).
Im Herrenbereich haben mich die ersten Jahre Udo Scharpf, Volker Leffer und Markus Hirschkorn trainiert. Das waren anspruchsvolle aber sehr lehrreiche Jahre.
Mein persönliches Highlight war der Siegtreffer zum 3:2, in der 90. Minute im Derby gegen den SV Schottenstein, im ersten Herrenjahr. Aber natürlich auch die Doppelmeisterschaft und die dazugehörige Feier in diesem Jahr waren sehr schön und ausgelassen.


Spielerstationen J. Dinkel


Karriere in Zahlen J. Dinkel

Spiele
206
Spiele gewonnen
103
Spiele unentschieden
34
Spiele verloren
69
Tore gesamt
24
Vereine
1
Aufstiege
2
Abstiege
2

Tabelle Kreisliga 1

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
11
36:8
28
3
11
28:22
21
8
11
27:20
15
9
11
16:19
14
10
11
15:18
14
12
11
22:27
11
16
11
9:26
2
Bei zwei punktgleichen Teams: Entscheidungsspiel / bei drei und mehr punktgleichen Teams: direkter Vergleich

Tabelle A-Klasse 1

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
8
24:8
18
Bei zwei punktgleichen Teams: Entscheidungsspiel / bei drei und mehr punktgleichen Teams: direkter Vergleich


Diesen Artikel...