02.07.2017 | 14:00 Uhr

ERDINGER-Meister-Cup Landesfinale

Pullach, Thalkirchen als Champs

Der SV Pullach und die SpVgg Thalkirchen haben im niederbayerischen Kelheim den ERDINGER Meister-Cup des Bayerischen Fußball-Verbandes gewonnen. Der SV Pullach, Meister der Bayernliga Süd, bezwang im Endspiel den Bezirksliga-Meister TuS Pfarrkirchen aus Niederbayern mit 2:0. Im Finale bei den Frauen setzte sich Thalkirchen als Meister der Münchener Kreisliga mit 1:0 gegen Pfersee Augsburg durch. Stimmen zum Turnier. Weiter...

27.06.2017 | 15:53 Uhr

ERDINGER-Meister-Cup Landesfinale

Haching heißt das große Los

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat die Gruppen für das Landesfinale des ERDINGER Meister-Cups 2017 beim ATSV Kelheim ausgelost. Auf den TSV Weilheim, den SV Sömmersdorf/Obbach und den SV Ihrlerstein wartet am 1. Juli bereits in der Vorrunde ein ganz besonderer Höhepunkt. Sie treffen im Finale der „Champions League der Amateure“ auf den Regionalliga-Meister und Drittliga-Aufsteiger SpVgg Unterhaching. Weiter...

25.06.2017 | 20:00 Uhr

Erdinger-Cup in Biebelried

Kein Tor für den Haßberge-Vertreter

Gerade die Teams aus dem Spielkreis Rhön wussten beim diesjährigen Erdinger-Cup in Biebelried bei Würzburg zu gefallen. Alle drei angetretenen Herren-Mannschaften erreichten das Viertelfinale. Und mit dem FC Thulba siegte sogar der Bezirksliga-Aufsteiger aus der Kreisliga. Die Haßberge-Bilanz fiel dagegen enttäuschend aus. Weiter... []

25.06.2017 | 12:00 Uhr

ERDINGER Meister-Cup Unterfranken

Sechs fahren zum Landesfinale

Es sollte der krönende Abschluss einer meisterlichen Saison werden und er wurde es. Bei Sonne pur und einmal mehr toller Stimmung auf und neben dem Platz spielten 26 Mannschaften den Meister der Meister aus. Beim 13. ERDINGER Meister-Cup in Biebelried setzte sich bei den Männern der FC Thulba durch. Bei den Frauen wiederholte der SV Veitshöchheim seinen Sieg. Weitere vier Teams fahren zum Landesfinale nach Kelheim. Weiter... []

20.06.2017 | 12:00 Uhr

ERDINGER Meister-Cup in Biebelried

Königlich-meisterliche Auslosung

Im Biebelrieder Sportheim wurden die Gruppen zum 13. ERDINGER Meister-Cup am 24. Juni ausgelost. Insgesamt 261 Meisterteams nehmen an den sieben Bezirksturnieren bayernweit teil. „Das wird eine ganze heiße Kiste“, versprach Bezirksvorsitzender Jürgen Pfau nicht nur ein spannendes Turnier, sondern ebenso strahlenden Sonnenschein für Samstag. Aus ganz Unterfranken nehmen 26 Mannschaften in diesem Jahr am Turnier teil. Weiter...

10.06.2017 | 06:00 Uhr

Zwei Meister vom Meister

Schwarzachs Meisterwerk

Handwerk hat goldenen Boden, heißt es. Aus einer fixen Idee heraus entstand im Vereinsheim Stadtschwarzachs eine neue Umkleidekabine. Vorbild war dabei kein geringerer als der deutsche Rekordmeister. Schwarzachs Spieler Alexander Lang und Daniel Lang, zwei gelernte Schreiner, nahmen ihr Projekt in Angriff und vollendeten es noch vor Beginn der Rückrunde. Und die verlief mit der Meisterschaft auch sehr erfolgreich. Weiter... []

03.06.2017 | 06:00 Uhr

Bei allen Veranstaltungen dabei

Auf ein Dutzend Erdinger-Cups

Gibt es jemanden, der bislang bei allen Austragungen des ERDINGER Cups in Unterfranken dabei war? Eine Mannschaft müsste seit 2005, seit es die Champions League der Amateure gibt, stets Meister geworden sein, um an allen Turnieren an den Start zu gehen. Doch da gibt es jemanden: Keine Mannschaft, aber einen Reporter. Denn Michael Horling besuchte alle Veranstaltungen und war zudem auch noch in Oberfranken oft dabei. Weiter... []

27.05.2017 | 06:00 Uhr

DJK Wülfershausen: Erstmals dabei

„Wir freuen uns auf dieses Event“

Nach zuvor dreimal Platz drei in der Schweinfurter Kreisklasse 1 hat es die DJK Wülfershausen endlich geschafft: Das Team aus der Gemeinde Wasserlosen ist Meister, steigt in die Kreisliga auf und darf Ende Juni zum ERDINGER-Cup nach Biebelried fahren. Das klingt nach viel Spaß und davon hat Spielertrainer Fabian Benkert in diesen Tagen viel. Denn nach seinem Junggesellenabschied feierte er tagelang die Meisterschaft. Weiter...

