Artikel veröffentlicht am 08.08.2022 um 09:46 Uhr
Die Spielausfälle des Tages: Corona und ein medizinischer Notfall
SPIELTAG AKTUELL Spielausfälle im August sind eher ungewöhnlich! Am Wochenende gab es gleich zwei davon. In der Kreisliga 1 wurde die Partie in Arnstein nicht angepfiffen, in der Kreisklasse 3 das Derby zwischen dem TSV Burgpreppach und dem SV Hofheim. anpfiff.info nennt die Hintergründe.
Von Marco Heumann
FC Arnstein - Türkiyemspor Schweinfurt

Ein medizinischer Notfall kurz vor der Partie, die Mannschaften hatten sich bereits ausgewärmt, sorgte dafür, dass das Duell nicht angepfiffen werden konnte. Inzwischen soll der Spieler wieder auf dem Weg der Besserung sein. Vorbildlich das Verhalten der Gäste, die, ohne zu zögern, damit einverstanden waren, die Partie, ob der gegebenen Umstände nicht auszutragen. Sie wird wohl neu angesetzt werden. Das Gerücht, dass ein Wespenstich zu einer allergischen Reaktion geführt haben soll, hat sich übrigens nicht bestätigt.

TSV Burgpreppach - SV Hofheim

Die Vorfreude auf das erste Derby um Punkte seit Jahren war groß - doch dann schlug Corona zu. Auf Seiten der Gastgeber gab es zahlreiche Fälle, wie Fabian Busch gegenüber anpfiff.info bestätigte. Es waren so viele, dass die "Füchse" keine spielfähige Mannschaft mehr hätten stellen können. Ergo kam es zur ersten corona-bedingten Absage der noch jungen Saison. "Das Spiel wird aufgrund der Coronaregel neu angesetzt und nicht gegen uns gewertet", berichtet Fabian Busch. "Wir haben bis zum Schluss versucht, irgendwie eine Truppe zu stellen, aber am Samstagnachmittag kamen noch einmal zwei weitere Fälle dazu."

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse Kreisliga 1



Ergebnisse Kreisklasse 3


Spieltag-Analyse

In unserer großen Spieltag-Analyse finden Sie alle Informationen und interessante Statistiken des aktuellen Spieltags.

Hintergründe & Fakten

Personendaten
Teamdaten

Zum Thema



Diesen Artikel...