Artikel veröffentlicht am 16.04.2021 um 12:00 Uhr
FFC vor Klassenerhalt: "Es sieht eigentlich ganz gut aus"
Auch in der Frauen-Bayernliga steht die Saison kurz vor dem Abbruch. Allerdings könnte der letzte Sieg der Kickerinnen des FFC Hof gegen Rudering Gold wert sein. Auch wenn die abschließende Entscheidung erst bei der Onlinekonferenz Ende April fällt, sind Siegfried Penka und Jürgen Mühlstädt in Sachen Klassenerhalt guten Mutes.    
Von Hans-Jürgen Wunder
Im Kalenderjahr 2020 konnten die Hofer Mädels wie ihre männlichen Kollegen wenig kicken, aber der abschließende 2:1-Sieg gegen den hoch favorisierten FC Rudering - nach Treffern von Isabelle Kastner und Pui San Yau könnte der Schlüssel zum Klassenerhalt sein. Denn derzeit rangiert die Zahr-Elf auf der Tabelle des Verbandes auf Rang zehn, hat einen Zähler mehr als der SV 67 Weinberg 2 und ist punktgleich mit dem FC Ezelsdorf und dem FC Ingolstadt 2. Allerdings hatten die beiden Konkurrenten der Saalestädterinnen eine Partie mehr absolviert und besitzen deshalb den schlechteren Quotienten. Berücksichtigt werden auch die Partien gegen Wacker München - die wie Türkgücü München bei den Herren - während der Serie aufgestiegen sind. Und es müssen wohl nur drei Teams den Weg in die Landesliga antreten.  "Von der Regionalliga kommen nur Forstern und Wacker München runter, wenn überhaupt. Und während Frauenbiburg  hoch geht, stoßen die beiden Meister der Landesliga dazu", rechnet Sportchef Siegfried Penka vor. Also gibt es für den Bayernligisten gute Chancen auf den Klassenerhalt, auch wenn erst am 26. April bei der Online-Sitzung mit dem Verband Nägel mit Köpfen gemacht werden können.

Interimscoach Sascha Zahr dürfte seine Arbeit beim FFC fortsetzen.
anpfiff.info

Nachwuchs soll er richten

"Es ist pandemiebedingt derzeit sehr schwer, mit eigenen und neuen Leuten zu sprechen. Wir sind aber dabei abzuklären, wer geht und wer bleibt", betont Spielleiter Jürgen Mühlstädt. Richtige Kracher für die kommende Saison sind nicht zu erwarten. Das ist möglicherweise aber auch nicht notwendig. "Wir bekommen fünf oder sechs Mädels aus unserem U17-Team, das ja auch in der Bayernliga spielt. Auch wenn der Sprung gewaltig ist, schafft es immer wieder die eine oder andere Spielerin in die Erste", sagt Penka. Auch mit Trainer Sascha Zahr, der im Oktober 2020 für Hubert Richter übernommen hatte, würde man gerne weiter planen. Schließlich soll nach den zahlreichen Wechseln in den letzten Jahren etwas Ruhe einkehren. Und eine Zitterpartie wie in dieser Serie möchte man sich unbedingt ersparen. "Es ist wirklich blöd gelaufen, weil durch Corona hatten wir nicht die nötige Zeit, die Neuen zu integrieren", schildert Mühlstädt.  

Ihr letzter Treffer könnte der wichtigste gewesen sein. Pui San Yau (Mitte) hat weiter Lust auf Fußball.
anpfiff.info

Wieder hochgekämpft

"Im letzten Spiel gegen Ruderting vor dem zweiten Lockdown, da hat man gesehen was für ein Potenzial in dieser Mannschaft steckt", blickt Pui San Yau gerne zurück. Obwohl der Tabellenzweite eine starke Truppe aufbot, die technisch stark war und schnelle, gute Einzelspielerinnen hatte, die jederzeit eine Partie entscheiden können, blieben die Punkte in Hof. Etwas Zählbares hätte sich die Mittelfeldstrategin auch gegen Spitzenreiter Frauenbiburg gewünscht. "Wir dominieren das gesamte Spiel und führten bis zur 87. Minute und verlieren das Spiel innerhalb von zwei Minuten", stöhnt die langjährige Hoferin und ergänzt: "Ich denke bei vielen ist es eine reine Kopfsache."  Dass ihre Mannschaft zeitweise die Rote Laterne im Sportheim stehen hatte, bereitete auch ihr Kopfzerbrechen. Jetzt hofft sie mit ihren Kolleginnen auf ein weiteres Jahr Bayernliga, denn an nachrückenden Talenten mangelt es nicht. "Besonders Magdalena Krantz. Es ist erstaunlich, was das Mädel mit 16 Jahren schon für Fähigkeiten hat." Gut möglich, dass die erfahrene Kickerin schon bald mit der Juniorin in einer Mannschaft kickt. "Ob ich nächste Saison noch spiele, muss aber der Trainer entscheiden", sagt sie augenzwinkernd. 

Eines der Talente aus der jungen Garde: Magdalena Krantz (re.).
anpfiff.info


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Bilder-Galerie



Bilanz 1. FFC Hof

Saison
Pl. 
Liga
2019/21
10. 
Bayernliga
 
2018/19
10. 
Bayernliga
 
2017/18
2. 
Bayernliga
 
2016/17
2. 
Bayernliga
 
2015/16
6. 
Bayernliga
 
2014/15
4. 
Bayernliga
 
2013/14
8. 
Bayernliga
 
2012/13
3. 
Bayernliga
 
2011/12
2. 
Bayernliga
 
2010/11
6. 
Bayernliga
 
2009/10
1. 
Landesliga Nord
 

Bilanz 1. FFC Hof 2019/21

Spieler
3
-
-
2
-
-
-
-
-
15
-
-
3
8
-
-
-
2,7
10
-
-
3
6
-
-
-
-
13
2
-
-
1
1
-
-
2,7
12
-
-
1
2
5
-
-
2,7
2
-
-
2
-
-
-
-
-
13
4
-
-
-
5
-
-
2,4
3
-
-
2
1
-
-
-
-
1
-
-
1
-
-
-
-
-
1
-
-
-
-
-
-
-
-
15
1
-
1
5
1
-
-
2,9
3
-
-
3
-
-
-
-
2,7
4
-
-
2
1
-
-
-
-
9
-
-
5
1
2
-
-
-
14
-
-
4
4
3
-
-
2,5
2
-
-
2
-
-
-
-
-
15
-
-
-
2
-
-
-
2,4
2
-
-
-
-
-
-
-
-
15
1
-
-
-
1
-
-
2,9
13
1
-
7
3
-
-
-
2,5
8
-
-
5
3
2
-
-
-
12
2
-
1
2
4
-
-
2,2
12
-
-
-
-
2
-
-
2,8
13
2
1
1
4
1
-
-
2,6
Übersicht enthält nur Verbandsspiele.

Tabellenverlauf 1. FFC Hof



Diesen Artikel...