TSV Ettleben/Werneck 
Kreisklasse 1 Schweinfurt - männlich, Erwachsene - Saison

Artikel veröffentlicht am 20.06.2019 um 06:00 Uhr
Meisterporträt Ettleben/Werneck: "Zum 100-Jährigen feiern wir den Klassenerhalt!"
Der TSV Ettleben/ Werneck war ein sowas von verdienter Meister in der Schweinfurter Fußball-Kreisklasse 1. Nach dem Scheitern in der Aufstiegsrelegation 2017 und 2018 mit insgesamt fünf Partien marschierte das Team diesmal durch, verlor nicht ein einziges Mal.
Von Michael Horling
TSV Ettleben/Werneck

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR MEISTERSCHAFT!

Aus den Buchstaben der beiden Orte bildete anpfiff.info neue Begriffe und warf sie dem Trainerduo entgegen. Christoph Weeth und Michael Lutz reagierten darauf, Lutz antwortete stellvertretend als Co-Trainer für den spielenden Coach Weeth.

E wie Erster:
"Wir wollten von Beginn an den Aufstieg. Das war das Ziel des Vereins und vor allem aber auch der Jungs nach zwei verpassten Aufstiegen. Der Druck ist da schon enorm, aber alle haben das fantastisch gemeistert."

Meisterjubel TSV Ettleben/Werneck
anpfiff.info

T wie Tor des Jahres:
"Jannick Pfeuffer erzielte es zuhause gegen Untereisenheim oder Christoph Weeth mit den zwei tollen Freistößen gegen das selbe Team. Wichtig waren alle Tore, wobei mir das 1:0 von Leon Rottmann in Waigolshausen als wichtig in Erinnerung geblieben ist."

T wie Tequila:
"Ich kann mich an viele Getränke erinnern an dem Abend der Meisterschaft, aber Tequilla habe ich nicht gesehen. Gefeiert wurde selbstverständlich zumindest kurzfristig in beiden Sportheimen, am Ende dann in Ettleben. Gefeiert wurde bis in die Morgenstunden und noch länger. Und eine Woche nach Saisonende noch einmal mit den Fans in der ansässigen Brauerei."

Meisterjubel TSV Ettleben/Werneck
anpfiff.info

L wie Leistungsträger:
"Natürlich gibt es wie überall Leistungsträger, aber das junge Team lebt trotzdem von seiner Gemeinschaft. Keiner, den ich hier nicht erwähnen würde, hätte es nicht verdient, hier auch genannt zu werden. Deshalb alle."

E wie Einhundert:
"Unsere Trefferanzahl dank einer ausgeglichenen hervorragend besetzten Offensive. Jeder hat trotz seines jungen Alters herausragende Fähigkeiten. Aber was wäre ein Team ohne die Defensive, welche nicht einmal 20 Tore bekommen hat?"

Meisterjubel TSV Ettleben/Werneck
anpfiff.info

B wie Befürchtungen:
"Wir können selbstbewusst in die Runde in der Kreisliga gehen, da sollten wir uns nicht mit Befürchtungen auseinandersetzen. Es gibt keinen Grund negativ zu sein."

E wie Eisenheim:
"Unser harter Rivale vom Main, der uns bis zum vorletzten Spieltag gejagt hat. Selbstverständlich haben wir auch die Relegationsspiele des Rivalen verfolgt und wir freuen uns auf neue brisante Duelle in der Kreisliga."

Meisterjubel TSV Ettleben/Werneck
anpfiff.info

N wie Nullnummer:
"Letzter Spieltag, das erste Mal ohne eigenes Tor. Natürlich war der Druck ein wenig weg, aber unser Derbygegner aus Zeuzleben hat das in beiden Spielen geschickt gemacht gegen uns."

<div class="video-container">

<iframe frameborder="0" src="https://player.vimeo.com/video/335715367" webkitAllowFullScreen mozallowfullscreen allowFullScreen></iframe>

</div>

W wie Wieder Relegation:
"Wir hatten uns bereits für die Relegation abgemeldet! Nein, Spaß beiseite, die hätten wir natürlich wieder bestritten und dann gewonnen, weil alle guten Dinge sind ja bekanntlich drei (lacht)!"

Meisterjubel TSV Ettleben/Werneck
anpfiff.info

E wie Ettleben:

"Einer der Fusionsorte, in dem gespielt wird. Ich denke, Ettleben steht bei uns vor Werneck, weil E im Alphabet vor W kommt."

R wie Rottmänner:
"Das ist schon eine ganz besondere Zunft (grinst). Drei Spieler und der Vater als scheidender Trainer der 2. Mannschaft. Moritz als Antreiber bei der ersten und nicht wegzudenkender Rechtsaußen in der 2. Mannschaft. Die beiden jüngeren Brüder mit 39 Toren sind wichtige Protagonisten des Aufstiegsteams. Leon ist sehr gereift in diesem Jahr mit einer starken Rückserie und Tim als mein persönlicher Freund (grinst) schon sehr clever im Abschluss für sein Alter. Dieter ist über die Jahre wichtiger Bestandteil der JFG und zuständig mit vielen anderen für den tollen Nachwuchs. Ich hoffe, dass geht so weiter nachdem er jetzt ja wieder in der Jugend fungiert. Es ist immer schön, wenn es solche begeisterte Sportlerfamilien gibt für einen Verein."

