Vereinsmeldung vom 09.08.2019
Meldung SpVgg Goldkronach
25.000 Euro für Licht und Klima: Gronicher nutzen LED
von www.gronicher.de
Sorgen für eine optimale Ausleuchtung des Trainingsplatzes: Die neuen LED-Lampen aus der Nähe.
anpfiff.info

Eine Riesen-Investition in die Zukunft des Sportgeländes an der Kronach: Die Bedingungen bei der SpVgg Goldkronach werden noch besser, ab sofort spielen die Gronicher abends unter taghellem, modernstem LED-Flutlicht. Die neuen Lampen sind nicht nur heller, sondern auch wesentlich klima- und umweltfreundlicher.


Rund 25.000 Euro verschlang die Umrüstung der Flutlichtanlage. „Eine große, aber absolut sinnvolle und zukunftsträchtige Investition für unseren Verein“, so Vorstand Manfred Hautsch. „Wir verbessern die Bedingungen auf unserem Platz noch einmal deutlich.“ Die neue LED-Anlage ist technisch auf dem neuesten Stand, liefert eine optimale Ausleuchtung des Trainingsplatzes – und schluckt dabei wesentlich weniger Energie als ihr Vorgänger.

Steine statt Beine

Die Investitionssumme ist freilich ein dicker Brocken für die SpVgg. Aber sie weist in die Zukunft. Dass der Verein finanziell gesund ist und mit Augenmaß wirtschaftet, ist bekannt. Nur so sind Maßnahmen wie die Umrüstung des Flutlichts zu tragen. In Goldkronach wird in Steine, nicht in Beine investiert. Ein Funktionsgebäude, ein Grillhäuschen, die Solarzellen auf dem Dach: Das alles stemmten die Gronicher in den letzten Jahren.

Im Fall des Flutlichts konnten die Gronicher auch auf die großzügige Förderung verschiedener Träger zählen. An erster Stelle ist die Nationale Klimaschutzinitiative zu nennen. Das Bundesministerium für Umwelt fördert das Projekt nämlich mit 30 Prozent der Kosten. Der Bayerische Landessportverband übernimmt 20 Prozent, die Stadt Goldkronach steuert 10 Prozent bei.

Langfristige Lösung

Bisher sorgten Quecksilberdampflampen für Licht auf dem Platz an der Kronach, diese taten 35 Jahre guten Dienst. Allerdings repräsentierten sie natürlich den damaligen Stand der Technik, waren unter Aspekten des Umweltschutzes, aber auch der Ausleuchtung dem neuen LED-Licht unterlegen. Zudem waren Ersatzteile kaum noch im Handel erhältlich. „Aus damaliger Sicht war das eine gute, nachhaltige Lösung. 35 Jahre sind eine lange Zeit. Wir sind uns sicher, dass wir jetzt nicht nur die Bedingungen für den Fußball weiter verbessern, sondern wiederum eine langfristige Lösung gefunden haben“, so Hautsch.

Vereinsinfos

SpVgg Goldkronach
Gründung: 17.03.1946
Mitglieder: 510
Farben: rot-weiß
Abteilungen: Fußball, Karate, Turnen

Mannschaften

Erwachsene
Liste enthält nur Herren-, Frauen-, U19-, U17- und U15-Mannschaften.

Sportstätte

Kronachtal-Sportanlage
Peuntgasse 20
95497 Goldkronach
Mit dem Auto: Von der A70 Richtung Bayreuth über die Abfahrt "Bindlacher Berg", die B2 Richtung Bad Berneck und die Kreisstraße 12 (links in die Peuntgasse abbiegen). Von der A9 Richtung Berlin über die Abfahrt "Bayreuth-Nord" über die Staatsstraße 2163 und die Kreisstraße 12 (rechts in die Peuntgasse abbiegen). Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Frankenbus-Linie 329 oder 330 ab Bayreuth Hbf (Tunnelstraße). Die Haltestelle "Goldkronach" am Marktplatz liegt direkt an der Peuntgasse. Von der Haltestelle "Abzweigung Nemmersdorf" den Fußweg parallel zur Kreisstraße 12 benutzen und weiter über Am Altenbaum und Kronachring zur Peuntgasse.
Das Sportgelände der SpVgg besteht aus einem gepflegten Hauptplatz sowie einem Trainingsplatz, der durch vier Flutlichtmasten zu allen Jahreszeiten beste Bedingungen bieten kann. Engagierte Mitglieder halten das Gelände bestens in Schuss. Funktionsgebäude und Bratwurstgrill wurden zuletzt neu errichtet. Im gemütlichen Sportheim werden kühle Getränke ausgeschenkt, zudem gibt es stets eine Auswahl an Brotzeiten und warmen Gerichten. An Spieltagen sind Kaffee und Kuchen, bei den Jüngeren die neue Play-Station-Lounge beliebt.

Vereinsheim

SpVgg-Stadiongaststätte
Peuntgasse 20
95497 Goldkronach
Telefon: 09273-8386
Sky-Übertragung: nein
Biersorte(n): Maisel, Aktien
Warme Speisen nach Spiel: ja

Kontakt zum Verein

Manfred Hautsch
Weizbühl 42
95497 Goldkronach

Telefon privat: 09273-223
Mobil: 0160/92888335

Funktionäre

1. Vorsitzender
Weizbühl 42, 95497 Goldkronach
Tel. priv.: 09273-223
Mobil: 0160-92888335
2. Vorsitzender
Lise.Meitner-Platz 2, 95448 Bayreuth
Webmaster
Geiselgasteigstraße 12, 81545 München
Mobil: 0160-98528773

Team-Ansprechpartner

Betreuer(in) 1. Mannschaft
Mobil: 0170-8564488
Spielleiter(in) 1. Mannschaft
Spielleiter(in) 1. Mannschaft
Bernecker Straße 16, 95497 Goldkronach
Mobil: 0151-25265411
Spielleiter(in) 1. Mannschaft
Mobil: 015157640270
Spielleiter(in) 2. Mannschaft

Vereinserfolge

2015
1. M.: Wiederaufstieg in die Kreisklasse
2013
2. M.: Aufstieg in die A-Klasse
2010
1. M.: Aufstieg in die Kreisklasse
1995
1. M.: Aufstieg in die Kreisklasse
1988
1. M.: Aufstieg in die Kreisklasse
1986
1. M.: Aufstieg in die Kreisklasse
1975
1. M.: Aufstieg in die Kreisliga
1969
1. M.: Aufstieg in die Kreisliga
1960
1. M.: Aufstieg in die Zweite Amateurliga
1946
1. M.: Aufstieg in die Kreisliga

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Social-Media-Kanäle des Vereins

facebook
ja
Google+
nein
twitter
ja
YouTube
nein
Hier Kanäle eintragen (für Vereinsverwalter)

Interessenten (2)
Tizian .
gah