www.anpfiff.info - Lokalfußball in Franken

Landesliga Nordost - So. 03.03.2024 15:00 Uhr

Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

FC Herzogenaurach

Noch kein Vorbericht
Voller Einsatz wird für die SG Quelle Fürth im Duell mit den Pumas gefragt sein.
fussballn.de / Oßwald

SG Quelle Fürth

Das letzte Hemd auf dem Platz lassen

In der Rückschau auf seine ersten Wochen als Trainer der SG Quelle Fürth zeigt sich Joachim Schwarz zuversichtlich: "Die Vorbereitung ist reibungslos verlaufen. Die Spieler ziehen sehr gut mit und ich spüre, dass sie die Situation mit Disziplin und Kampfgeist angehen. Bis auf ein paar kleinere muskuläre Probleme sind wir gut durch die Vorbereitung gekommen. In den Testspielen haben wir an unseren Stärken und Schwächen gearbeitet, die man ganz grob auf 'Mehr Tore schießen, weniger Tore kassieren' reduzieren kann." Der Sportliche Leiter Enzo Vitale spricht ebenfalls von einem gelungenen Jahresstart: "Insgesamt hatten wir gute Rahmenbedingungen, um uns fokussiert auf die Rückrunde vorzubereiten. Man erkennt die ersten Phasen einer Entwicklung, es ist aber auch ein Prozess, der uns weiterhin verfolgen wird. Wir freuen uns, dass es endlich losgeht." Ab Sonntag gilt es wieder für die Dambacher im Abstiegskampf, wenn man bei den Pumas gleich auf einen direkten Konkurrenten trifft. Schwarz ordnet die Partie ein: "Sicherlich ist das Spiel gegen Herzogenaurach eine Bestandsaufnahme, wie beide Teams aus der Wintervorbereitung rausgekommen sind. Die Jungs sind heiß und werden ihr letztes Hemd auf dem Platz lassen. So wollen wir uns eine gute Ausgangsposition für den Klassenerhalt sichern. In der aktuellen Lage werden wir uns das Selbstverständnis durch gute Leistungen wieder verdienen. Dafür trainieren wir hart." Dass man dabei auf eine harte Nuss treffen wird, ist dem Übungsleiter bewusst: "Herzogenaurach ist eine disziplinierte und über die Jahre gewachsene Mannschaft. Wir müssen unsere technischen und spielerischen Stärken dagegenhalten, aber gleichzeitig den Kampf annehmen. Es wird ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem Tagesform, das Quäntchen Glück und vor allem der größere Wille entscheiden."
Es fehlen: Kettlitz (beruflich verhindert), Schimm (verletzt)
Aufgebot letztes Spiel SG Quelle Fürth (Baiersdorfer SV, 20.04.2024):
Expertentipp von Marco Galuska
1:2

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
16
 
12
gewonnene Spiele
7
 
11
Zu-Null-Spiele
4
 
4
Spiele ohne Treffer
10
 
6
Formbarometer*
5
 
7
erzielte Tore
40
 
47
versch. Torschützen
12
 
15
Direkte Duelle **
3
3
5
Team-Vergleich
0
:
7
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Top-Torjäger beider Teams

18/0
13/0
Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

Rudolf-Dassler-Sportfeld
Am Weihersbach 1
91074 Herzogenurach
Auf die A73 in Richtung Autobahnkreuz Fürth/Erlangen. Rechts auf die A3 Richtung München(A9)/Würzburg. An der Anschlussstelle Erlangen-Frauenaurach rechts abfahren Richtung Niederndorf und weiter nach Herzogenaurach. Im Ort links abbiegen auf die Ansbacher Straße und am Festplatz links abbiegen. Das Sportgelände befindet sich Oberhalb am Weihersbach 1.

Diese Spielvorschau...