Artikel veröffentlicht am 12.03.2021 um 18:00 Uhr
DJK Erlangen und SR-Gruppe trauern: Schiedsrichter Roland Rödel verstorben
Viel zu früh ist Roland Rödel im Alter von nur 50 Jahren verstorben. Der Schiedsrichter und langjähriges Mitglied der DJK Erlangen war bei seinem Heimatverein ehrenamtlicher Geschäftsführer und half in dieser Zeit entscheidend bei der Strukturierung des Vereins.
Von Sebastian Baumann
Mit großer Trauer hat die DJK Erlangen auf das überraschende Ableben von Roland Rödel reagiert und würdigt den ehemaligen Geschäftsführer in einem Nachruf:

"Mit großer Bestürzung und Trauer haben wir vom plötzlichen Tod unseres Vereinsmitglieds Roland Rödel, der am Wochenende im Alter von 50 Jahren verstorben ist, erfahren. 

Roland war über 35 Jahre Mitglied der DJK Erlangen, viele Jahre stand er im Fußballtor, nach seiner aktiven Karriere vertrat er die Farben der DJK als Schiedsrichter.
Roland prägte als ehrenamtlicher Geschäftsführer die aktuelle Satzung und half in dieser Zeit entscheidend bei der Strukturierung des Vereins.

Auch nachdem er das Amt aufgegeben hatte, setze er viele positive Impulse, indem er immer wieder aktiv Hand anlegte, sei es beim Bäume schneiden oder anderen Arbeiten. Unter anderem besorgte und installierte er auch eine Schließanlage und den neuen Schaukasten.

Roland war immer einer, der etwas unternahm, der seine Tatkraft für andere und eben auch für die DJK einbrachte.

Sein plötzlicher Tod reißt eine große Lücke in die Gemeinschaft der DJK mit ihm fehlt nicht nur ein Macher sondern auch ein Freund.

Die DJK Erlangen wird Roland Rödel ein ehrendes Andenken bewahren."

Trauer bei der Schiedsrichtergruppe Erlangen

Auch bei der Schiedsrichtergruppe Erlangen sorgte die Nachricht vom plötzlichen Tod des Schiedsrichters große Bestürzung. "Roland Rödel war seit dem 30.03.2012 Schiedsrichter und pfiff für die DJK Erlangen. Roland leitete Spiele im Jugendbereich, Frauenbereich sowie Herrenbereich. Er pfiff seine zugeteilten Spiele. Spielrückgaben kannte er nicht. Unsere Gedanken sind in dieser schweren Zeit bei seinen beiden Brüdern sowie den Angehörigen", erklärt der traurige Obmann Manfred Kettler.

Auch anpfiff.info wünscht den Angehörigen und Freunden von Roland Rödel viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Personendaten


Zum Thema


Daten DJK Erlangen

DJK Erlangen
Gründung: 1921
Mitglieder: 540
Farben: grün-weiß
Abteilungen: Fußball, Tennis, Handball

Sportstätte DJK Erlangen

Am Wiesengrund
Wiesenweg 2
91056 Erlangen
Auf der Autobahn A73 Richtung Nürnberg. Nach der Ausfahrt Erlangen-Nord rechts auf den Dechsendorfer Damm. Links abbiegen in die Möhrendorfer Straße. Die nächste wieder links ins Erlenfeld. Am Ende links in die Straße Am See. Dieser bis zum Ende folgen.


Diesen Artikel...