Bezirksoberliga Oberfranken - 15. Spieltag - Sa. 24.10.2020 16:30 Uhr
0:1 (0:0)
Topspiel der Woche: Jokertor sichert Arbeitssieg
Bei den abstiegsbedrohten Plankenfelserinnen traf die Bayernligazweite auf erbitterten Widerstand. Lange Zeit schien es auf eine Nullnummer hinauszulaufen, auch wenn die raren Torchancen fast ausschließlich auf Gästeseite zu finden waren. Am Ende sicherte eine Jokerin dem Aufstiegsanwärter die drei Zähler.
Aus Plankenfels berichtet Hans-Jürgen Wunder


Aufgebot und Noten

 
1
2,0
(3)
16
2,0
(3)
8
3,5
(3)
4
3,0
(3)
5
3,0
(3)
13
2,5
(3)
7
2,5
(3)
22
3,5
(3)
19
2,5
(3)
9
3,0
(3)
32
3,0
(3)
55
Mai (55.)
2,5
(3)
12
Voit H. (84.)
-
(0)
1
2,5
(3)
6
2,0
(3)
10
3,0
(3)
11
3,0
(3)
2
3,0
(3)
4
2,0
(3)
7
2,5
(3)
8
3,5
(3)
9
3,0
(3)
14
Meisel (66.)
3,0
(3)
15
Strunz (60.)
3,0
(3)
13
Voigt (54.)
1,5
(3)
12
-
(0)
Durchschnittsalter: 24,2
Durchschnittsalter: 25,3

