TSV Gestungshausen 
Kreisklasse 1 Coburg-Kronach-Lichtenfels - männlich, Erwachsene - Saison

Artikel veröffentlicht am 20.06.2021 um 06:00 Uhr
Meister Kreisklasse 1: "Der Zusammenhalt ist schon einmalig"
Der TSV Gestungshausen steht nach dem Abbruch auf Platz eins in der Kreisklasse 1 und steigt damit als Meister in die Kreisliga auf. Über die völlig verdiente Meisterschaft sprach anpfiff.info mit dem scheidenden Trainer Patrick Düßel.
Von Mirco Schuberth
TSV Gestungshausen

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR MEISTERSCHAFT!

Herr Düßel, wie wurde die Nachricht innerhalb der Mannschaft aufgenommen, dass die Saison abgebrochen wird und der TSV als Meister in die Kreisliga aufsteigt. Und als zweite Frage gleich hinterher, wie groß war die Freude über die Rückkehr in die Kreisliga?
Patrick Düßel: Es wurde mit gemischten Gefühlen aufgenommen. Natürlich waren alle froh, dass wir für die starke Saison schlussendlich belohnt wurden und zu Recht aufgestiegen sind. Andererseits wäre ein regulärer Aufstieg natürlich schöner - weil intensiver - gewesen. Der noch ausstehenden Aufstiegsfeier fiebert aber gefühlt der komplette Verein entgegen.

Was gab letztendlich den Ausschlag, dass der TSV Gestungshausen am Ende ganz oben in der Tabelle steht?
Patrick Düßel: Den Ausschlag hat einfach der Teamspirit gegeben. Der Zusammenhalt der Truppe beziehungsweise des Vereins ist schon einmalig. Viele verschiedene Charaktere und dennoch ein Team. Ich hoffe, das kann in der Kreisliga so beibehalten werden. Weiterhin konnte die Mannschaft die taktischen Vorgaben, vor allem in der Defensive sehr gut und schnell umsetzen. In der Offensive kam dann noch hinzu, dass wir genügend Spieler hatten, die torgefährlich sind und sollte dennoch einmal nichts funktionieren, konnten wir uns auf unsere Standards verlassen.

Patrick Düßel (li.) freut sich über die Meisterschaft mit dem TSV Gestungshausen, für ihn ein perfekter Abschied.
anpfiff.info

Sie stellen den besten Sturm und die beste Abwehr der Liga. Kann man daraus schließen, dass die Mannschaft In allen Mannschaftsteilen konstant gut besetzt war?
Patrick Düßel: Wir waren sicherlich in allen Mannschaftsteilen ganz ordentlich besetzt. Je mehr gute Spieler, desto höher der Tabellenplatz trifft es in den unteren Ligen doch meistens ganz gut. Wichtiger war jedoch, dass wir es als Mannschaft immer geschafft haben, unsere Ausfälle zu kompensieren. Wie in der Frage vorher bereits beantwortet, haben wir als Mannschaft in der Defensive gut agiert und waren auch in der Offensive, trotz zweier „Konditionswunder“, nicht so leicht auszurechnen. Somit konnten wir am Ende, nach einer, wie von Ihnen erwähnt, in allen Belangen starken Saison, vom Platz an der Sonne grüßen.

Welche Spieler würden Sie herausheben? Wer hat Sie am meisten überrascht?

Patrick Düßel: Einzelne Spieler möchte ich eigentlich nicht herausheben. Tobi (Anm. der Red.: Mit-Coach Tobias Neubauer) und ich waren aber wirklich froh, dass sich bei uns bis jetzt jeder Spieler selbst realistisch einschätzen konnte und es deswegen auch nie Probleme gab, wenn dann einmal jemand auf der Bank saß oder eben in der zweiten Mannschaft gespielt hat.

Welchen Anteil hat das Team um die Mannschaft und wie ist das beim TSV aufgestellt?
Patrick Düßel: Es darf sich jeder Helfer im Verein den Aufstieg auch auf seine Kappe schreiben. Schließlich würde es ohne die vielen Helfer nicht gehen. Einzelne hier herauszuheben, wäre aber auch nicht fair. Allerdings werde ich meinen kongenialen Partner an der Seitenlinie doch etwas vermissen. 

