22.10.2020 | 12:00 Uhr

SV Memmelsdorf ungeschlagen

„Wenn man gewinnt, ist Fußball eine tolle Sache!“

Der SV Memmelsdorf ist in der Landesliga Nordwest einer der Re-Start-Gewinner. In fünf Partien gab es für die Mannschaft von Gerd Schimmer drei Unentschieden und zwei Siege. Man hat sich auf Platz drei festgebissen und würde gerne am Wochenende die Serie weiter ausbauen. Weiter... []

30.09.2020 | 07:25 Uhr

Rimpars Slalomlauf

Nach Sieg in Ligapokal erstmal wieder Freizeit

Durchaus achtbar schlug sich der ASV Rimpar am vergangenen Dienstag gegen den TSV Unterpleichfeld im Ligapokal (4:1). Neu-Chefcoach Marcel Heck freut sich ebenfalls über den Punktgewinn, tritt jedoch auf die Euphoriebremse. Zumal er am Sonntag wieder unfreiwillig ohne das runde Leder auskommen musste. Weiter... []

22.09.2020 | 22:38 Uhr

Ligapokal Landesliga Nordwest

Rimpar und Lengfeld siegen zum Auftakt

SPIELTAG AKTUELL Derbytime im neu eingeführten Ligapokal: Der TSV Kleinrinderfeld empfing den TSV Lengfeld, der TSV Unterpleichfeld gastierte beim ASV Rimpar. Dabei siegten die Rimparer deutlich mit 4:1 und ein Neuzugang machte mit einem Doppelpack von sich reden. In Kleinrinderfeld schoss sich die Hochrein-Elf den Liga-Frust von der Seele und siegte mit 2:1. Weiter... []

22.09.2020 | 21:02 Uhr

Der Kreispokal-Dienstag der LL

Friesen gewinnt Auftakt gegen den FC Coburg

SPIELTAG AKTUELL Erster Spieltag des Ligapokals der Landesliga Nordwest! Der SV Friesen hatte im heimischen Frankenwaldstadion den FC Coburg im Derby zum Auftakt zu Gast. Zwei Standards sollten dabei das Match entscheiden. Außerdem trennte sich der 1. FC Lichtenfels torlos vom SV Memmelsdorf, die mit einem personellen Aderlass anreisten, aber sich teuer in der Korbstadt verkauften. Weiter... []

14.09.2020 | 18:00 Uhr

Zu Null war die Vorgabe

Fuchsstadt scheint bereit für den Re-Auftakt

Noch ein Test kommendes Wochenende mutmaßlich gegen Kreisklassist SV Aura um Ex-Trainer Thomas Lutz - und dann geht´s für den FC Fuchsstadt auch schon in eine Englische Woche mit zwei Pflichtspielen. "Wir trainieren seit Mitte Juli, ich habe das alles sehr entspannt gesehen. Den Mist haben wir alle noch nicht erlebt, aber die Gesundheit hat halt Vorrang. Aber bin ich froh, dass es nun los geht", sagt Martin Halbig. Weiter... [ |]

22.07.2020 | 18:48 Uhr

Ligapokal Landesliga Nordwest

Sechs Dreiergruppen, alle kommen weiter

Sechs Gruppen mit drei Mannschaften - eingeteilt nach regionalen Gesichtspunkten - aber quasi nur zum "Warmlaufen"! Mit diesem Modus startet der Ligapokal in der Landesliga Nordwest. Erst im Frühjahr geht es dann - erneut mit allen Teams - ans Eingemachte, wenn in drei Sechser-Gruppen die Viertelfinalisten ermittelt werden. Weiter...
Ligapokal Landesliga Nordwest 2019/21

Infos zum Turnier

Datum: 22.09.2020 17:30 - 31.03.2021 23:00 Uhr
Sportstätte: diverse Sportstätten
Veranstalter: Bayerischer Fußballverband

Gruppen und Tabellen

Vorrunde
Gruppe Aschaffenburg
1
Vatan Spor Aschaff.
1
2:2
1
2
Alemannia Haibach
1
2:2
1
3
TuS Röllbach
0
0:0
0
Gruppe Oberfranken
1
SV Friesen
1
2:0
3
2
VfL Frohnlach
0
0:0
0
3
FC Coburg
1
0:2
0
Gruppe Ober-/Unterfranken
1
1. FC Lichtenfels
1
0:0
1
2
SV Memmelsdorf
1
0:0
1
3
FC Geesdorf
0
0:0
0
Gruppe Schweinfurt
1
1. FC Fuchsstadt
1
1:0
3
2
FT Schweinfurt
0
0:0
0
3
SV Euerbach/Kützberg
1
0:1
0
Gruppe Würzburg/Schweinfurt
1
ASV Rimpar
1
4:1
3
2
DJK Schweb.-Schwem.
0
0:0
0
3
TSV Unterpleichfeld
1
1:4
0
Gruppe Würzburg
1
TSV Lengfeld
1
2:1
3
2
TG Höchberg
0
0:0
0
3
TSV Kleinrinderfeld
1
1:2
0

Turnierplan und Ergebnisse

Vorrunde / 2 x 45 min
Gruppe Aschaffenburg
Dienstag, 22.09.2020
19:00
Aschaffenburg - Haibach
Samstag, 31.10.2020
14:00
Röllbach - Aschaffenburg
Samstag, 07.11.2020
14:00
Haibach - Röllbach
Sonntag, 15.11.2020
14:00
Aschaffenburg - Röllbach
Samstag, 21.11.2020
14:00
Haibach - Aschaffenburg
Samstag, 28.11.2020
14:00
Röllbach - Haibach
Gruppe Oberfranken
Dienstag, 22.09.2020
 
