Archiv - Meister

Erwachsene, männlich

Meister 2. Bundesliga

Kein Meisterbild vorhanden

Team in Zahlen

Spiele
-
Spiele gewonnen
-
Spiele unentschieden
-
Spiele verloren
-

Meister 3. Liga

78 Punkte / 75:35 Tore
Kein Meisterbild vorhanden

Team in Zahlen

Spiele
38
Spiele gewonnen
21
Spiele unentschieden
15
Spiele verloren
2

Meister Regionalliga Bayern

64 Punkte / 61:36 Tore
Kein Meisterbild vorhanden

Team in Zahlen

Spiele
34
Spiele gewonnen
19
Spiele unentschieden
7
Spiele verloren
8

Meister Bayernliga Nord

69 Punkte / 72:42 Tore

Team in Zahlen

Spiele
34
Spiele gewonnen
21
Spiele unentschieden
6
Spiele verloren
7

Meisterportrait

Nur eine kurze Ehrenrunde in der Bayernliga

Es war ein Herzschlagfinale in der Bayernliga Nord, bis der neue Meister fest stand. Am Ende machte das Rennen der SV Seligenporten, der nach nur  einem Jahr wieder in die Beletage des Amateurfussballs zurück kehrt. Allerdings machten es die Klosterer teilweise auch spannender als nötig. Weiter...

Meister Landesliga Nordost

81 Punkte / 85:30 Tore

Team in Zahlen

Spiele
34
Spiele gewonnen
25
Spiele unentschieden
6
Spiele verloren
3

Meisterportrait

Nur eine Minikrise bremst den ASV kurz

Viel deutlicher kann eine Mannschaft nicht Meister werden. Denn ab dem zweiten Spieltag war der ASV Neumarkt an der Tabellenspitze und ließ sich davon auch nicht mehr verdrängen. Auch nicht während einer kurzen Schwächephase vor der Winterpause. Nur drei Niederlagen musste die Mannschaft von Dominik Hausner einstecken, den man getrost als Vater des Erfolges bezeichnen kann. Weiter...

Meister Bezirksliga Oberfranken Ost

72 Punkte / 60:25 Tore

Team in Zahlen

Spiele
30
Spiele gewonnen
23
Spiele unentschieden
3
Spiele verloren
4

Meisterportrait

Turbulentes Jahr gekrönt mit der Meisterschaft

Es war eine Rückkehr mit Ansage: Der noch vor der Winterpause zurückgetretene Trainer Markus Zeitler machte von Beginn an keinen Hehl aus seinen Ambitionen: Nach dem unglücklichen Abstieg aus der Landesliga und zwei zweiten Plätzen wollte der FSV Bayreuth zurück auf Verbandsebene. Trotz vielschichtiger Problemfelder gelang das am Ende mit ziemlich beeindruckender Dominanz - auch wenn scheinbar nur weniges glatt lief. Weiter...

Meister Kreisliga 2 Bayreuth-Kulmbach

64 Punkte / 73:32 Tore

Team in Zahlen

Spiele
30
Spiele gewonnen
20
Spiele unentschieden
4
Spiele verloren
6

Meisterportrait

Auf der Zielgeraden durchgesetzt

Es war spannend bis zum letzten Spieltag. Doch nach zwei Last-Minute-Tore hatten sich die Raster-Schützlinge eine glänzende Ausgangsposition geschaffen und verwerteten den Matchball ohne allzu großes Zittern. Am Ende hatte sich die Mannschaft durchgesetzt, an deren Qualität keine Zweifel bestanden, die es aber auch verstanden hatte, auf Rückschläge die richtige Antwort zu geben. Weiter...

Meister Kreisklasse 4 Bayreuth-Kulmbach

67 Punkte / 86:37 Tore

Team in Zahlen

Spiele
30
Spiele gewonnen
19
Spiele unentschieden
10
Spiele verloren
1

Meisterportrait

Mainleus gelingt der Durchmarsch

Wenige hatten sie auf dem Zettel, doch am Ende waren sie das konstanteste Team der Liga: Aufsteiger TSC Mainleus gelang die zweite Meisterschaft in Folge. Trainer Holger Dittwar hatte mit dieser Entwicklung nicht gerechnet, zumal der Saisonstart ordentlich in die Hose ging. Nach einer herausragenden Rückrunde sieht er seine Mannschaft jetzt aber gewappnet für die Kreisliga. Weiter...

