SC Germania Nürnberg 
Bezirksliga Mittelfranken Nord - männlich, Erwachsene - Saison

20.01.2023 | 12:00 Uhr

SC Germania will es wissen

Alle Konkurrenten müssen noch nach Schniegling

Der SC Germania Nürnberg ist in der Bezirksliga Nord nicht nur mit Abstand der beste Aufsteiger, sondern wurde auch Herbstmeister der Liga und mischt im weit gefassten und doch so engen Titelrennen mit. Im Winter gab es einige personelle Veränderungen in Nürnberg-Schniegling, mit denen sich die Elf von SCG-Urgestein Serdar Dinc keineswegs im Aufstiegskampf wegducken möchte. Weiter...

04.12.2022 | 09:00 Uhr

Vertrag bei Greuther Fürth

Der Aufstieg des Straßenkickers Alexander Beusch

Es klingt arg nach einem Märchen eines Fußballers, das noch nicht zu Ende erzählt scheint: Erst mit 15 Jahren kickte Alexander Beusch erstmals in einem Verein. In seinem regulär ersten Halbjahr bei den Herren sorgte der 19-Jährige beim Bezirksliga-Aufsteiger SC Germania Nürnberg dermaßen für Furore, dass er mittlerweile einen Berater hat, der ihn nun bei der SpVgg Greuther Fürth unter Vertrag brachte.  Weiter...

02.12.2022 | 17:00 Uhr

anpfiff.info Wechselsplitter

Neuer Stürmer für Bruck

UPDATE Winterzeit ist Wechselzeit, das gilt natürlich auch für den Spielkreis Erlangen-Pegnitzgrund. Heute im Fokus: Der FSV Erlangen-Bruck hat einen ehemaligen Jugendspieler zurückgeholt, der aktuell in der Bayernliga spielt. Weiter... []

01.12.2022 | 06:00 Uhr

Pokal-Halbfinale ausgelost

Derby in Schniegling, Familien-Duell in Uffenheim

Die Partien für das Halbfinale im Toto-Pokal Kreis Nürnberg/Frankenhöhe stehen fest. Anders als im Viertelfinale brachte die Auslosung diesmal regionale Duelle hervor: Der SC Germania empfängt in der Vorschlussrunde den ASV Vach, während der 1. FV Uffenheim Gastgeber für TuS Feuchtwangen sein wird. Gespielt wird am 12. März 2023. Weiter...

01.11.2022 | 18:15 Uhr

Heimsiege nach der Pause

Germania und Vach überwintern im Kreispokal

Drei Viertelfinalpartien wurden an Allerheiligen im Kreispokal Nürnberg/Frankenhöhe ausgetragen, am Ende jubelten die Gastgeber, die somit im Pokalwettbewerb überwintern: Der SC Germania Nürnberg besiegte Dinkelsbühl mit 3:0, Vach bezwang Ansbach-Eyb 2:1 und nach torlosen 90 Minuten gewann der 1. FV Uffenheim mit 4:3 vom Punkt gegen Aufkirchen. Feuchtwangen und Türkspor Nürnberg duellieren sich erst kommende Woche. Weiter...

16.10.2022 | 18:30 Uhr

Türkspor beendet Durststrecke

SC Germania ist Herbstmeister!

Die ersten Saisonhälfte der Bezirksliga Nord ist (mit einer Ausnahme) gespielt. Aufsteiger SC Germania hat nach seinem 1:0-Sieg in Adelsdorf den inoffiziellen Titel des Herbstmeisters inne - und gar einen Vorsprung von drei Zählern auf Schwaig (2:2 in Baiersdorf) und vier auf Weisendorf, das sich durch ein 1:0 auf der Alm vor die punktgleichen Kalchreuther schob. Jubeln durften auch Vach und Türkspor Nürnberg. Weiter...

13.10.2022 | 21:26 Uhr

Spieltag aktuell: Bezirksliga Nord

Müller erlegt Türkspor im Alleingang

SPIELTAG AKTUELL Einen hochverdienten Sieg hat der SC Adelsdorf gegen Schlusslicht Türkspor Nürnberg eingefahren und sich am Ende deutlich mit 4:1 durchgesetzt. Mann des Spiels war Steffen Müller, der alle vier Treffer in der zweiten Hälfte erzielen konnte. Nicht so erfolgreich war der SK Lauf, der sich Germania Nürnberg geschlagen geben musste. Der Aufsteiger steht damit an der Tabellenspitze. Weiter... []

13.10.2022 | 21:47 Uhr

Adelsdorfs Müller erlegt Türkspor

SC Germania übernimmt die Tabellenführung!

