Artikel veröffentlicht am 16.01.2020 um 12:00 Uhr
U19-Turnier des TSV Staffelstein: Welches Team gewinnt den diesjährigen Vergleich?
Acht Mannschaften duellieren sich am kommenden Samstag ab 16.00 Uhr in der Adam-Riese-Halle in der Badstadt um den Turniersieg beim alljährliche U19-Hallenturnier des TSV Staffelstein. Zwei Teams aus der Bezirksoberliga, fünf Kreisligisten und ein Team aus der Kreisgruppe sollen für einen hochklassigen Turnierverlauf sorgen. Das Finale steigt um 20.19 Uhr. anpfiff.info stellt das Teilnehmerfeld vor.
Von Alexander Grober
Gruppe 1

TSV Staffelstein U19 (Bezirksoberliga Oberfranken): Auch in diesem Jahr richtet der TSV Staffelstein im A-Juniorenbereich ein eigenes Hallen-Fußballturnier aus, bei dem der Gastgeber selbstverständlich mit einer eigenen Mannschaft an den Start geht. Nach dem Achtungserfolg für die Mannschaft von Trainer Jonas Dietz (Foto), als man in der vergangenen Woche bei der Futsal-Bezirksmeisterschaft Platz vier belegen konnte, wird man auch in dieser Woche - abhängig von der Mannschaftsbesetzung natürlich - als Mitfavorit gehandelt. Man darf gespannt sein, ob die Dietz-Elf dieser Rolle gerecht werden kann. Mit Lars Hucke, Niklas Franke, Jakob Wich, Robin Bulisch, Jannik Spielmann und Co. verfügen die Badstädter auch über einige gute Hallenkicker, die auch teilweise schon in der Herren Kreisliga- oder Kreisklassenelf eingesetzt wurden.

(SG) TSV Neukenroth U19 (Kreisliga Coburg-Kronach): Bei der Bezirksmeisterschaft in der vergangenen Woche an gleicher Stelle war auch die Mannschaft von Klaus Beranek (Foto) mit am Start. Dafür qualifizierte man sich nach zwei erfolgreich bestrittenen Vorturnieren, während der TSV Staffelstein als Gastgeber automatisch gesetzt war. Am Ende landete die Beranek-Truppe auf einem achtbaren sechsten Platz, als man in der Vorrunde dem Gastgeber und der (SG) SG Regnitzlosau den Vortritt lassen musste und man im Platzierungsspiel gegen die JFG Rödental im Sechs-Meter-Schießen knapp den kürzeren zog. Mit unter anderem Luca Meißner, Ben Beranek, Lucas Bauer und Niklas Wich verfügt die Beranek-Elf über einige gute Hallenkicker, die auch teilweise schon im Herrenbereich auf Kreisliga- oder A-Klassenniveau, Luft schnuppern durften.

JFG Maintal Oberhaid U19 (Kreisliga Bamberg-Bayreuth): Als dritte Mannschaft geht die Jugendvertretung aus Oberhaid, Dörfleins und Umgebung an den Start. Im Ligabetrieb rangiert die Truppe von Hannes Porzelt (Foto) auf Platz zwei der Tabelle. Mit acht Punkten Rückstand, einem Spiel weniger und noch elf ausstehenden Spielen für die JFG, hat man den Aufstieg noch nicht ganz abgeschrieben. Man versucht sicherlich Selbstvertrauen am Samstag zu sammeln, um gestärkt in die Rückrundenvorbereitung zu gehen. Man darf gespannt sein, wie der Bamberger Vertreter abschneiden wird.

(SG) TSF Theisenort U19 (Kreisliga Coburg-Kronach): Der zweite Coburg-Kronacher Kreisligist in Gruppe 1. Die Mannschaft von Lukas Föhrweiser hat sich in dieser Saison gut in der Kreisliga etablieren können, steht zur Winterpause auf Platz vier der Tabelle und führt das Verfolgerfeld an. Man verfügt auch beim Theisenorter/Mitwitzer und Küpser Nachwuchs über einige gute Hallenkicker. Beispielsweise Bashar Hamo, Emil Heidenbluth, Edonis Halili, Paul Blinzler oder Philipp Lindner, die auch bereits auf dem Feld einige Male treffen konnten. Wir dürfen gespannt sein, wie sich die Föhrweiser-Mannschaft am Samstag schlagen wird.

Kann Niklas Franke (rot) mit seinem TSV Staffelstein erneut für ein gutes Resultat in der Halle sorgen? Am vergangenen Sonntag erreichte man bei der Futsal-Bezirksmeisterschaft Platz 4.
anpfiff.info

Gruppe 2

(SG) SV Neuses U19 (Bezirksoberliga Oberfranken): Der Ligenkonkurrent vom TSV Staffelstein in der Bezirksoberliga ist in diesem Jahr auch mit dabei. In der Tabelle der BOL steht die Mannschaft von Stefan Lach (Foto) mit fünf errungenen Punkten einen Zähler vor dem Gastgeber des Hallenturniers. Den direkten Vergleich gewann die (SG) Neuses am dritten Spieltag knapp mit 2:1. Man möchte sicherlich bei dem Hallenturnier Selbstvertrauen für die Restrunde tanken, um nach der Saison den Klassenerhalt feiern zu können.

