Artikel veröffentlicht am 19.06.2020 um 21:30 Uhr
Trauer in Höchstadt: André Ruschig überraschend verstorben
Der TSV Höchstadt trauert um seinen Abteilungsleiter und Spieler André Ruschig, der überraschend im Alter von 31 Jahren verstorben ist. Der Verein würdigt seinem verschiedenen Sportkameraden in einem emotionalen Statement. Ruschig war 2016 nach Höchstadt als Spielertrainer gewechselt und hatte die Mannschaft wieder zurück in die Kreisklasse geführt.
Von Sebastian Baumann
Viel zu früh und völlig unerwartet ist unser Abteilungsleiter Andre Ruschig im Alter von 31 Jahren von uns gegangen. Der TSV und die Fußballabteilung verlieren mit ihm nicht nur einen Trainer, Spieler, Kamerad und Freund, sondern auch einen großen Gönner.

Andre kam zum TSV als dieser am Boden lag und hatte die Vision ihn aus diesem Tal wieder herauszuholen. Er kontaktierte Spieler und brachte einen neuen Trainer zum Verein. So gelang die Wende und der Aufstieg in die Kreisklasse, welche wir derzeit noch anführen. Seine Vision, der Aufstieg in die Kreisliga, kann er nun leider nicht mehr miterleben.

„Ganz still und leise, ohne ein Wort,
gingst du von deinen Lieben fort,
du hast ein gutes Herz besessen,
nun ruht es still, doch unvergessen;
es ist so schwer, es zu verstehen,
dass wir dich niemals wiedersehen.“

Der gesamte Verein trauert um einen großartigen, selbstlosen Menschen.
Andre wir werden dich nie vergessen!

Werner Soßna, Andre Riedel und Engel Cornel im Namen der Vorstandschaft und des gesamten Vereins.

anpfiff.info schließt sich diesen Worten an und wünscht der Familie und den Freunden in dieser schweren Zeit viel Kraft.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten


Daten TSV 1862 Höchstadt/Aisch

TSV 1862 Höchstadt/Aisch
Gründung: 1862
Mitglieder: 500
Farben: Blau-Weiß
Abteilungen: Fussball, Kickboxen, Tanzen, Laufen, Turnen, Herzsport, Aeroboic/Jazzdance

Sportstätte TSV 1862 Höchstadt

TSV Sportheim
An der Ziegelhütte 3
91315 Höchstadt/Aisch
Auf die B470 Richtung Höchstadt. Über Wimmelbach und Oesdorf nach Höchstadt. In Höchstadt am Kreisverkehr rechts auf die Brückenstraße. Dann links in die Steinwegstraße. Rechts abbiegen in die Kellerstraße und gleich noch mal links zum Häfnersberg. Dort w
Sportstätte SC Gremsdorf
Kellerstraße 12
91350 Gremsdorf
Auf der B470 Richtung Höchstadt über Wimmelbach und Oesdorf nach Gremsdorf. In der Ortsmitte links in die Bechhofer Straße und gleich rechts in die Kellerstraße. Kurz vor Ende der Straße links zum Sportplatz.

Vereinsheim TSV 1862 Höchstadt

TSV-Gaststätte
An der Ziegelhütte 3
91315 Höchstadt/Aisch
Sky-Übertragung: nein
Biersorte(n): Brauhaus Höchstadt
Warme Speisen nach Spiel: nein
SC Gremsdorf
Kellerstraße 12
91350 Gremsdorf
Telefon: 09193-4208
Sky-Übertragung: ja
Biersorte(n): Leikeim, Erdinger, Brauhaus Höchstadt
Warme Speisen nach Spiel: nein


Diesen Artikel...