17:30
Friesen - FC Coburg
Samstag, 31.10.2020
16:00
FC Coburg - Frohnlach
Samstag, 07.11.2020
14:00
Frohnlach - Friesen
Samstag, 14.11.2020
14:00
Frohnlach - FC Coburg
Samstag, 21.11.2020
14:00
FC Coburg - Friesen
Samstag, 28.11.2020
14:00
Friesen - Frohnlach
Gruppe Ober-/Unterfranken
Dienstag, 22.09.2020
 
17:30
FC Lichtenfels - Memmelsdorf
Samstag, 31.10.2020
14:00
Geesdorf - FC Lichtenfels
Samstag, 07.11.2020
14:00
Memmelsdorf - FC Lichtenfels
Samstag, 14.11.2020
14:00
Geesdorf - Memmelsdorf
Samstag, 21.11.2020
14:00
FC Lichtenfels - Geesdorf
Samstag, 28.11.2020
14:00
Memmelsdorf - Geesdorf
Gruppe Schweinfurt
Dienstag, 22.09.2020
17:30
Fuchsstadt - Euerbach/Kützb.
Samstag, 31.10.2020
15:00
FT Schweinfurt - Fuchsstadt
Samstag, 07.11.2020
14:00
FT Schweinfurt - Euerbach/Kützb.
Samstag, 14.11.2020
14:00
Fuchsstadt - FT Schweinfurt
Samstag, 21.11.2020
14:00
Euerbach/Kützb. - Fuchsstadt
Samstag, 28.11.2020
14:00
Euerbach/Kützb. - FT Schweinfurt
Gruppe Würzburg/Schweinfurt
Dienstag, 22.09.2020
17:30
Rimpar - Unterpleichfeld
Samstag, 31.10.2020
14:00
Schweb.-Schw. - Rimpar
Samstag, 07.11.2020
14:00
Schweb.-Schw. - Unterpleichfeld
Sonntag, 15.11.2020
14:00
Rimpar - Schweb.-Schw.
Samstag, 21.11.2020
14:00
Unterpleichfeld - Rimpar
Sonntag, 29.11.2020
14:00
Unterpleichfeld - Schweb.-Schw.
Gruppe Würzburg
Dienstag, 22.09.2020
18:00
Kleinrinderfeld - Lengfeld
Samstag, 31.10.2020
14:00
Lengfeld - Höchberg
Samstag, 07.11.2020
14:00
Höchberg - Kleinrinderfeld
Samstag, 14.11.2020
14:00
Höchberg - Lengfeld
Sonntag, 22.11.2020
14:00
Lengfeld - Kleinrinderfeld
Sonntag, 29.11.2020
14:00
Kleinrinderfeld - Höchberg

Top-Torschützen

ASV Rimpar
2
Vatan Spor Aschaffenburg
1
1. FC Fuchsstadt
1
SV Alemannia Haibach
1
ASV Rimpar
1
SV Alemannia Haibach
1
TSV Kleinrinderfeld
1
SV Friesen
1
TSV Lengfeld
1
SV Friesen
1
TSV Lengfeld
1
Vatan Spor Aschaffenburg
1
TSV Unterpleichfeld
1

Turnier-Statistik

Spiele
36
Tore gesamt
15
Elfmetertore (ohne 11m-Schießen)
5
Gelbe Karten
29
Gelb-rote Karten
2
Rote Karten
2
Zuschauerschnitt
152

Turnier-Modus

Ligapokal-Vorrunde 2020

In sechs Dreiergruppen, eingeteilt nach regionalen Gesichtspunkten, starten die 18 Vereine der Landesliga Nordwest in den neuen Ligapokal-Wettbewerb. In einer Gruppenrunde mit Hin- und Rückspielen geht es in den Dreiergruppen bis Ende des Jahres zunächst darum, dass alle Teams durch die jeweils vier Pflichtspiele gleich viel Spielpraxis sammeln. Keines der Vorrunden-Teams verpasst den Sprung in die Finalrunde 2021. Somit können sich alle Mannschaften noch den Platz für die Qualifikationsrunde um die drei Plätze in der Bayernliga (bzw. den Klassenerhalt, sollte der Sieger auf einem Abstiegsplatz oder Abstiegsrelegationsplatz stehen) sichern. Die exakten Durchführungsbestimmungen (z.B. Heimrecht bei einfachen Gruppenrunden 2021) sind aktuell noch in der Abstimmung.

Ligapokal-Finalrunde 2021

In der Anfang März 2021 startenden Finalrunde mit drei Sechsergruppen wird für die Gruppenplatzierung eine einfache Runde gespielt. Die Erst- und Zweitplatzierten sowie die beiden besten Dritten absolvieren das Viertel- und Halbfinale sowie das Ligapokal-Finale im K.o.-Modus. Der Sieger des Ligapokal-Wettbewerbs nimmt an der Qualifikationsrunde mit den anderen Siegern der Ligapokale der Landesligen um die drei Plätze in der Bayernliga teil. Sollte der Ligapokal-Sieger am Ende der fortgesetzten Meisterschaftssaison 2019/20 auf einem Abstiegsplatz stehen, hält er die Klasse und nimmt nicht an der Aufstiegsrunde teil.