Meister Kreisklasse 5 Bayreuth-Kulmbach

68 Punkte / 76:35 Tore

Team in Zahlen

Spiele
30
Spiele gewonnen
20
Spiele unentschieden
8
Spiele verloren
2

Meisterportrait

ASV erstmals Kreisklassen-Meister

Der ASV Nemmersdorf hat sein Ziel erreicht: Nach einer imposanten Saison, in der die Fichtelgebirgler dem hohen Ligafavoriten USC / Post-SV Bayreuth trotzten, sackte die Elf um Trainer Jörg Dumbach den Titel in der Kreisklasse 5 ein und kickt damit in der nächsten Saison erstmals in der Kreisliga. Weiter...

Meister A-Klasse 5 Bayreuth-Kulmbach

68 Punkte / 98:26 Tore

Team in Zahlen

Spiele
28
Spiele gewonnen
21
Spiele unentschieden
5
Spiele verloren
2

Meisterportrait

Trockau bekommt den Laden dicht

Vier Jahre nach dem sang- und klaglosen Abstieg kehrt die SG Trockau wieder in die Kreisklasse zurück. Im zweiten Jahr unter Alexander Süß gelang es, die Zahl der Gegentore fast zu halbieren. Neben den Toren von Torjäger Maximilian Held war dies der ausschlaggebende Grund für eine konstant starke Saison, in der sich der Aufsteiger keine Schwächephase leistete. Richtig spannend wurde es im Titelrennen daher nie. Weiter...

Meister A-Klasse 6 Bayreuth-Kulmbach

69 Punkte / 97:23 Tore

Team in Zahlen

Spiele
28
Spiele gewonnen
22
Spiele unentschieden
3
Spiele verloren
3

Meisterportrait

Kein Meisterportrait vorhanden

Meister A-Klasse 7 Bayreuth-Kulmbach

59 Punkte / 84:28 Tore

Team in Zahlen

Spiele
26
Spiele gewonnen
19
Spiele unentschieden
2
Spiele verloren
5

Meisterportrait

Start-Ziel-Sieg am Ochsenkopf

Harte Arbeit in den Vorbereitungen gepaart mit individueller Klasse und ein bisschen Glück sorgten für den Meistertitel des TSV Bischofsgrün in der A-Klasse 7. Zwei Jahre nach dem bitteren Abstieg sind die Fichtelgebirgler damit zurück in der Kreisklasse.  Weiter...

Meister B-Klasse 6 Bayreuth-Kulmbach

68 Punkte / 108:14 Tore

Team in Zahlen

Spiele
25
Spiele gewonnen
22
Spiele unentschieden
2
Spiele verloren
1

Meisterportrait

Im zweiten Anlauf gelingt der A-Klassenaufstieg

Die zweite Spielzeit für die SG TSV Stadtsteinach / Fortuna Untersteinach sollte sich als erfolgsträchtig zeigen - denn die Spielgemeinschaft setzte sich in der B-Klasse 6 souverän durch und darf sich auf die A-Klasse freuen. Doch es war vorerst die letzte Saison in gemeinsamer Sache.  Weiter...

Meister B-Klasse 7 Bayreuth-Kulmbach

70 Punkte / 110:34 Tore

Team in Zahlen

Spiele
26
Spiele gewonnen
23
Spiele unentschieden
1
Spiele verloren
2

Meisterportrait

Mit breitem Kader zum sicheren Titel

16 Punkte Vorsprung – kaum eine Mannschaft gestaltete den Ausgang der Meisterschaft so eindeutig wie der TFC Bayreuth 2 in der B-Klasse 7, der schon fünf Spieltage vor Saisonende den Titel nach Hause fuhr. Doch nimmt man das Aufstiegsrecht wahr und spielt mit zwei Teams in der A-Klasse?  Weiter...

