Artikel veröffentlicht am 23.09.2020 um 18:00 Uhr
Blau ist Trumpf: WFV-U19 zerlegt Aubstadt
SPIELTAG AKTUELL Auch im Jugendfußball rollte am vergangenen Wochenende der Ball wieder. Allerdings in einer neuen Spielzeit, nachdem die letzte Saison abgebrochen wurde. Und der Start verlief für die Würzburger Teams in den höheren Altersklassen vielversprechend. Nur die U19 des FWK blieb hinter den eigenen Erwartungen zurück. Auch die Ältesten der JFG Kreis Würzburg Süd-West starteten mit einer Niederlage.
Von Redaktion anpfiff.info
Den Start hatten sich die U19-Rothosen anders vorgestellt. Mit großen Ambitionen gestartet enttäuschte die Elf von Hans-Jürgen Heidenreich im Heimspiel gegen Quelle Fürth. Von dem Rückstand durch Leon Ruqiki erholten sich die Hausherren nur beschwerlich, glichen aber vor dem Seitenwechsel aus. Besserung war aber auch nach der Pause nicht in Sicht. Semih Coklar brachte die Fürther erneut in Führung. Zwar steigerten sich Rothosen, glichen durch Moritz Gündling aus, wurden in der Folge aber nicht mehr zwingend genug und kassierten gleich im ersten Saisonspiel den ersten Dämpfer.

Eindrucksvoll untermauert haben hingegen die Ältesten des WFV ihre Erwartungen. Ein ganzes Dutzend schenkten die Blauen Aufsteiger Aubstadt ein. Nicht eine Möglichkeit ließ die Gäste-Abwehr zu, während sich die Offensive sich Chance um Chance erarbeitete und nach Belieben traf. Simon Schäffer und Mohamed Conteh schnürten jeweils einen Dreierpack, Elyesa Korkmaz und Jannis Vierneisel erzielten zwei Treffer. Nico Kuss und Jan Rabe machte das Dutzend voll. Enger ging es zwischen Don Bosco Bamberg und der JFG Kreis Würzburg Süd-West zu. Zwar führten die Domstädter schnell mit 2:0, doch Tom Hochrein erzielte den Anschluss. In einer weitestgehend offenen Partie schlug Don Bosco zurück, aber Hannes Glas hielt das Duell weiter offen. Erst Fabian Engel entschied das Spiel mit seinem Treffer in der Schlussphase für sich.

Nur Siege in der U17-Altersklasse

Ein erfolgreiches Wochenende in rot und blau gab es in der U17-Altersklasse. Die U17-Kickers rangen Aufsteiger Greuther Fürth 2 in der Bayernliga nieder. Torlos mit Möglichkeiten auf beiden Seiten wechselten die Teams in Mittelfranken die Seiten, ehe Felix Schmitt die Rothosen nach der Pause in Führung brachte. Nahezu im Gegenzug parierte Linus Eiselein herausragend, hielt das 1:0 fest und ermöglichte damit das 2:0 durch Dennis Deppner, der Felix Schmitts Querpass nur noch einschieben musste. Ein Aluminiumtreffer verhinderte sogar einen noch höheren Erfolg der Mannschaft von Dominik Lang.

Parierte einmal glänzend und hielt sein Team auf Siegkurs: Kickers-U17-Keeper Linus Eiselein.
anpfiff.info


Hock schnürt Dreierpack und führt WFV-U17 zum Sieg

Aber nicht nur die U17 des FWK war erfolgreich, auch die U16 in der Landesliga feierte einen verdienten Dreier. Tat sich die Elf von Andreas Süßmeier gegen Aufsteiger JFG Steigerwald vor dem Seitenwechsel noch schwer, reichten den Roten nach der Pause 15 starke Minuten, um die Partie zu entscheiden. Sem Gralek traf fulminant aus 17 Metern, Lennard Schneider vom Elfmeterpunkt und wenig später noch Neuzugang Jonas Enzmann ins lange Eck. Damit waren die Gäste schachmatt gesetzt und kassierten sogar noch das 0:4 durch David Brandao Mecker. „Wir freuen uns sehr über unseren ersten Sieg! Gerade in den Anfangsphasen beider Halbzeiten haben wir viel davon umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben, und sind dominant aufgetreten“, resümierte FWK-Cheftrainer Andreas Süßmeier zufrieden.

Zufrieden war auch WFV-Coach Thorsten Weber, dessen Team den TSV Großbardorf besiegte. Fabio Hock belohnte einen engagierten Auftritt der Blauen, doch die Gallier kamen zum Ausgleich. Allerdings traf Hock zwei weitere Male und stellte damit die Weichen auf Sieg. Die Gäste steckten gegen überlegene Zellerauer zwar nicht auf, mehr als der Anschluss vom Elfmeterpunkt gelang aber nicht mehr. Vielmehr erhöhte Jakob Lannig noch auf 4:2.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse Bayernliga Nord, U19



Tabelle Bayernliga Nord, U19

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
7
1
0:1
0
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit, Tore werden bei direktem Vergleich nicht berücksichtigt (wenn punktgleich: Entscheidungsspiel).

Ergebnisse Landesliga Nord U19


Tabelle Landesliga Nord, U19

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
8
1
0:2
0
9
1
0:12
0
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit, Tore werden bei direktem Vergleich nicht berücksichtigt (wenn punktgleich: Entscheidungsspiel).

Ergebnisse Bayernliga Nord U17


Tabelle Bayernliga Nord U17

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit, Tore werden bei direktem Vergleich nicht berücksichtigt (wenn punktgleich: Entscheidungsspiel).

Ergebnisse Landesliga NW U17


Tabelle Landesliga NW, U17

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
6
0
0:0
0
8
1
2:5
0
9
1
0:4
0
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit, Tore werden bei direktem Vergleich nicht berücksichtigt (wenn punktgleich: Entscheidungsspiel).


Diesen Artikel...