JFG Kunstadt-Obermain U19 (Kreisliga Coburg-Kronach): Der zweite Teilnehmer in Gruppe 2 ist die JFG Kunstadt-Obermain. Die Mannschaft von Heiko Schweigert (Foto) belegt aktuell in der Kreisliga-Saison Platz zwei, punktgleich mit dem Tabellenersten der JFG GW Frankenwald, hat aber noch ein Spiel weniger wie der ärgste Konkurrent um den Aufstieg ausgetragen. Dementsprechend gut drauf dürfte die Schweigert-Truppe sein, die sicherlich auch am Samstag beim Staffelsteiner Hallenturnier eine gute Rolle spielen kann.

(SG) SV Memmelsdorf U19 (Kreisliga Bamberg-Bayreuth): Gemeinsam mit dem Ligakonkurrenten JFG Maintal Oberhaid stellt die Mannschaft von Dominik Viol (Foto) den zweiten Bamberger Kreisligateilnehmer beim Staffelsteiner Hallenturnier. Im Ligabetrieb steht man mit sechs Siegen und drei Niederlagen auf Platz fünf der Tabelle - aber punktgleich mit dem Oberhaider Nachwuchs. Bei der Endrunde der Bamberg-Bayreuther Hallenkreismeisterschaften trat die Viol-Elf nicht an - am kommenden Samstag will man aber sicherlich ein gutes Resultat beim Staffelsteiner Hallenkick erzielen.

FC Eintracht Bamberg 2010 II (Kreisgruppe 1 Bamberg): Die einzige Mannschaft aus der Kreisgruppe stellt im Teilnehmerfeld die Zweitvertretung des FC Eintracht Bamberg. Es bleibt sicherlich abzuwarten, ob nicht der eine oder andere Akteur aus der ersten Mannschaft mit aufläuft. Im Ligabetrieb steht die Mannschaft von Horst Münzer (Foto) auf einem guten zweiten Tabellenplatz hinter dem unangefochtenen Tabellenführer JFG Rauhe Ebrach-Frensdorf. Sollte der eine oder andere Akteur aus der Landesligaelf mitwirken, könnte der FC Eintr. Bamberg II ein Wörtchen um den Turniersieg mitwirken.

anpfiff.info ist am Samstag ab 16 Uhr mit einem Live-Ticker von allen Spielen für Sie vor Ort.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 
U19-Hallenturnier des TSV 1860 Staffelstein

Infos zum Turnier

Datum: 18.01.2020 16:00 - 20:30 Uhr
Sportstätte: Adam-Riese-Halle Bad Staffelstein
Hallentyp: teilweise Bande / klassische Regeln
Veranstalter: TSV 1860 Staffelstein

Gruppen und Tabellen

Vorrunde
Gruppe 1
1
TSV Staffelstein, U19
3
12:4
9
2
JFG Maintal Oberhaid, U19
3
9:4
6
3
(SG) TSV Neukenroth, U19
3
5:8
3
4
(SG) TSF Theisenort, U19
3
3:13
0
Gruppe 2
1
(SG) SV Memmelsdorf, U19
3
11:2
9
2
FC Eintr. Bamberg 2, U19
3
5:6
4
3
JFG Kunstadt-Oberm., U19
3
4:5
4
4
(SG) SV Neuses, U19
3
3:10
0

Turnierplan und Ergebnisse

Vorrunde / 1 x 12 min
Samstag, 18.01.2020
 
16:00
Staffelstein - SG Neukenroth
 
16:15
JFG Maintal Ob. - SG Theisenort
 
16:30
SG Neuses - Kunstadt-Oberm.
 
16:45
SG Memmelsdorf - FC E. Bamberg 2
 
17:00
Staffelstein - SG Theisenort
 
17:15
SG Neukenroth - JFG Maintal Ob.
 
17:30
Kunstadt-Oberm. - FC E. Bamberg 2
 
17:45
SG Neuses - SG Memmelsdorf
 
18:00
Staffelstein - JFG Maintal Ob.
 
18:15
SG Neukenroth - SG Theisenort
 
18:30
SG Neuses - FC E. Bamberg 2
 
18:45
Kunstadt-Oberm. - SG Memmelsdorf
Halbfinale / 1 x 12 min
Samstag, 18.01.2020
HF1
 
19:19
Staffelstein - FC E. Bamberg 2
HF2
 
19:34
SG Memmelsdorf - JFG Maintal Ob.
Finalspiele / 1 x 12 min
Samstag, 18.01.2020
Spiel um Platz 7
 
19:04
SG Theisenort - SG Neuses
Spiel um Platz 5
 
19:49
SG Neukenroth - Kunstadt-Oberm.
Spiel um Platz 3
 
20:04
FC E. Bamberg 2 - JFG Maintal Ob.
Finale
 
20:19
Staffelstein - SG Memmelsdorf

Top-Torschützen

TSV Staffelstein
6
FC Eintracht Bamberg 2010 2
5
JFG Kunstadt-Obermain
4
(SG) SV Memmelsdorf
3
TSV Staffelstein
3
TSV Staffelstein
3
(SG) SV Neuses
3
(SG) TSV Neukenroth
3
TSV Staffelstein
3
JFG Maintal Oberhaid
3
(SG) SV Neuses
3

Turnier-Statistik

Spiele
18
Tore gesamt
75
6m-Strafstoß-Tore (ohne 6m-Schießen)
0
Gelbe Karten
0
Zeitstrafen
2
Gelb-rote Karten
0
Rote Karten
0
Zuschauerschnitt
-

Turnier-Modus

Keine Daten



Diesen Artikel...