Artikel veröffentlicht am 15.04.2020 um 21:00 Uhr
Markus Bauernfeind hört auf: Hersbruck schnappt sich einen Nachbar-Keeper
Der FC Hersbruck kann einen Neuzugang für die kommende Saison vermelden. Von einem Ligakonkurrenten kommt ein Schlussmann zum “kleinen” Club und soll dort Stammkeeper Markus Bauernfeind ersetzen. Der Routinier wird am Saisonende - wann auch immer das sein mag - die Handschuhe an den Nagel hängen. anpfiff.info verrät Ihnen, wer Nachfolger werden soll.
Von Sebastian Baumann
Aus familiären Gründen will Markus Bauernfeind, der in der vierten Spielzeit in Hersbruck spielt, zur neuen Runde kürzertreten. Ob der Routinier noch ein Abschiedsspiel bekommt, ist allerdings offen. Schließlich sieht es zumindest bis Ende August nicht nach einer Fortsetzung der aktuellen Saison aus. Der 36-Jährige spricht zwar von seinem Karriereende, will seinen Pass aber in Hersbruck lassen. “Wenn dann nur noch als Notnagel, ich will mich dann auf Torwarttraining spezialisieren. Ich wurde jetzt 25 Jahre gequält, da will ich mich jetzt revanchieren”, schmunzelt Bauernfeind, der im August Nachwuchs bekommt und auch deswegen kürzertreten will. Zusätzlich wollte der Schlussmann seinen Torwarttrainer-Schein machen, muss aber jetzt erst einmal warten, wann er die Ausbildung beim BFV durchziehen kann.

Markus Bauernfeind hängt seine Schuhe an den Nagel.
anpfiff.info

Enzensberger kommt aus Lauf

Der “kleine” Club hat aber schon auf die Ankündigung seines Stammtorwarts reagiert und mit Sven Enzensberger, der vom Nachbarn aus Lauf kommt, einen adäquaten Ersatz verpflichtet. “Sven ist ein hervorragender Torhüter, der viel Ruhe ausstrahlt und dazu ein toller Typ ist, der sehr gut zu unserer Mannschaft passt”, freut sich Trainer Stefan Erhard über die Neuverpflichtung, die sich dann mit dem bisherigen Ersatzkeeper Maurizio Schneider im den Platz im Kasten duellieren dürfte. Schneider kam in dieser Spielzeit auf sieben Einsätze in der Hersbrucker Ersten Mannschaft, Sven Enzensberger kam hingegen nur auf vier Einsätze für den SKL. Einer der Gründe, warum der Schlussmann seinen Heimatverein verlassen wird.

Sven Enzensberger (in schwarz) wird in der kommenden Saison für den FC Hersbruck auflaufen.
anpfiff.info

Zuletzt nur Ersatz

Denn als klare Nummer 1 war Sven Enzensberger eigentlich vor der Saison in Lauf gestartet, wurde jedoch gleich zu Saisonbeginn vom spielenden Torwarttrainer Markus Kaiser abgelöst und kam deswegen nur auf die geringe Anzahl von Einsätzen. “Ich hatte mir vor der Saison schon Gedanken gemacht, ob ich nicht zu einem anderen Verein gehe”, erklärt der 25-Jährige, der seit seinem Wechsel in den Seniorenbereich eigentlich immer die Nummer 1 im Kasten der Laufer war. Dadurch kamen prompt Anfragen anderer Vereine und Hersbruck machte das Rennen. “Ich kenne die Spieler ja fast alle, dazu habe ich mit dem Flo Bergler die letzten Jahre auch in Lauf immer zusammengespielt, deswegen lag der Wechsel dann nahe.”

Bereits frühzeitig hatte der Schlussmann dem SKL seine Entscheidung mitgeteilt, die fast noch einmal durch den Wechsel auf der Abteilungsleiterposition hin zu Marc Schober fast noch einmal ins Wanken gekommen wäre. “Aber ich hatte Hersbruck schon zugesagt und zu meinem Wort stehe ich”, freut sich der Schlussmann auf seine neue Aufgabe. Sollte es in dieser Runde noch einmal weitergehen, dann bleibt dem Schlussmann trotzdem eine knifflige Partie erspart. Denn sowohl der SKL als auch der FC Hersbruck brauchen dringend Punkte für den Klassenerhalt. Beide Derbys wurden aber schon gespielt, sodass Enzensberger in keinen persönlichen Konflikt mehr kommen kann.

Der Kader wird in Hersbruck im Übrigen zusammenbleiben. "Außerdem haben bereits alle Kaderspieler nach Gesprächen mit dem Trainer ihre Zusage für die Saison 2020/21 gegeben", heißt es in der Pressemeldung des FC Hersbruck.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Personendaten
Teamdaten
Personendaten
Personendaten


Saisonbilanz M. Bauernfeind

 
19/21
12
0
0
0
0
0
0
19/21
1
0
0
0
R
0
0
18/19
32
0
0
1
1
0
0
17/18
27
0
0
1
0
0
0
16/17
17
0
0
1
1
0
0
16/17
3
0
0
0
R
0
0
15/16
19
0
2
0
R
0
0
14/15
29
0
0
0
R
0
0
13/14
22
0
0
1
R
0
0
12/13
30
0
0
0
R
1
0
11/12
29
1
1
0
R
0
0
10/11
18
1
0
0
R
0
0
10/11
6
0
0
0
R
0
0
09/10
20
0
0
1
0
0
0
08/09
19
0
0
0
0
0
0
Gesamt
284
2
3
5
2
1
0

Saisonbilanz S. Enzensberger

 
19/21
5
0
0
0
0
0
0
19/21
4
0
0
0
R
0
0
18/19
30
0
0
0
0
0
0
17/18
32
0
0
1
1
0
0
16/17
26
0
0
1
0
0
0
16/17
1
0
0
0
R
0
0
15/16
1
0
0
0
R
0
0
15/16
25
0
0
0
0
0
0
14/15
31
0
0
0
0
0
0
14/15
1
0
0
0
R
0
0
13/14
4
0
0
0
R
0
0
13/14
25
0
0
0
R
0
0
12/13
2
0
0
0
R
0
0
12/13
3
0
0
0
R
0
0
12/13
19
0
0
0
R
0
0
11/12
4
0
0
0
R
0
0
10/11
1
0
0
0
R
0
0
Gesamt
214
0
0
2
1
0
0

Saisonbilanz M. Schneider

 
19/21
12
0
0
0
0
0
0
19/21
9
0
0
0
R
0
0
18/19
4
0
0
1
0
0
0
18/19
1
0
0
0
R
0
0
17/18
8
0
0
0
1
0
0
17/18
1
0
0
0
R
0
0
16/17
20
0
0
2
1
0
0
15/16
26
0
0
0
R
0
0
14/15
20
0
0
1
R
1
0
14/15
1
0
0
0
R
0
0
13/14
9
0
0
0
0
0
1
12/13
1
0
0
1
R
0
0
12/13
18
0
0
0
1
0
0
12/13
3
0
0
1
R
0
0
11/12
5
2
0
0
R
0
0
11/12
1
0
0
1
0
0
0
11/12
1
0
0
0
R
0
0
Gesamt
140
2
0
7
3
1
1


Diesen Artikel...