Artikel veröffentlicht am 11.09.2021 um 06:00 Uhr
Der TSV Lauf trauert: Vereinsikone Ludwig Schmidt ist gestorben
Im Alter von nur 56 Jahren erlitt Ludwig Schmidt auf dem Sportgelände seines Heimatvereins einen Herzinfarkt und verstarb. Der gesamte Verein ist in tiefer Trauer und kann des Verlust des beliebten Sportlers nicht begreifen. 
Von Uwe Kellner
Ludwig Schmidt gehörte zum TSV Lauf wie der Ball zum Fußballsport. Der langjährige Kicker war beliebt und gerne gesehen. Beim Tennisspielen auf dem Gelände seines Heimatvereins erlitt er zum Bedauern aller seiner Freunde und Angehörigen einen Herzinfarkt und verstarb. Alle, die ihn als Menschen kannten, sind in tiefer Trauer:

Der TSV Lauf trauert um eines seiner großen Urgesteine. Am Montagabend ereilte ihn am Sportgelände des TSV Lauf der vollkommen überraschende Sekundentod. Unser Mitgefühl gilt seiner Tochter Lara, sowie der Familie. Der gesamte Verein steht unter Schock.

Lui Schmidt war über Jahre das Gesicht und manchmal auch die Stimme des TSV Lauf auf den Fußballplätzen in der Region. Von Kindesbeinen an spielte er für seinen Herzensverein Fußball, durchlief alle Jugendmannschaften und prägte über Jahrzehnte die Wahrnehmung des Sportvereins. Als Trainer, Spielleiter, Jugendtrainer und allseits beachtete Stimme in der Abteilung Fußball brachte sich unser Lui auch nach seiner aktiven Zeit sehr intensiv in das Sportgeschehen ein. Es gab kein Spiel unserer Ersten, an dem der Lui nicht irgendwo am Sportplatz stand und beobachtete was seine und unsere Jungs machten. Wir werden ihn alle sehr vermissen. Nach seiner aktiven Zeit als Fußballer engagierte er sich sehr leidenschaftlich bei unseren Tennis-Spielern, für die er ebenfalls zur treuen und wichtigen „Macher-Person“ wurde.

Servus Lui, mach`s gut.

dein TSV Lauf

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Steckbrief Ludwig Schmidt

Ludwig Schmidt
Alter
56
Todestag
06.09.2021
Nation
Deutschland


Daten TSV Lauf

TSV Lauf
Gründung: 10.08.1902
Mitglieder: 1300
Farben: Rot-Weiß
Abteilungen: Badminton, Budo Taijutsu, Fußball, Fechten, Karate, Kegeln, Marchingband, Spielmannszug, Tanzen, Tennis, Tischtennis

Hintergründe & Fakten

Personendaten

Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...