Artikel veröffentlicht am 04.05.2021 um 06:00 Uhr
Keeper's Choice mit Bastian Meyer: "Eine Elfmeter-Regel würde ich abschaffen!"
Bereits als A-Jugendlicher stand er einige Male bei den Senioren zwischen den Pfosten beim TSV Meeder, und machte mehrmals durch gute Leistungen - auch in der Halle - auf sich aufmerksam. Die Rede ist von Keeper Bastian Meyer, der die Kurzfragen für Torhüter beantwortet. Ab Sommer wagt der 20-Jährige den nächsten Schritt und wechselt zu einem Kreisligisten, wo er auf einen alten Bekannten als Trainer trifft.
Von Dieter Koch
Bastian Meyer (Keeper TSV Meeder III)

Keeper Bastian Meyer sucht ab kommender Saison eine neue Herausforderung beim FC Adler Weidhausen.
anpfiff.info
Haben Sie besondere Rituale vor dem Spiel?
Bastian Meyer: Beim Aufwärmen laufe ich immer die 16-Meter-Linie ab. Auch das Entleeren der Blase gehört zu meinen festen Ritualen vor dem Spiel.

Wer war früher oder ist aktuell Ihr großes Vorbild?
Bastian Meyer: Mein  Vorbild war schon immer der Italiener Gianluigi Buffon, nicht nur für mich eine Legende.

Warum sind Sie Torwart geworden und nicht Feldspieler?
Bastian Meyer: Wie jedem bekannt ist, müssen die kleinen Dicken am Anfang immer ins Tor und dabei ist es eben auch geblieben.

Wer ist aktuell der beste Torwart für Sie im Spielkreis?
Bastian Meyer: Einer, der mich immer beeindruckt hat, war Hendrik Meiler.

Der SC Freiburg-Fan Bastian Meyer (zweiter von links mit Urkunde) trug durch seine starke Leistung 2018 erheblich zum Sieg des TSV Meeder mit bei, als man in der Halle den Pott beim 3. Wolfgang-Krug-Gedächtnispokal des FC Bad Rodach sich holte.
anpfiff.info

In welchem Spiel waren Sie unüberwindbar und welches Match bleibt in Erinnerung?

Bastian Meyer: Das Freundschaftsspiel gegen den TSV Mönchröden am Sambawochenende 2018  ist bis heute in meinen Erinnerungen, da es mein erstes Spiel für die erste Mannschaft beim TSV 06 Meeder war.

Welche Torwartregel würden Sie gerne abschaffen, beziehungsweise einführen?
Bastian Meyer: Das Abschaffen der Regel, dass der Torwart, während der Ausführung  des Elfmeters, mit einem Fuß auf der Linie stehen bleiben muss. Aber der Schütze darf schließlich verzögern und den Keeper verladen.

anpfiff.info bedankt sich bei Bastian Meyer für die Antworten und wünscht ihm in Zukunft alles Gute!

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Steckbrief B. Meyer

Bastian Meyer
Spitzname
Borris
Alter
20
Geburtsort
Coburg
Wohnort
Coburg
Familie
ledig, 0 Kinder
Nation
Deutschland
Größe
178 cm
Gewicht
116 kg
Beruf
Erzieher
Hobbies
Musik, Basketball, Fußball
Starker Fuß
Rechtsfuß
Lieb.-Position
Torwart
Erfolge
A-Klassen-Meister mit dem TSV Meeder 3
Ich bin in Meeder aufgewachsen und habe auch dort beim TSV 06 Meeder im Alter von fünf Jahren mit dem Fußballspielen begonnen. Am Anfang war ich noch Feldspieler bis sie merkten, dass ich als Torwart mehr zu bieten hatte. Ab kommender Spielzeit werde ich das Trikot von Adler Weidhausen tragen. Einer meiner schönsten Erfolge war, dass Meeder mit mir als Torwart A-Klassen Meister mit der dritten Mannschaft geworden ist. Sehr geprägt wurde ich in meiner Fußball Laufbahn von Christian Müller (Bo), ihm habe ich eigentlich alles zu verdanken. Unter Trainer Bastian Bauer konnte ich meinen Spielstil weiter verbessern.


Karriere in Zahlen B. Meyer

Spiele
64
Spiele gewonnen
27
Spiele unentschieden
8
Spiele verloren
29
Tore gesamt
0
Vereine
2
Aufstiege
0
Abstiege
0

Saisonbilanz B. Meyer

 
19/21
1
0
0
0
R
0
0
19/21
4
0
0
0
R
0
0
19/21
12
0
0
0
R
0
0
19/21
3
0
0
0
R
0
0
18/19
13
0
0
0
R
0
0
18/19
16
0
0
0
R
0
0
17/18
10
0
0
0
R
0
0
Gesamt
59
0
0
0
0
0
0

Spielerstationen B. Meyer

19/21
KL
 
19/21
KK
 
19/21
AK
 
19/20
 
18/19
AK
 
18/19
U19, KL
 
17/18
U19, KL
 

Spiele TSV Meeder 3

Do, 23.08.2018
18:15
A
 1:3


Diesen Artikel...