Der TSV Gestungshausen steigt als Meister der Kreisklasse 1 in die Kreisliga auf.
anpfiff.info

Sie verabschieden sich mit der Meisterschaft aus Gestungshausen. Was nehmen Sie aus den letzten Jahren mit?
Patrick Düßel: Man soll ja immer gehen, wenn es am Schönsten ist. Und sollte es dann so laufen, wie jetzt mit der DJK, dass ich dann in der Bezirksliga zurückkommen darf, hätte ich auch nichts dagegen. (lacht) Nein Spaß beiseite. In Gestungshausen konnte ich in den letzten vier Jahren bezeihungsweise drei Saisons meine ersten Erfahrungen als Spielertrainer in einem ruhigen und wahnsinnig tollen Verein machen. Deswegen werde ich auch mit der Möve immer verbunden bleiben. Nach der einen oder anderen Vorbereitung ohne einen einzigen Sieg kam zwar von außen schon die eine oder andere kritische Stimme, aber wichtig ist schlussendlich die Leistung während der Saison. Die waren dann auch zufriedenstellend mit Platz drei, der darauffolgenden Übergangssaison und dem jetzigen Aufstieg. Auch bei meinen beiden Trainerkollegen Oli Grossmann und Tobi Neubauer möchte ich mich noch einmal bedanken. Auch hier hat die Zusammenarbeit immer optimal funktioniert.

Was wünschen Sie dem TSV für die Zukunft und was trauen Sie der Mannschaft in der Kreisliga zu?
Patrick Düßel: Der Möve wünsche ich nur das Beste für die Zukunft und hoffe auf eine entspannte Saison in der Kreisliga. Durch den einen oder anderen jungen Neuzugang und den Jugendspielern, die in den nächsten zwei bis drei Jahren noch hinzustoßen, sehe ich den Verein zumindest für die nahe Zukunft und den dann anstehenden nächsten Kaderumbruch gut aufgestellt.

anpfiff.info bedankt sich bei Patrick Düßel für das Gespräch.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare

Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
2
23
68:39
53
3
23
66:35
48
4
23
60:39
42
5
22
52:34
36

Tabellenverlauf


Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Team in Zahlen

Spiele
24
Spiele gewonnen
19
Spiele unentschieden
4
Spiele verloren
1
:0
Zu-Null-Spiele
9
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
0
Tore gesamt
82
Verschiedene Torschützen
14
Eigentore
3
Elfmetertore
8
Gelbe Karten
64
Gelb-rote Karten
3
Rote Karten
0
Eingesetzte Spieler
31
Zuschauer
1102
Zuschauerschnitt
91

Torbilanz nach Minuten


Serien

Am längsten ungeschlagen
seit 18.08.2019
20 Sp
52 Pkt
70:18 Tore
Am längsten ohne Sieg
seit 11.10.2020
2 Sp
2 Pkt
3:3 Tore
16.08.2019 - 18.08.2019
2 Sp
1 Pkt
3:6 Tore
Die meisten Siege in Folge
28.09.2019 - 04.10.2020
11 Sp
33 Pkt
45:10 Tore
Die meisten Remis in Folge
seit 11.10.2020
2 Sp
2 Pkt
3:3 Tore
Zuhause ungeschlagen
seit 25.08.2019
10 Sp
26 Pkt
35:8 Tore
Auswärts ungeschlagen
seit 28.07.2019
12 Sp
32 Pkt
42:13 Tore

Spieler-Bilanz

Spieler
9
6
4
6
R
1
-
-
2,5
23
6
7
1
R
10
2
-
2,5
2
1
-
-
R
1
-
-
-
23
17
8
-
R
4
1
-
2,3
4
-
-
3
R
-
-
-
3,3
15
7
9
4
R
5
-
-
2,2
8
2
3
1
R
-
-
-
2,6
15
2
-
2
R
2
-
-
2,8
9
-
-
-
R
-
-
-
2,1
9
-
-
3
R
-
-
-
3,3
1
-
-
1
R
-
-
-
2,5
1
-
1
-
R
1
-
-
-
1
-
-
1
R
-
-
-
-
22
4
-
-
R
5
-
-
2,3
22
10
3
1
R
4
-
-
2,1
20
1
3
-
R
4
-
-
2,1
9
-
1
-
R
4
-
-
2,5
24
1
5
1
R
7
-
-
2,9
1
-
-
1
R
-
-
-
-
2
-
-
1
R
1
-
-
-
19
-
2
6
R
-
-
-
2,6
4
-
-
4
R
-
-
-
-
9
-
3
9
R
1
-
-
3,5
24
21
15
1
R
7
-
-
1,6
14
1
1
2
R
2
-
-
2,8
9
-
2
6
R
3
-
-
2,5
13
-
1
9
R
1
-
-
3,5
7
-
-
7
R
1
-
-
2,5
14
-
-
-
R
-
-
-
2,0
2
-
1
2
R
-
-
-
-
1
-
-
-
R
-
-
-
-
Übersicht enthält nur Verbandsspiele.



Diesen Artikel...