SC Kreuz Bayreuth 
A-Klasse 5 Bayreuth-Kulmbach - männlich, Erwachsene - Saison

Artikel veröffentlicht am 21.06.2019 um 06:00 Uhr
Meisterporträt SC Kreuz Bayreuth: Fraß: "Das hätte ich mir selbst ankreiden müssen!"
Wie in den Vorjahren der TFC Bayreuth oder der FSV Schnabelwaid bestimmte auch in der zurückliegenden Saison eine Mannschaft die A-Klasse 5 souverän. Dieses Mal waren es die Kreuzer, die sich von Beginn an die Spitze setzten und ihr Ding souverän durchzogen. Schon vor dem Saisonstart hatte Trainer Martin Fraß ein gutes Gefühl.
Von Thomas Nietner
SC Kreuz Bayreuth Meister 2018/19

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR MEISTERSCHAFT!

Die Neuzugänge waren ebenso namhaft wie vielversprechend: Mit Simon Wojciechowski, Ali und Mohamad Schechallah sowie Keeper Markus Schoberth und Alexander Sack gelang es Martrin Fraß wieder einmal, gute Kicker ins Kreuz zu locken. Das brachte den Bayreuther im gleichen Zug aber auch die Favoritenrolle ein. Zur Bürde wurde sie für die Kreuzer jedoch nicht. "Ich hatte schon vor Saisonbeginn ein gutes Gefühl, dass es dieses Mal klappen würde", verrät Martin Fraß, nachdem es in den beiden Vorjahren nicht ganz für oben reichte. Mit den Verstärkungen sollte sich das ändern. Ein Selbstläufer? "Wenn es nicht gereicht hätte, dann hätte ich mir das als Trainer wohl selbst ankreiden müssen", hätte sich der Kreuzer in jenem Fall an die eigene Nase gefasst. Das war jedoch nicht notwendig. Von Beginn an startete die neuformierte Elf aus jungen Studenten, hungrigen Neuzugängen und alten Haudegen durch. "Die Meisterschaft war angesichts des Kaders fast planbar", gibt Martin Fraß in der Nachbetrachtung zu. Als entscheidender Unterschied erwies sich dabei aber vor allem die Kaderbreite der Kreuzer. Selbst zahlreiche Ausfälle steckte der Vorjahresdritte offenbar immer lässig weg. Auf der Torhüterposition musste der Kreuzer Coach sogar auf fünf verschiedene Keeper zurückgreifen. Das alles tat der Sache und den Ergebnissen keinen Abbruch, zumal sich das Geschehen sowieso in der Hälfte des Gegners abspielte.

In der A-Klasse in der zurückliegenden Saison nicht zu stoppen: Mohamad Schechallah & Co.
anpfiff.info

Beste Mannschaft des Jahres 2018

Martin Fraß erwartete hier eine gewisse Flexibiliät bei seinen Spielern, nachdem er nicht Woche für Woche auf den gleichen Spielerkader zurückgreifen konnte. "Das wurde von den Spielern gut angenommen", erzählt der Kreuzer, der seine Elf aufgrund der Zusammensetzung stets offensiv ausrichtete. Die Zahlen sprechen hier mit 124 Toren eine deutliche Sprache. In jedem der 26 Saisonspiele trafen die Kreuzer mindestens ein Mal ins Schwarze. Nur zwei Mal reichte dies nicht zum Sieg. Gegen Glashütten und Plankenfels kassierten die Weiß-Schwarzen ihre einzigen Saisonniederlagen. Da konnte die Konkurrenz aus Warmensteinach und Schreez nicht mithalten und verlor frühzeitig den Anschluss zu den Bayreuthern. Dabei hatte Martin Fraß die Obernseeser noch durchaus auf dem Zettel. Aber auch der Aufsteiger hielt beim Tempo, das die Kreuzer vorlegten, nicht mit. An der Meisterschaft der Kreuzer, die sich in der Folge auch die erfolgreichste Mannschaft im Jahr 2018 im Spielkreis Bayreuth-Kulmbach nennen durften, bestand daher schon frühzeitig kein Zweifel mehr. Die Konkurrenz beschränkte sich früh auf das Wettrennen um Platz zwei.