Spielbericht

 
Aufstiegshoffnung gegen Abstiegsangst hieß das Motto vor dem Frauenspiel der Bezirksoberliga. Denn während die Hoferinnen nur drei Zähler hinter Spitzenreiter Reitsch rangierten, musste sich die Heimelf ernsthaft Gedanken um den Klassenerhalt machen – gerade ein Pünktchen trennte die Elf von Isabelle Helldörfer vom Tabellenplatz, der direkt in die Bezirksliga führt. Entsprechend hoch war die Anspannung bei den Plankenfelserinnen, die seit Wiederbeginn dreimal leer ausgegangen waren, aber jeweils auswärts antreten mussten. Deutlich erfolgsverwöhnter war die Mannschaft aus der Saalestadt, die das Hinspiel klar mit 5:1 für sich entschieden hatte. Neben dem Zittersieg gegen Teuchatz schafften die Schützlinge von Stefan Klinke zuletzt ein klares 5:0 in Himmelkron. Am letzten Wochenende waren beide Teams allerdings spielfrei. Man durfte gespannt sein, wer diese Pause besser nutzen konnte. Während beim FFC jetzt schon seit drei Wochen Torjägerin Katja Knörnschild fehlt, mussten die Gastgeberinnen auf Milena Adelhardt verzichten.
Nina Klöhn (li.) hat es mit Carina Voit zu tun.
Hans Wunder
Viel Kampf und Krampf
Die ersten Minuten begann gleich vielversprechend, als Gästestürmerin Leonie Eller gefährlich vor dem TSV-Tor aufkreuzte und gerade noch gestoppt werden konnte. Allerdings kam anschließend nur wenig Spielfluß zustande. Das lag zum einen am etwas holprigen Platz, zum anderen an der sehr motivierten Heimelf, die früh attackierte und sich regelrecht in die Zweikämpfe biss. Zeitweise gab es sogar ein Fehlpassfestival. "Wir wussten ja, dass uns die Hoferinnen spielerisch überlegen sind und wir über den Kampf kommen müssen", meinte TSV-Mittelfeldakteurin Josephine Laufer, die in dieser Beziehung mit gutem Beispiel voranging. Doch so ganz unterbinden konnte die Helldörfer-Elf den Angriffsschwung des Tabellenzweiten dann doch nicht. Aber die an diesem Tag sehr aufmerksame TSV-Torhüter war auf dem Posten, als Leonie Eller auf sie zustürmte und bereinigte die Situation per Fußabwehr. Anschließend gewann die gelernte Mittelfeldspielerin und Interimskeeperin immer mehr an Sicherheit und warf sich beherzt auf die Kugel, als Lena Köppel nach einem verunglückten Kopfball aus Nahdistanz (37.) abzog. Das war zugleich die beste Gästechance, die insgesamt kaum ein Mittel fanden, den Abwehrriegel der Gastgeberinnen zu sprengen. Die Offensivbemühungen der Plankenfelserinnen waren indessen recht überschaubar. Meistens kam der letzte Pass zu ungenau, wenn die Mannschaft aus der Fränkischen Schweiz zum Konter ansetzte. Und bei den Freistößen aus durchaus aussichtsreicher Position fehlte eine Spezialistin, so dass die FFC-Defensive kaum in Bedrängnis kam.
Der entscheidende Treffer: Lena Voigt (in blau) hat genau gezielt.
Hans Wunder
Jokerin sticht
Nach der Pause forcierte der Favorit aus der Saalstadt seine Angriffsbemühungen. Um auch personell neue Reize zu setzen, brachte Trainer Stefan Klinke kurz nach Wiederanpfiff die junge Stürmerin Lena Voigt, die kurz nach ihrer Einwechslung auf die Reise geschickt wurde und alleine auf Keeperin Lisa Hein zusteuerte. Doch die Torfrau reagierte beim Schuss glänzend und machte die Großchance (54.) zunichte. In der Folgezeit wurde der Druck immer stärker und Plankenfels kam kaum aus der eigenen Hälfte. Doch mit viel Kampf und Herzblut verteidigte die Heimelf weiter den Zähler und hatte auch das Glück des Tüchtigen, als der Kopfball von Sabrina Meier von der Linie (59.) gekratzt wurde. Wenig später war die FFC-Spielmacherin aber Wegbereiterin für den entscheidenden Treffer. Als die Gastgeberinnen die Kugel etwa 25 Meter vor dem Kasten verloren, legte die Hoferin kurz vor dem Strafraum noch einmal quer und Kollegin Lena Voigt ballerte das Leder halbhoch ins linke Eck zum 1:0 (63.). Jetzt musste die Elf um Kapitänin Alena Krasser die defensive Grundordnung aufgeben und ihr Heil im Angriff suchen. Zunächst fehlte beim Gewirr im Gästestrafraum das nötige Glück, um entscheidend zum Abschluss zu kommen. "Leider ist es uns nicht gelungen, das Ding irgendwie reinzustochern", bedauerte Trainerin Isabelle Helldörfer. Und als Vanessa Preissinger bei ihrem Schrägschuss kurz vor dem Ende noch einmal mächtig anzog, mussten die Gäste heftig durchschnaufen. Aber das Geschoss verfehlte sein Ziel. "Wenn der hinten reinfällt, dürften wir uns auch nicht beschweren", meinte der Hofer Coach. So sicherte sich seine Mannschaft am Ende den Dreier mit dem denkbar knappsten Ergebnis.
Wenig später das gleiche Duell: Alena Krasser (li.) gegen Lena Voigt.
Hans Wunder
Positives Resumee
Mit dem Sieg konnten die Hoferinnen mit Spitzenreiter Reitsch gleichziehen, der aber noch ein Nachholspiel in der Hinterhand hat. Unter dem Strich geht der Auswärtssieg in Ordnung, weil sich die Klinke-Elf ein klares Chancenplus erarbeitet hatte. Dennoch versäumte der Gästecoach nicht, Plankenfels zur starken Leistung zu gratulieren. "Das ist für mich kein Abstiegskandidat, sondern eher eine Mittelfeldmannschaft."
Spielbericht eingestellt am 24.10.2020 22:50 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Josephine Laufer (TSV-Mittelfeldfrau)
"Für uns war klar, dass wir über den Kampf kommen müssen. Leider haben uns aber bei den Kontern die klaren Möglichkeiten gefehlt. Unter dem Strich geht aber das Ergebnis in Ordnung."
Isabell Helldörfer (Plankenfelser Spielertrainerin)
"Ein Unentschieden wäre auf jeden Fall verdient gewesen, nach unserer starken Leistung. Denn wir haben einen Fehler gemacht und der ist gleich bestraft worden. Das ist natürlich ärgerlich. Mit etwas Glück machen wir den Ausgleich, aber gut. "
Stefan Klinke (FFC-Reservecoach)
"Es war das erwartet schwere Spiel. Der Gegner hatte zunächst etwas mehr Ballbesitz, aber wir die etwas besseren Chancen. Auch nach der Pause hatten wir zwei oder drei gute Möglichkeiten, können beim Schrägschuss aber den Ausgleich kassieren. Der Gegner hat es uns brutal schwer gemacht und ich bin froh, dass wir es überstanden haben. "

Spiel-Ticker

Plankenfels
1. FFC Hof 2
45
90
Live-Ticker: Hans-Jürgen Wunder
90
+5
Spielende (18:09 Uhr)
90
 
Joram, Zoe (1. FFC Hof 2) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
87
 