Meister B-Klasse 8 Bayreuth-Kulmbach

51 Punkte / 72:18 Tore

Team in Zahlen

Spiele
20
Spiele gewonnen
16
Spiele unentschieden
3
Spiele verloren
1

Meisterportrait

Nach der Abmeldung geht es wieder hoch

Die fulminanten Jahre des ASV Hollfeld in höheren Spielklassen sind vorbei. Nach der Abmeldung der ersten Mannschaft werden kleine Brötchen gebacken - und das mit Erfolg. Mit einer Altherrenmannschaft holt der einstige Bayernligist den Meistertitel in der B-Klasse 8.  Weiter...

Meister B-Klasse 9 Bayreuth-Kulmbach

41 Punkte / 57:14 Tore

Team in Zahlen

Spiele
18
Spiele gewonnen
13
Spiele unentschieden
2
Spiele verloren
3

Meisterportrait

Ein Underdog stellt die Liga auf den Kopf

Die Reserve des A-Klassisten SV Hutschdorf holt sich in der B-Klasse 9 den überraschenden Meistertitel. Vorallem die Defensive brachte die Kontrahenten zum Verzweifeln. Aufsteigen wird die Reserve jedenfalls nicht, sondern erneut um die Meisterschaft in der B-Klasse kämpfen.  Weiter...

U 19 (A-Jun.), männlich

Meister Landesliga Nord

57 Punkte / 69:16 Tore

Team in Zahlen

Spiele
22
Spiele gewonnen
19
Spiele unentschieden
0
Spiele verloren
3

Meisterportrait

Kein Meisterportrait vorhanden

Meister Bezirksoberliga Oberfranken

57 Punkte / 81:22 Tore

Team in Zahlen

Spiele
22
Spiele gewonnen
19
Spiele unentschieden
0
Spiele verloren
3

Meisterportrait

Kein Meisterportrait vorhanden

Meister Kreisliga Bamberg-Bayreuth

55 Punkte / 66:30 Tore

Team in Zahlen

Spiele
22
Spiele gewonnen
18
Spiele unentschieden
1
Spiele verloren
3

Meisterportrait

Kein Meisterportrait vorhanden

Meister Kreisgruppe 2 Bayreuth-Kulmbach

Team in Zahlen

Spiele
-
Spiele gewonnen
-
Spiele unentschieden
-
Spiele verloren
-

Meisterportrait

Kein Meisterportrait vorhanden

Meister Kreisgruppe 2 Bayreuth-Kulmbach

48 Punkte / 101:15 Tore
Kein Meisterbild vorhanden

Team in Zahlen

Spiele
16
Spiele gewonnen
16
Spiele unentschieden
0
Spiele verloren
0

Meister Kreisgruppe 3 Bamberg-Kulmbach

38 Punkte / 64:12 Tore

Team in Zahlen

Spiele
14
Spiele gewonnen
12
Spiele unentschieden
2
Spiele verloren
0

Meisterportrait

Kein Meisterportrait vorhanden

Erwachsene, weiblich

Meister Landesliga Nord

51 Punkte / 54:12 Tore

Team in Zahlen

Spiele
22
Spiele gewonnen
16
Spiele unentschieden
3
Spiele verloren
3

Meisterportrait

Größter Erfolg in der Vereinsgeschichte

Acht Jahre waren die Frauen des FC Pegnitz in der Landesliga vertreten und gehörten damit zu den Dinos der Liga. Jetzt beginnt für Schützlinge von Michael Bauerschmitt eine neue Zeitrechnung. Nach einer glänzenden Serie mit nur wenigen Rückschlägen sicherten sich die FC-Kickerinnen den Titel und stoßen erstmals in die höchste bayerische Spielklasse vor.    Weiter...

Meister Bezirksoberliga Oberfranken

49 Punkte / 64:6 Tore

Team in Zahlen

Spiele
18
Spiele gewonnen
16
Spiele unentschieden
1
Spiele verloren
1

Meisterportrait

Vogt-züglich zum direkten Wiederaufstieg

Der Topfavorit wurde von Anfang an seiner Favoritenrolle gerecht und ließ zu keiner Zeit auch  nur den geringsten Zweifel daran aufkommen, wer die Meisterschaft in der Bezirksoberliga einfahren würde. Zum dritten Mal in den letzten vier Jahren heißt der Titelträger daher Schwabthaler SV! Weiter...

Meister Bezirksliga Oberfranken/W.