Trainer Martin Fraß genießt den Moment des Aufstiegs.
anpfiff.info

Ziel: Klassenerhalt

"Wir hätten uns nur noch selbst schlagen können", gibt Martin Fraß in jenem Zusammenhang zu, zumal nicht jedes Spiel das gelbe vom Ei war. Nach dem Unentschieden macht sich der 53-Jährige durchaus noch einmal seine Gedanken, ob seine Elf im Endspurt nicht noch Nerven zeigen würde. Nach dem ersten vergebenen Matchball lief auch die folgende Partie gegen Laineck erst einmal äußerst zäh an, ehe in der Schlussphase der Knoten doch noch platzte und die Sektkorken drei Spieltage vor dem Saisonende knallten. Nach drei Jahren kehren die Kreuzer damit wieder in die Kreisklasse zurück. Da gilt es sich, als Aufsteiger erst einmal zu halten. "Auch wenn es pauschal klingt, geht es für uns erst einmal um nichts anderes als den Klassenerhalt. Die Kreisklasse 5 ist eine starke Liga", bremst der Kreuzer Coach die Erwartungen, zumal der Spielerkader für die kommende Saison noch nicht endgültig steht. Ein paar Fragezeichen bleiben in jenen Juni-Tagen noch. Aber vielleicht hat Martin Fraß schon bald wieder ein ebenso gutes Bauchgefühl wie im Vorjahr.

Oldies but Goldies: Marco Bogdanovic (li.) und Constantin Lungu wurden auf ihre alten Tage noch einmal Meister.
anpfiff.info


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare

Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
3
26
87:42
52
4
26
73:37
47

Tabellenverlauf


Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Team in Zahlen

Spiele
26
Spiele gewonnen
23
Spiele unentschieden
1
Spiele verloren
2
:0
Zu-Null-Spiele
8
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
0
Tore gesamt
124
Verschiedene Torschützen
20
Eigentore
3
Elfmetertore
5
Gelbe Karten
34
Gelb-rote Karten
1
Rote Karten
1
Eingesetzte Spieler
36
Zuschauer
605
Zuschauerschnitt
55

Torbilanz nach Minuten


Serien

Am längsten ungeschlagen
seit 04.11.2018
12 Sp
34 Pkt
59:9 Tore
Die meisten Siege in Folge
04.11.2018 - 22.04.2019
8 Sp
24 Pkt
43:5 Tore
01.09.2018 - 07.10.2018
8 Sp
24 Pkt
44:9 Tore
Zuhause ungeschlagen
seit 22.07.2018
13 Sp
39 Pkt
57:11 Tore
Auswärts ungeschlagen
seit 11.11.2018
6 Sp
16 Pkt
34:6 Tore

Spieler-Bilanz

Spieler
3
-
-
-
R
-
-
-
2,3
2
-
-
-
R
-
-
-
2,9
17
10
3
1
R
1
-
-
2,8
6
-
-
2
R
-
-
-
2,4
11
-
1
3
R
1
-
-
2,5
8
2
-
-
R
1
-
-
1,6
1
-
-
1
R
-
-
-
-
23
-
-
3
R
2
-
-
2,8
13
-
-
10
R
-
-
-
2,7
1
-
-
-
R
-
-
-
-
11
3
-
-
R
-
-
-
1,8
13
1
-
2
R
1
-
-
3,6
3
-
-
-
R
-
-
-
3,3
23
2
-
2
R
4
-
-
2,8
21
24
2
3
R
1
-
-
2,4
4
2
-
1
R
-
-
-
2,8
10
-
-
3
R
1
-
-
1,8
3
2
-
-
R
-
-
-
-
5
1
-
1
R
-
-
-
1,4
9
-
-
-
R
1
-
-
-
12
1
6
-
R
3
-
1
2,3
3
-
-
3
R
1
-
-
-
1
-
-
1
R
-
-
-
-
6
-
-
3
R
-
-
-
-
5
1
-
-
R
-
-
-
2,1
20
25
-
2
R
8
1
-
2,4
23
15
1
-
R
4
-
-
2,4
5
-
-
-
R
-
-
-
1,9
11
3
1
-
R
2
-
-
2,0
8
2
2
-
R
-
-
-
1,8
1
-
-
-
R
-
-
-
-
9
3
-
2
R
1
-
-
-
9
-
-
-
R
-
-
-
2,3
13
3
-
8
R
2
-
-
3,8
19
15
2
-
R
-
-
-
2,6
8
6
2
3
R
-
-
-
2,1
Übersicht enthält nur Verbandsspiele.

Bilder-Galerie



Diesen Artikel...