23.05.2017 | 12:00 Uhr

ERDINGER Meister-Cup 2017

Wer ist die Nummer 1 in Bayern?

Nach der Meisterschaft ist vor dem ERDINGER Meister-Cup! Bereits zum 13. Mal messen sich die bayerischen Amateurmeister ligaübergreifend bei der exklusiven Turnierserie des Bayerischen Fußball-Verbands und der Privatbrauerei ERDINGER Weißbräu. Die Chance für alle Titelträger, ihre meisterliche Saison zu krönen, gemeinsam ein Fußballfest zu feiern und ein geniales Wintertrainingslager im Süden Europas zu gewinnen. Weiter...
Erdinger Meister-Cup 2017 Unterfranken Herren

Infos zum Turnier

Datum: 24.06.2017 13:00 Uhr
Sportstätte: TSV Biebelried
Ausrichter: Bayerischer Fußballverband
Veranstalter: TSV Biebelried

Gruppen und Tabellen

Vorrunde
Gruppe A
1
FC Thulba
3
10:2
7
2
SV Birkenfeld
3
7:3
6
3
SG Strietwald
3
4:4
4
4
Türk FV Miltenberg
3
1:13
0
Gruppe B
1
FC Teut. Reichenbach
3
10:1
9
2
TSV Gerbrunn
3
4:4
6
3
TSV Heimbuchenthal
3
2:6
1
4
Germ. Unterafferbach
3
2:7
1
Gruppe C
1
SV Sömmersdorf/Ob.
3
10:2
7
2
DJK Wülfershausen
3
7:2
7
3
Castell/Wiesenbronn
3
4:8
3
4
SV Hofheim
3
0:9
0
Gruppe D
1
Urspringen/Sondheim
3
6:1
9
2
SC Schwarzach
3
2:1
6
3
FSV Michelbach
3
2:5
3
4
SV Sonderhofen
3
0:3
0
Gruppe E
1
ETSV Würzburg
3
8:4
6
2
Gräfend./Wartmannsr.
3
5:4
6
3
Burggrum./Erb.-Sulz.
3
4:3
6
4
VfL Volkach
3
1:7
0

Turnierplan und Ergebnisse

Vorrunde / 1 x 10 min
Gruppe A
Samstag, 24.06.2017
13:15
Thulba - Tü.FV Miltenb.
13:15
Strietwald - Birkenfeld
13:45
Thulba - Strietwald
14:15
Birkenfeld - Thulba
15:00
Tü.FV Miltenb. - Strietwald
15:30
Tü.FV Miltenb. - Birkenfeld
Gruppe B
13:00
Heimbuchenthal - Reichenbach
13:00
Gerbrunn - Unterafferbach
13:45
Heimbuchenthal - Gerbrunn
14:15
Unterafferbach - Heimbuchenthal
15:00
Reichenbach - Gerbrunn
15:30
Reichenbach - Unterafferbach
Gruppe C
13:15
Sömmersdorf/Ob. - Wülfershausen
13:15
Castell/Wiesen. - Hofheim
14:30
Wülfershausen - Castell/Wiesen.
14:30
Sömmersdorf/Ob. - Hofheim
15:45
Sömmersdorf/Ob. - Castell/Wiesen.
15:45
Wülfershausen - Hofheim
Gruppe D
13:30
Schwarzach - Urspring./Sond.
13:30
Sonderhofen - Michelbach
14:45
Urspring./Sond. - Sonderhofen
14:45
Schwarzach - Michelbach
16:00
Schwarzach - Sonderhofen
16:00
Urspring./Sond. - Michelbach
Gruppe E
13:45
ETSV Würzburg - Burggr./Erbsha.
13:45
Volkach - Gräfend./Wartm.
14:45
Burggr./Erbsha. - Volkach
14:45
ETSV Würzburg - Gräfend./Wartm.
16:00
ETSV Würzburg - Volkach
16:00
Burggr./Erbsha. - Gräfend./Wartm.
Viertelfinale / 1 x 10 min
Samstag, 24.06.2017
16:45
Thulba - Wülfershausen
n.E.
16:45
Reichenbach - Urspring./Sond.
n.E.
16:45
Sömmersdorf/Ob. - Birkenfeld
16:45
ETSV Würzburg - Burggr./Erbsha.
n.E.
Halbfinale / 1 x 10 min
Samstag, 24.06.2017
17:15
Thulba - Urspring./Sond.
17:15
Sömmersdorf/Ob. - ETSV Würzburg
Finalspiele / 1 x 10 min
Samstag, 24.06.2017
17:45
Urspring./Sond. - ETSV Würzburg
n.E.
18:00
Thulba - Sömmersdorf/Ob.