50 Punkte / 66:8 Tore

Team in Zahlen

Spiele
18
Spiele gewonnen
16
Spiele unentschieden
2
Spiele verloren
0

Meisterportrait

Kein Meisterportrait vorhanden

Meister Bezirksliga Oberfranken/O.

43 Punkte / 65:23 Tore

Team in Zahlen

Spiele
18
Spiele gewonnen
13
Spiele unentschieden
4
Spiele verloren
1

Meisterportrait

Gelungener Neuaufbau mit "Kater" und Kondition

So schnell ändern sich die Zeiten. Noch vor einem Jahr war die Stimmung bei den Münchberger Kickerinnen nach dem letzten Platz und dem Abstieg aus der Bezirksoberliga auf dem Tiefpunkt. Jetzt können die Eintracht-Mädels mit ihrem Coach Klaus "Kater" Schneider voller Stolz auf die abgelaufene Meistersaison zurückblicken, in der man sich besonders bei den Spitzenspielen eindrucksvoll durchgesetzt hatte Weiter...

Meister Kreisliga Ost

42 Punkte / 68:10 Tore

Team in Zahlen

Spiele
16
Spiele gewonnen
13
Spiele unentschieden
3
Spiele verloren
0

Meisterportrait

Durchmarsch ohne eine einzige Niederlage

Das Erfolgsmodell zwischen den Fichtelbergerinnen und den Kulmainerinnen wird fortgesetzt. Nach dem glücklichen Aufstieg in die Kreisliga setzten sich die Schützlinge von Uwe Herrmann überraschend souverän in der neuen Spielklasse durch und nehmen jetzt mit ihrem großen Kader und viel Fußballbegeisterung die Bezirksliga ins Visier. Weiter...

Meister Kreisliga Süd/West

40 Punkte / 64:9 Tore

Team in Zahlen

Spiele
16
Spiele gewonnen
13
Spiele unentschieden
1
Spiele verloren
2

Meisterportrait

Die zweite Chance sicher genutzt

Und wieder schienen die Felle den Marterer-Schützlingen im Titelkampf nach der Niederlage im vorletzten Heimspiel davonzuschwimmen. Doch dann bekamen die Kulmbacherinnen zum Saisonfinale doch noch einen Matchball, den sie zielstrebig nutzen konnten. Damit ist die Bierstadt künftig wieder in der Frauen-Bezirksliga vertreten.  Weiter...

Meister Kreisliga Nord

48 Punkte / 58:5 Tore

Team in Zahlen

Spiele
16
Spiele gewonnen
16
Spiele unentschieden
0
Spiele verloren
0

Meisterportrait

Kein Meisterportrait vorhanden

Meister Kreisklasse Ost

44 Punkte / 73:10 Tore

Team in Zahlen

Spiele
16
Spiele gewonnen
14
Spiele unentschieden
2
Spiele verloren
0

Meisterportrait

Erster Erfolg der jungen Frauen-Abteilung

Der Spannungsfaktor hielt sich von Beginn an in Grenzen. Dazu war die Truppe von Adolf Scharl, die erst am siebten Spieltag ihren ersten Gegentreffer kassierte, einfach zu überlegen. Am Ende schafften es die Weidenbergerinnen, ohne Niederlage und mit einem Zehn-Punkte-Vorsprung durch das Ziel zu gehen.  Weiter...

Meister Kreisklasse Nord

52 Punkte / 126:13 Tore

Team in Zahlen

Spiele
18
Spiele gewonnen
17
Spiele unentschieden
1
Spiele verloren
0

Meisterportrait

Engelhardt-Mädels als Newcomer gleich ganz oben!

Dass sie keine schlechte Mannschaft erstmals in den Frauen-Spielbetrieb schicken würden, wussten die Verantwortlichen des 1. FC Redwitz von vornherein. Dass es aber gleich zu solch einem Erfolg und der Meisterschaft in der Kreisklasse Nord würde, damit hatte keiner gerechnet. Denn die Mädels von Trainer Manfred Engelhardt und Spielleiter Stephan Pfadenhauer beendeten die Serie ohne Niederlage. Weiter...

Meister Kreisklasse Süd

48 Punkte / 88:2 Tore

Team in Zahlen

Spiele
16
Spiele gewonnen
16
Spiele unentschieden
0
Spiele verloren
0

Meisterportrait

Kein Meisterportrait vorhanden