 
Es ist noch hektischer. Gelb für die einheimische Trainerin
84
 
Spielerwechsel TSV Plankenfels
Voit, Hannah im Spiel
72
 
Then, Susanne (TSV Plankenfels) wegen Haltens/Trikotziehens / 1. gelbe Karte
66
 
Spielerwechsel 1. FFC Hof 2
63
 
Tooooor für 1. FFC Hof 2
0:1 Voigt, Lena / 1. Saisontor (Vorarbeit Meier, Sabrina)
Der Ball wird quer gelegt und der anschließende Schuss passt genau
60
 
Spielerwechsel 1. FFC Hof 2
59
 
 
Dicke Luft im heimischen Strafraum. Der Kopfball wird gerade noch von der Linie gekratzt
55
 
Spielerwechsel TSV Plankenfels
Mai, Linda im Spiel
54
 
 
Zum ersten Mal kommen die Hofer Rennen durch aber die torffrau rettet stark im Eins gegen Eins
54
 
Spielerwechsel 1. FFC Hof 2
Voigt, Lena im Spiel
46
 
Anpfiff 2. Halbzeit (17:20 Uhr)
45
+5
Halbzeit (17:18 Uhr)
37
 
 
Die bisher beste Möglichkeit nach verunglückter Kopfball Abwehr aber die einheimische Torhüterin rettet aus Nahdistanz
33
 
 
Sehr zerfahrene Partie ohne ohne große Torchancen
24
 
 
Hinterhalt Schuss. Die Richtung passt aber nicht die Stärke.
13
 
Laufer, Josephine (TSV Plankenfels) wegen Foulspiels / 3. gelbe Karte
5
 
 
Erste gute Möglichkeit außer dem Tor Frau ist draußen
1
 
Anpfiff 1. Halbzeit (16:29 Uhr)
 
 
 
Bei den Gästen fehlt seit 3 Wochen die beste Stürmerin. Auch die Heimelf mit zwei Ausfällen aber voller Optimismus.
 
 
 
Willkommen zum heutigen Frauenspiel. Können die Plankenfelserinnen heute die schwarze Serie mit drei Niederlagen am Stück brechen. Das dürfte schwer werden, denn die Hoferinnen sind dem Spitzenreiter auf den Fersen und brauchen ebenfalls jeden Zähler. Viel wird davon abhängen, ob es den Helldörfer-Schützlingen gelingt, den Heimvorteil zu nutzen, denn nach dem Restart mussten sie jeweils auswärts antreten. Lassen wir uns überraschen.

Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, weiblich
Spieltag: Saison 2019/21 - 15. Spieltag
Datum: 24.10.2020 16:30 Uhr
Sportstätte: Hauptplatz Sportheim TSV Plankenfels

Zuschauer

Zuschauerzahl: 60
anpfiff.
hansie

Torschützen

 
0:1
(63.)

Spielerstrafen

TSV Plankenfels
Laufer - Foulspiel (13.) / 3. GK
Then - Halten/Trikotziehen (72.) / 1. GK
1. FFC Hof 2
Joram - Foulspiel (90.) / 1. GK

Taktik


Spieler des Spiels

Lena Voigt
(1. FFC Hof 2)
Mit der jungen Stürmerin kam gleich frischer Wind in die Angriffsbemühungen. Neben Schnelligkeit und technischen Fertigkeiten brachte die Hoferin auch jede Menge Präzision mit - gegen ihren Schuss zum entscheidenden Treffer ins lange Eck war kein Kraut gewachsen.

Schiedsrichter

 
Thomas Heinlein
(FC Bayreuth)
Auch wenn die einheimischen Fans etwas mit dem Referee haderten. Er pfiff relativ kleinlich und zog seine Linie konsequent durch. Insofern eine gute Leistung.
Note: 2,0 (3)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Spielniveau
durchschnittlich
(3)
Leistungen der Teams
Heim
 
4,0
(3)
Gast
 
4,0
(3)
Erg. ok? (j/n)
--
(0)
Ballbesitz
47
53
(3)
Zweikampf
51
49
(3)
Beste Spieler
Bratwurst
--
 
(0)

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder


Leser-Tipp (Sieg für...)

Keine Tipps abgegeben

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags

Samstag, 24.10.2020
Sonntag, 25.10.2020
Montag, 05.04.2021

Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
13
64:9
37
2
13
43:8
34
3
11
37:9
27
4
13
52:29
24
5
13
23:16
21
6
14
36:33
21
7
12
22:34
11
8
13
16:33
11
11
13
13:56
1
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Gudrun Koch
Telefon