Turnier-Statistik

Spiele
38
Tore gesamt
116
6m-Strafstoß-Tore (ohne 6m-Schießen)
-
Gelbe Karten
-
Gelb-rote Karten
-
Rote Karten
-
Zuschauerschnitt
-

Turnier-Modus

Kleinfeldturnier mit 5 Feldspielern plus Torwart. Kein Passzwang, Vereinsmitgliedschaft ausreichend. Herren- und Frauen-Turnier wird parallel gespielt. Bezirkssieger qualifizieren sich direkt für das Landesfinale.

Gruppenspiele  und  Halbfinalspiele  1  x  15  Minuten,  Endspiel  2  x  10  Minuten  (die Spielzeiten  können  je  nach  Turnier  geringfügig  variieren).  Bei  unentschiedenem Spielstand  der  K.O.-Spiele  nach  regulärer  Spielzeit  erfolgt  keine  Verlängerung.  Die Entscheidung wird sofort durch 8-Meter-Schießen herbeigeführt. Bei unentschiedenem  Spielstand  des  Finalspiels  wird  eine  Verlängerung  von  1  x  5 Minuten  gespielt.  Wenn  nach  der  Verlängerung  keine Entscheidung  fällt,  wird  der Sieger durch 8-Meter-Schießen ermittelt.

Erdinger Meister-Cup 2017 Unterfranken Frauen

Infos zum Turnier

Datum: 24.06.2017 13:00 Uhr
Sportstätte: TSV Biebelried
Ausrichter: Bayerischer Fußballverband
Veranstalter: TSV Biebelried

Gruppen und Tabellen

Vorrunde
Gruppe F
1
SV Veitshöchheim
5
13:1
15
2
FVgg K. Aschaffenb.
5
7:1
12
3
TSV Prosselsheim
5
4:5
7
4
FSV Holzkirch./Neub.
5
1:4
4
5
DJK Stadelschwarzach
5
2:9
3
6
DJK Schondra
5
1:8
3

Turnierplan und Ergebnisse

Vorrunde / 1 x 10 min
Gruppe F
Samstag, 24.06.2017
13:00
FVgg K.Aschaff. - Stadelschwarz.
13:30
Prosselsheim - Schondra
14:00
FVgg K.Aschaff. - Holzkirchhausen
14:00
Veitshöchheim - Prosselsheim
14:00
Schondra - Stadelschwarz.
14:30
Stadelschwarz. - Holzkirchhausen
15:15
FVgg K.Aschaff. - Prosselsheim
15:15
Schondra - Holzkirchhausen
15:15
Veitshöchheim - Stadelschwarz.
15:45
Schondra - Veitshöchheim
15:45
Holzkirchhausen - Prosselsheim
17:00
Veitshöchheim - FVgg K.Aschaff.
17:00
Stadelschwarz. - Prosselsheim
17:30
FVgg K.Aschaff. - Schondra
17:30
Holzkirchhausen - Veitshöchheim

Turnier-Statistik

Spiele
15
Tore gesamt
28
6m-Strafstoß-Tore (ohne 6m-Schießen)
-
Gelbe Karten
-
Gelb-rote Karten
-
Rote Karten
-
Zuschauerschnitt
-

Turnier-Modus

Kleinfeldturnier mit 5 Feldspielern plus Torwart. Kein Passzwang, Vereinsmitgliedschaft ausreichend. Herren- und Frauen-Turnier wird parallel gespielt. Bezirkssieger qualifizieren sich direkt für das Landesfinale.

Gruppenspiele  und  Halbfinalspiele  1  x  15  Minuten,  Endspiel  2  x  10  Minuten  (die Spielzeiten  können  je  nach  Turnier  geringfügig  variieren).  Bei  unentschiedenem Spielstand  der  K.O.-Spiele  nach  regulärer  Spielzeit  erfolgt  keine  Verlängerung.  Die Entscheidung wird sofort durch 8-Meter-Schießen herbeigeführt. Bei unentschiedenem  Spielstand  des  Finalspiels  wird  eine  Verlängerung  von  1  x  5 Minuten  gespielt.  Wenn  nach  der  Verlängerung  keine Entscheidung  fällt,  wird  der Sieger durch 8-Meter-Schießen ermittelt.