Meisterjubel TSV Ettleben/Werneck
anpfiff.info

N wie Neue:
"Es kommen wieder hoffnungsvolle Talente aus der Jugend, die wir einbinden möchten, um den eingeschlagenen Weg weiterzugehen. Ansonsten gibt es keinen Zugang zu vermelden bisher, allerdings - und das ist wichtig auch trotz einiger Anfragen - keinen Abgang. Danke Jungs!"

E wie Essleben:
"Ein neuer Derbygegner. Wir hoffen wie in jedem Spiel auf Punkte und werden sehen, wer am Ende die Nase vorn hat. Wir freuen uns auf jeden Fall auf die Duelle mit dem gewieften Trainerfuchs vom Nachbarn."

Meisterjubel TSV Ettleben/Werneck
anpfiff.info

C wie "C":
"Unser Captain MF10, unser Marcel ´Celle´ Faulhaber ist unzweifelhaft wie ein echter Kapitän vorangegangen. Seine Agilität und der Ehrgeiz sind herausragend und er scheut keinen Zweikampf für das Team. Auch außerhalb des Platzes ist er ein echter Freund für alle. Sein Verteter Jonas Schulz ist ebenso wichtiger Bestandteil des Meisterteams. Er ist eigentlich nicht wegzudenken aus der tollen Defensive. Wenn es um Organisatorisches geht, ist er einer der Ersten, der sich kümmert und Sachen beschafft oder besorgt."

K wie Kreisliga:
"Das erste Jahr für diesen Verein in dieser Liga. Man hat nach all den Jahren Unglaubliches geschafft und möchte natürlich zum 100jährigen Vereinsjubiläum in Ettleben den Klassenerhalt der beiden Vereine feiern. Das ist das Ziel - und selbstverständlich die Jungs wieder ein Stückchen besser zu machen. Nur dann kann man auch 2020 die Saison so beschließen wie heuer. #Meister2019#Kreisliga#ZrceBeach#AbschlussfeierBrauerei#GeilesTeam#Papaya#Freundschaft#Gemeinschaft#Werneck#Ettleben#74gibtesniemehr#You'llneverwalkalone"

Wir danken für das Gespräch und wünschen alles Gute!
"Danke für eine tolle Saison mit Eurer Berichterstattung!"

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare

Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
3
26
59:30
52
4
26
59:38
44

Tabellenverlauf


Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Team in Zahlen

Spiele
26
Spiele gewonnen
24
Spiele unentschieden
2
Spiele verloren
0
:0
Zu-Null-Spiele
16
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
1
Tore gesamt
100
Verschiedene Torschützen
13
Eigentore
1
Elfmetertore
13
Gelbe Karten
40
Gelb-rote Karten
0
Rote Karten
1
Eingesetzte Spieler
28
Zuschauer
2209
Zuschauerschnitt
169

Torbilanz nach Minuten


Serien

Am längsten ungeschlagen
seit 28.07.2018
26 Sp
74 Pkt
100:15 Tore
Die meisten Siege in Folge
28.10.2018 - 12.05.2019
12 Sp
36 Pkt
52:7 Tore
28.07.2018 - 14.10.2018
12 Sp
36 Pkt
46:6 Tore
Zuhause ungeschlagen
seit 28.07.2018
13 Sp
37 Pkt
55:5 Tore
Auswärts ungeschlagen
seit 05.08.2018
13 Sp
37 Pkt
45:10 Tore

Spieler-Bilanz

Spieler
5
-
-
-
R
-
-
-
-
19
-
-
-
R
-
-
-
2,7
22
1
-
2
R
1
-
-
2,9
25
19
2
-
R
5
-
-
2,2
11
-
-
6
R
1
-
-
2,8
2
-
-
2
R
-
-
-
-
1
-
-
1
R
-
-
-
-
25
1
-
-
R
1
-
-
2,8
10
-
-
8
R
1
-
-
2,5
1
1
-
1
R
-
-
-
-
11
1
-
2
R
4
-
-
3,0
6
-
-
4
R
-
-
-
3,0
1
-
-
-
R
-
-
-
-
1
-
-
-
R
-
-
-
1,8
21
17
-
5
R
8
-
-
2,6
17
10
-
3
R
1
-
-
2,7
21
-
-
3
R
1
-
-
2,8
6
1
-
3
R
1
-
-
2,5
25
20
1
2
R
3
-
-
2,5
25
19
1
5
R
4
-
-
2,2
18
-
-
1
R
4
-
1
3,0
16
-
-
13
R
1
-
-
2,9
16
-
1
6
R
-
-
-
3,0
21
2
3
3
R
2
-
-
2,6
26
7
-
-
R
2
-
-
2,4
9
-
-
5
R
-
-
-
2,9
1
-
-
1
R
-
-
-
-
1
-
-
1
R
-
-
-
-
Übersicht enthält nur Verbandsspiele.



Diesen Artikel...