18.01.2021 | 06:00 Uhr

Ur-Altstädter wieder dahoam

Ferber: "Der Kreis schließt sich wieder"

MAGAZIN Er ist einer, der das SpVgg-Gen mit seinen ersten Kakao aufgesogen hat. Schließlich hatte Hannes Ferber bereits in der F-Jugend auf der Jakobshöhe seine ersten Schritte unternommen, alle Jugendabteilungen durchlaufen und kam schließlich auch zu zwei Bayernligaeinsätzen. Nach hartnäckiger Verletzung und seiner Donndorfer Zeit ist er inzwischen wieder im Schoss seines Herzensvereins gelandet.    Weiter... [ |]

30.06.2020 | 06:00 Uhr

Harsdorfer Urgestein im Rückblick

"Die Alten haben gesagt, wo es langgeht"

MAGAZIN Dem Harsdorfer Spielleiter Jörg Hinsche kann man nicht so leicht etwas vormachen. Schließlich hat er einst selbst lange beim A-Klassisten gekickt und ist bereits seit 35 Jahren auch außerhalb des Spielfeldes für seinen Heimatverein tätig. Doch das Ende seines Engagements ist absehbar und es bleiben jede Menge schöner Erinnerungen.   Weiter... [ |]
23.07.2014 | 06:00 Uhr

Jubiläum Eintracht Bayreuth

Die "Eintagsfliege" wird 40 Jahre alt

MAGAZIN Der in der Oberen Röth an der Autobahn beheimatet Verein ist zweifelsohne noch jung. Wenn sich in diesen Tagen das Gründungsdatum der Eintracht zum 40. Mal jährt, können die Mitglieder auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken. Dabei war zumindest zu Beginn das Vertrauen des früheren Oberbürgermeisters in den neuen Club nicht allzu groß. Weiter... [ |]
16.04.2014 | 13:16 Uhr

Mein Heimatverein: Norbert Schlegel

Von Sassanfahrt aus bis ins DFB-Pokalendspiel

MAGAZIN Sein größter Erfolg war wahrscheinlich die Teilnahme am Pokalendspiel im Jahre 1982, das er mit dem Club gegen den FC Bayern 2:4 verlor. Mit dem FC Saarbrücken stieg Norbert Schlegel in die Bundesliga auf. Begonnen hat die Karriere des 53-Jährigen, der es auf 59 Erst- und 259 Zweitligaspiele brachte, mit neun Jahren beim ASV Sassanfahrt. Weiter... []

06.11.2013 | 06:00 Uhr

Erinnerungen eines Zweitligaprofis

Aus Ludwigschorgast in die Fußballwelt

MAGAZIN Der FC Ludwigschorgast. Momentan in den Niederungen der A-Klasse angekommen. Die Aussicht auf Besserung: Eher durchwachsen. Der einst stolze Bezirksligist kämpft wie so viele Vereine um eine bessere Zukunft. Einer, der aus Ludwigschorgast den Sprung in die große, weite Fußballwelt geschafft hat, blickt zurück. Derzeit tut er seinen Dienst bei Arminia Bielefeld in Liga zwei. Weiter... []

10.04.2013 | 12:00 Uhr

Günther Heyer und sein Verein

Mr. Eintracht Bayreuth mit Herz und Seele

MAGAZIN Gründungsmitglied, Spielertrainer, Spielleiter, Jugendcoach und Vorsitzender. Die Palette der Ämter, Funktionen und Verdienste von Günther Heyer beim FC Eintracht Bayreuth sind wirklich sehr lang – und die Söhne Sebastian und Benjamin auf dem besten Wege, in diese Fußstapfen zu treten. Weiter... [ |]

31.07.2020 | 06:00 Uhr

Mr. SSV Peesten

Dupke: "Ich habe mich in den Verein verliebt"

MAGAZIN Seit zehn Jahren arbeitet Alexander Dupke in der Führungsetage des SSV Peestern und hat vor vier Jahren den Vorsitz übernommen. Daneben kickt er selbst noch in der Reserve und denkt längst noch nicht ans Aufhören. Die Motivation für sein großes Engagement ist vielschichtig, speist sich aber aus vielen positiven Erlebnissen.   Weiter... [ |2]

17.09.2014 | 21:34 Uhr

Heimatverein - Ma. Herrmannsdörfer

Von Krögelstaa aus durch fünf Spielkreise

MAGAZIN In mittlerweile fünf Spielkreisen ist Mario Herrmannsdörfer, momentan Spielertrainer beim spieltechnisch mittelfränkischen 1. FC Burk, bereits als Spieler, Spielertrainer und Trainer tätig gewesen. Los ging es für den 34-Jährigen aber beim SV Krögelstein, der seit 2009 mit dem FC Freienfels zum FSV Freienfels/Krögelstein fusionierte. Mario Herrmannsdörfer hatte da den Verein schon längst verlassen. Weiter... [ |]

15.01.2014 | 06:00 Uhr

"Aal" Sven Fischer

"Haben leider kein richtiges Einzugsgebiet"

MAGAZIN Seit vielen Jahren ist "Aal" Sven Fischer bei der Eintracht in Bayreuth anzutreffen und inzwischen ein echtes Original - früher als Spieler und seit mittlerweile seit sechs Jahren als Jugendcoach. Wie wichtig die Arbeit der engagierten Nachwuchstrainer ist, hat sich zuletzt bei der Stadtmeisterschaft gezeigt, wo die junge Eintracht-Elf für Furore gesorgt hat. Weiter... []

28.08.2013 | 19:15 Uhr

Mein Heimatverein - Michael Pfann

Von Hersbruck über Bamberg nach Reichenschwand

MAGAZIN Viel erlebt hat der neue Spielertrainer des FC Reichenschwand, Michael Pfann in seiner Fußballerkarriere, denn neben viele Stationen mit etlichen Hochs und Tiefs spielte der 27-Jährige auch mit nun bekannten Fußballstars wie Nikolai Müller oder Stefan Schröck zusammen. Greuther Fürth, Eintracht Bamberg oder Bayreuth, alles Stationen von Pfann, angefangen hat aber alles in der Jugend vom 1.FC Hersbruck. Weiter... [ |1]