12.05.2021 | 12:00 Uhr

Franz Wohlleben verstorben

Das Fußball-Herz von „Putz“ schlägt nicht mehr!

Am Silvestertag 2020 hatte er seinen runden 80. Geburtstag, welchen er – aus Pandemiegründen - nicht wie gewohnt im großen Kreis seiner vielzähligen Freunde und Sportkameraden feiern konnte. Vergangene Woche, am 5. Mai 2021, schlief er im Klinikum Lichtenfels ein. Seit frühester Kindheit bestimmte der Fußball das Leben von Franz Wohlleben. Die große Fußball-Familie in der Region trauert um ihn. Weiter... []

20.11.2020 | 18:00 Uhr

Fußball und die "Galerie"

Markus Heinz verstarb mit 49 Jahren

Markus Heinz, den alle nur „Ketch“ genannt haben, war im Fußballkreis Coburg wirklich sehr bekannt und vor allem beliebt. Er spielte beim TSV Scheuerfeld als dieser seine erfolgreichsten Zeiten hatte. Zudem gehörte ihm die „Galerie“ in Coburg, in der nicht nur die Fußballer gerne ein- und ausgegangen sind. Mit nur 49 Jahren ist Markus Heinz nach schwerer Krankheit viel zu früh von uns gegangen.  Weiter... []
29.06.2020 | 20:38 Uhr

Fußball-Kronach in Trauer

Friesen-Legende Siegfried Kirschbauer verstorben

Der SV Friesen ist in tiefer Trauer um Siegfried Kirschbauer, der viel zu früh aus dem Leben gerissen wurde. Er wurde nur 49 Jahre alt. Seit knapp zwei Jahrzehnten stand "Siggi" Kirschbauer beim SV Friesen im Tor. Bei seinen Weggefährten und Bekannten war er als stets sympathischer und zuvorkommender Sportskamerad bekannt. Er hinterlässt beim SV Friesen eine große Lücke. Weiter... [8]
25.06.2020 | 19:33 Uhr

Tiefe Trauer in Ketschendorf

Jürgen Scharf ist verstorben

Der SV Coburg-Ketschendorf ist in tiefer Trauer um Jürgen Scharf, der in dieser Woche viel zu früh aus dem Leben geschieden ist. Von Kindesbeinen an verkörperte er die Tugenden des SVK, feierte zahlreiche Erfolge und war darüber hinaus von allen Mitgliedern nicht nur wegen seines unermüdlichen Engagements hoch geschätzt. Weiter... [6]

13.04.2020 | 17:09 Uhr

Trauer um Julian Franz

FCR-Fußballer tödlich verunglückt

Tiefe Trauer im Frankenwald. Am Ostersonntag ist der erst 23-jährige Julian Franz in der Nähe von Langenbach verunglückt und verstorben. Beim FCR Geroldsgrün, dem der junge Fußballer seit knapp vier Jahren angehörte, ist man geschockt. Seinen Angehörigen und Freunden gilt unser herzliches Beileid. Weiter... [1]

15.08.2019 | 19:21 Uhr

Aus dem Leben gerissen

Arno Bauerschmidt ist verstorben

Die traurige Nachricht erreichte die anpfiff-Redaktion mit Verzögerung. Bereits Ende Juli ist Arno Bauerschmidt im Alter von nur 67 Jahren verstorben. Dabei wollte der Übungsleiter, der auch in Coburg, Kronach, Bamberg und Helmbrechts höherklassig tätig war, seinem Heimatverein TSV Stadtsteinach wieder auf die Beine helfen.  Weiter... [3]

29.01.2021 | 19:00 Uhr

Mittelläufer alter Prägung

Manfred Fried verstorben

Kurz vor Vollendung seines 82. Lebensjahres ist der langjährige Fußballspieler und -trainer Manfred Fried verstorben. Er wurde an diesem Freitag beigesetzt. Für den 1. FC Bamberg absolvierte er über 900 Spiele, zudem war er als Coach in Hirschaid und Staffelstein sowie beim SC 08 und TSV Eintracht Bamberg tätig. Als Mittelläufer prägte er beim 1. FC Bamberg die erfolgreiche Ära in den 1950er und 60er Jahren. Weiter... [1]

09.10.2020 | 06:00 Uhr

Fußball war sein Leben

Walter Engelmann verstarb mit 68 Jahren!

Sein Fußballwissen war unumstritten, seine zahlreichen Erfolge - überwiegend im Nachwuchsbereich – waren der Lohn für sein akribisches Engagement. Aber auch als Senioren-Coach machte sich Walter Engelmann im regionalem Fußball bei verschiedenen Vereinen einen Namen. Nun hat nach langer Krankheit sein Herz aufgehört zu schlagen. Viele fußballverbundene Freunde und Bekannte trauern um ihn. Weiter... [5]

18.05.2020 | 20:15 Uhr

Aus dem Leben gerissen

Sebastian Vetterdietz ist verstorben

Wieder wird der Fußball in der Region von einem Todesfall überschattet. Am vergangenen Donnerstag verstarb Sebastian Vetterdietz vom TSV Ebersdorf. Er wurde nur 27 Jahre alt. anpfiff.info wünscht den Angehörigen, aber auch dem Verein herzliches Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit. Weiter...

21.11.2019 | 20:00 Uhr

An diesem Donnerstag, 21.11.2019

Peter Göller im Alter von 60 Jahren verstorben

An diesem Donnerstag, 21.11.2019, erreichte anpfiff.info die traurige Nachricht, dass der ehemalige Landesliga-Fußballer und -Trainer Peter Göller im Alter von nur 60 Jahren einer schweren Krankheit erlag und aus dem Leben geschieden ist. Er hinterlässt seine Frau, drei Kinder und vier Enkelkinder. Seinen Verwandten, Freunden sowie allen, die um ihn trauern, gilt unser herzlichstes Beileid! Weiter... [4]