www.anpfiff.info - Lokalfußball in Franken

Landesliga Nordost - Sa. 09.03.2024 15:00 Uhr

Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Joachim Schwarz sieht seine SG Quelle auf dem richtigen Weg, mit der entsprechenden Leistung sollen auch die dringend benötigten Ergebnisse nicht mehr lange auf sich warten lassen.
fussballn.de / Strauch

SG Quelle Fürth

Der Knoten wird platzen!

Mit einem 2:2 kehrte die SG Quelle Fürth vom Kellerduell aus Herzogenaurach zurück: "Wir haben diszipliniert und ruhig gespielt, sind nach zweimaligem Rückstand zurückgekommen und haben uns zu keinem Zeitpunkt aufgegeben. Wir haben uns eine Vielzahl an guten Chancen herausgespielt. Teamgeist und Stimmung sind sehr gut! Das sind alles Dinge, auf die wir aufbauen können. Das Ergebnis ist natürlich ärgerlich, weil wir gute Möglichkeiten hatten. In der Summe müssen wir mit dem Unentschieden leben, weil wir nicht mehr Profit aus unseren Aktionen schlagen konnten", fasst Joachim Schwarz seine ersten 90 Minuten in einem Ligaspiel auf der Quelle-Bank zusammen. Damit es auch bald schon zu mehr Ertrag reicht, wird daran im Training gearbeitet, wie der Coach verrät: "Schaffung von Räumen in Tornähe, letzter Pass und Torabschluss. Der Knoten wird platzen! Den Willen dazu spüre ich in jedem Training." Am Samstag steht gleich das nächste Schlüsselspiel bevor, dabei soll der Heimvorteil auch wieder einer werden, wie Schwarz betont: "Wir erwarten Katschenreuth zu Hause. Dort haben wir in der Hinrunde zu viele Punkte liegen lassen. Wir müssen daheim wieder eine Macht werden. Katschenreuth wird uns läuferisch und kämpferisch alles abverlangen! Auf diesen Kampf sind wir vorbereitet. Auch wenn es manchmal schwerfällt, sollte man sich auf Leistung und nicht auf Ergebnisse konzentrieren. Gewinnen will jeder, aber ich muss auch bereit sein, den Preis zu bezahlen, den es kostet. Daher werden wir auf uns und unser Spiel schauen. Gute Leistungen bringen auch gute Ergebnisse. So gehen wir das Spiel an!"
Es fehlen: Kettlitz (beruflich verhindert), Schimm (verletzt)
Aufgebot letztes Spiel SG Quelle Fürth (Baiersdorfer SV, 20.04.2024):
Expertentipp von Marco Galuska
3:1

Verpasste den Anschlusstreffer gegen Weißenburg: Julian Angermann (li.).
anpfiff

VfR Katschenreuth

Mund abputzen

Die 0:2-Heimniederlage gegen die in Schlagdistanz liegenden Weißenburger zerstörte die Hoffnung der Katschenreuther, kurzfristig auf das rettende Ufer zu springen. "Mund abputzen und weitermachen", meinte Trainer Detlef Zenk unmittelbar nach Spielschluss. Seine Schützlinge fanden im ersten Spiel nach der Winterpause zunächst nicht in die Partie und so ging die Pausenführung der Mittelfranken in Ordnung. Nach dem Wechsel legte der VfR zwar eine Schippe drauf, hatte aber kaum so klare Torchancen wie die von Julian Angermann, der aus sechs Metern auf den Torwart zielte. "Uns fehlte nach vorne einfach die Durchschlagskraft", meinte sein Trainer und gab zugleich einen Hinweis, wo seine Mannschaft beim Kellerduell ansetzen muss. Denn nach den Erfolgen der Konkurrenz - alle Teams hinter den Kulmbachern haben gepunktet - müssen die Zenk-Schützlinge unbedingt etwas beim Tabellenvorletzten mitnehmen, um zumindest den Relegationsplatz zu behaupten.
Aufgebot letztes Spiel VfR Katschenreuth (SC 04 Schwabach, 20.04.2024):
Expertentipp von Hans-Jürgen Wunder
1:1

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
12
 
17
gewonnene Spiele
11
 
8
Zu-Null-Spiele
4
 
1
Spiele ohne Treffer
6
 
9
Formbarometer*
7
 
4
erzielte Tore
47
 
41
versch. Torschützen
14
 
14
Direkte Duelle **
1
1
0
Team-Vergleich
7
:
0
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Top-Torjäger beider Teams

13/0
10/0
Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

Gustav-Schickedanz-Sportfeld
Coubertinstraße 9-11
90768 Fürth
Auf der Autobahn A73 Richtung Nürnberg. An der Ausfahrt Fürth-Poppenreuth rechts auf die Poppenreuther Straße Richtung Fürth-Stadtmitte. Über die Erlanger Straße und Dietrich-Bonhoeffer-Brücke links auf die B8 (Cadolzburger Straße). Dann links auf Hardste

Diese Spielvorschau...