Zwei Nachholspiel standen am Donnerstagabend in der Bezirksliga Nord auf dem Programm: Der SC Germania Nürnberg gewann sein Nachholspiel gegen Lauf mit 3:0 und ist somit neuer Tabellenführer vor dem abschließenden Hinrunden-Spieltag. Düster sieht es hingegen für Türkspor Nürnberg nach dem 1:4 in Adelsdorf aus. Trotz Pausenführung war am Ende nichts zu holen, weil Steffen Müller vier Mal treffen sollte. Weiter...

06.10.2022 | 21:48 Uhr

5:4 - ohne Elfmeterschießen

Germania gewinnt Pokal-Torfestival in Mögeldorf

Der letzte Teilnehmer für das Viertelfinale im Kreis-Totopokal Nürnberg/Frankenhöhe (planmäßig am 01.11.2022) steht fest: Der SC Germania sicherte sich am Donnerstagabend in einem unterhaltsamen Torfestival einen 5:4-Sieg bei der SpVgg Mögeldorf 2000, die es am Ende aber noch einmal spannend machte. Weiter... []

28.09.2022 | 20:57 Uhr

Später Doppelschlag durch Menges

Gefühlte Niederlage für Germania im Nachholspiel

In der Nachholpartie vom 4. Spieltag sah der SC Germania Nürnberg am Mittwochabend gegen den TSV Neunkirchen lange Zeit als der sichere Sieger aus. Den perfekten Start durch die frühe Führung durch Nakou erhöhte Beusch noch vor der Pause. Kurz vor dem Ende gelang den Gästen durch Menges nicht nur der Anschluss, sondern auch gar noch der 2:2-Ausgleich. Weiter... []

17.09.2022 | 20:01 Uhr

Zwei Auswärtssiege am Samstag

Germania und Weisendorf punkten dreifach

Am Samstag hatten in der Bezirksliga Mittelfranken Nord einzig die Auswärtsteams Grund zur Freude: Aufsteiger SC Germania schlug dabei Tabellenführer 1. FC Hersbruck mit 2:1 und geht auf Tuchfühlung zur Spitze. Mit dem ASV Weisendorf nahm auch die zweite Gastmannschaft den Dreier mit auf die Heimreise - beim ASV Vach behielt die Fuchsbauer-Elf mit 2:0 die Oberhand. Weiter...

06.09.2022 | 11:15 Uhr

Vach und Germania teilen Punkte

Ein doch eher befriedigendes Remis zur Premiere

Es war eine Premiere, dass der ASV Vach und der SC Germania Nürnberg sich in einem Ligaspiel begegneten. Nach intensiven 90 Minuten und einem 2:2-Remis, das in der Gesamtbetrachtung durchaus in Ordnung geht, betonten beide Trainer gleichermaßen, dass man den eigenen Werdegang berücksichtigen müsse - und waren dementsprechend nicht unzufrieden, nachdem für die eigenen Farben ein Punkt heraussprang. Weiter...

14.08.2022 | 19:28 Uhr

Vach stürzt Mögeldorf

Kalchreuth führt, Germania Tabellenführer in spe!

Auch zum Kärwa-Ausklang wird der 1. FC Kalchreuth die am Donnerstag (1:0 gegen Neunkirchen) eroberte Tabellenführung behalten, weil der ASV Vach mit einem 3:1-Auswärtssieg Mögeldorf stürzte. Der heimliche Tabellenführer ist aber Aufsteiger SC Germania Nürnberg (2:1 gegen Oesdorf), der mit einem Spiel mehr in der Hinterhand ganz nach oben klettern könnte. Türkspor nahm nach 2:0-Führung nur ein 2:2 aus Erlangen mit. Weiter...
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
3
20
44:31
35
4
19
36:30
33
5
19
38:28
33
6
19
35:24
33

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
 
 
U
 
 
 
 
 
N
 
 
 
13.10.22
SC Germania - SK Lauf
16.10.22
Adelsdorf - SC Germania
23.10.22
Ottensoos - SC Germania
28.10.22
Baiersdorfer SV - SC Germania
06.11.22
SC Germania - Schwaig
13.11.22
TSV Neunkirchen - SC Germania

Die nächsten Spiele

So. 19.03.2023 15:00 Uhr
So. 26.03.2023 15:00 Uhr
So. 02.04.2023 15:00 Uhr
Sa. 08.04.2023 16:00 Uhr
So. 16.04.2023 15:00 Uhr
H - ASV Vach (8.)
In Klammern aktuelle Tabellenplatzierung

Team in Zahlen

Spiele
19
Spiele gewonnen
9
Spiele unentschieden
6
Spiele verloren
4
:0
Zu-Null-Spiele
4
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
0
Tore gesamt
38
Verschiedene Torschützen
14
Eigentore
1
Elfmetertore
0
Gelbe Karten
46
Zeitstrafen
2
Gelb-rote Karten
2
Rote Karten
1
Eingesetzte Spieler
29
Zuschauer
1490
Zuschauerschnitt
165

Interessenten (1)
ChrisB..


Diese Mannschaft...


27656 Profil-Aufrufe