Artikel veröffentlicht am 08.05.2019 um 09:00 Uhr
Großer Erfolg: Neue Talente in Poppenreuth gesichtet
Am Sonntag dem 05. Mai wurde am DFB-Stützpunkt in Poppenreuth das Talentturnier des Jahrganges 2008 durchgeführt. Dieses Turnier ersetzt den Talentsichtungstag und wurde unter Kooperation des DFB-Stützpunktkoordinators Johannes Ederer mit den neuen BFV-Verbandsjugendleiter Florian Weißmann umgesetzt.
Von Hans-Jürgen Wunder
An diesem Talentturnier konnten die Trainer mit ihren Vereinsmannschaften (nur Spieler Jahrgang 2008) teilnehmen. DFB-Stützpunktleiter Rainer Fachtan und BFV-Stützpunktspielleiter Torsten Werner mit Unterstützung von Susanna Bösel begrüßten 82 Spieler, davon sechs Mädchen in Poppenreuth. Auf acht Spielfeldern mit verschiedenen Vorgaben in der Torerzielung konnten die Jungs und Mädchen mit Unterstützung der Vereinstrainer ihr Talent beweisen. Die DFB-Stützpunkttrainer Ralf Bröcker und Christian König sowie zusätzlich acht lizenzierte Sichter beobachteten die Spieler in den jeweiligen Spielfeldern und gaben Bewertungen ab.

Der Spaß kam bei der Talentsichtung in Poppenreuth bei allem sportlichen Ehrgeiz nicht zu kurz.
anpfiff.info

Turnierform mit Auf- und Abstieg

Nach einer Stunde war eine Pause angesetzt. Dabei wurden die ersten Ergebnisse von Torsten Werner und Susanna Bösel in eine Excelliste erfasst. Nach dieser 30-minütigen Pause wurde noch ein "Champions-League-Turnier" gespielt. Dabei sind die Siegermannschaften aufgestiegen und die Verlierer mussten ein Spielfeld absteigen. Nach acht Spielrunden stand der Sieger fest. Bei der Verabschiedung der Spieler bekam jeder Teilnehmer eine Urkunde des BFV. Es folgte im Sportheim des SV Poppenreuth eine Vereinstrainerschulung, durchgeführt von Rainer Fachtan. Während dieser Präsentation wurden die Ergebnisse des zweiten Durchganges ausgewertet. Am Ende wurden 26 Spieler für das erste Stützpunkttraining am 20. Mai ausgewählt. Die Vereinstrainer übermitteln den Spielern das Ergebnis. Die Anzahl wird sich bis Juli noch auf 12 Spieler reduzieren.

Insgesamt eine sehr positive Talentsichtung im neuen Konzept mit einem sehr großen Teilnehmerfeld und viel Austausch zwischen DFB-Stützpunkttrainer und Vereinstrainer.


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


mein-anpfiff-PLUS

Im kostenfreien mein-anpfiff-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen


Neue mein-anpfiff-PLUS-Nutzer

04.12.2019 14:43 Uhr
Markus Tusek
02.12.2019 20:36 Uhr
Sebastian Michl
02.12.2019 08:41 Uhr
Florian Weber
20.11.2019 20:27 Uhr
Moritz Herpich
11.11.2019 09:40 Uhr
Kevin Wolfrum
6394 Leser nutzen bereits mein-anpfiff-PLUS

Topspiele der nächsten Tage

Samstag, 11.05.2019
Reporter: Hendrik Kowalsky
Bayernliga, w (10.-1.)
Reporter: Maik Schneider
Sonntag, 12.05.2019
Kreisliga Nord (15.-13.)
Reporter: Maik Schneider

Kommende Video-Ticker

10.05.2019 18:30 | KK StL
Tickerer: Thomas Schrems
12.05.2019 16:00 | BezL
Tickerer: Stefan Specht
12.05.2019 14:00 | A FG
Tickerer: Thomas Schrems


Diesen Artikel...