Artikel veröffentlicht am 23.04.2021 um 12:00 Uhr
Zu früh gefreut: Bayern wendet Bundes-Notbremse für Sport nicht an!
Am Mittwochabend hatte der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV) noch vermeldet, dass durch die nun beschlossene "Bundes-Notbremse" Erleichterungen für den Sport auch bei einer 7-Tage-Inzidenz von über 100 gelten würde, zwei Tage später lautet das Motto "zu früh gefreut": Die Bayerische Staatsregierung hat diese möglichen Verbesserungen für den Sport nicht übernommen!
Von Marco Galuska
Es ist nicht weniger als ein heftiger Schlag ins Gesicht des Breitensports: Am Mittwoch noch hatte sich der BLSV in einer Meldung über die ersten Lockerungsschritte im Zuge der ab Samstag greifenden "Bundes-Notbremse" gefreut, am heutigen Freitag geht die Rolle mit einem kräftigen Zähneknirschen rückwärts.

Bundes-Notbremse greift in Bayern nicht

Der BLSV meldet in einem Corona-Update, dass die Bayerische Staatsregierung die vom Bund gegebenen Verbesserungen "unverständlicherweise jedoch nicht übernommen" hat. Demnach bleibt alles beim Alten bei Inzidenzen über 100: Kein Joggen alleine nach 22 Uhr, kein Training für unter 14-Jährige draußen in Fünfergruppen.

Der BLSV meldet verbittert: "Wir haben uns selber davon verleiten lassen, auf Bundesebene wenigstens kleine Verbesserungen erreicht zu haben. Da haben wir uns wohl zu früh gefreut, Entschuldigung. Dennoch: Wir kämpfen weiter."


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Zum Thema



mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-anpfiff-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Meist gelesene Artikel


Neue Kommentare

heute 21:19 Uhr | weisser hai
Nachbesserung der Politik: 100 Stehplätze sind möglich!
heute 14:03 Uhr | Lotto König
"Die Gesamtgemengelage ist sch...": Ebensfeld kurzfristig auf Trainersuche
heute 14:02 Uhr | ballzauberer
Zuschauerproblematik besteht noch: BFV meldet "erste Signale" zum Stehplatz-Dilemma
gestern 17:07 Uhr | Kemmi
Landtag bleibt bei Stehplatz-Verbot: Versprechen von praxisnahen Lösungen
gestern 16:17 Uhr | Mintal94
Im Teilkreis Bamberg: Die vorläufige Einteilung ist da


Diesen Artikel...